Advent im Schuhkarton
Aktion für Senioren in Rees-Haldern

Für diese Aktion haben sich viele Menschen engagiert.
  • Für diese Aktion haben sich viele Menschen engagiert.
  • Foto: Verbeet
  • hochgeladen von Kerstin Halstenbach

Das vom Altenheim St. Marien ins Leben gerufene Seniorenprojekt für ältere Menschen in Haldern hat den Bewohnern der „Seniorenwohnungen mit Service“ einen Adventskalender der etwas anderen Art übergeben.
Die Senioren der vier Häuser Sankt Georg, Richard, Lukas und Anna haben je einen Schuhkarton erhalten, in dem für jeden Tag der vorweihnachtlichen Zeit kleine Überraschungen zu finden sind.
„Fast 1.200 unterschiedliche kleine Überraschungen wurden verpackt. Damit das auch pünktlich zum ersten Advent fertig wurde, haben einige Bewohnerinnen und Bewohner aus den vier Häusern beim Packen fleißig mitgeholfen. Wir haben den mithelfenden Bewohnerinnen und Bewohnern, die einzupackenden Sachen Corona-bedingt vor die Wohnungstür gebracht und oft gab es schon am nächsten Tag die Rückmeldung „wir sind fertig, kann abgeholt werden“, so die beiden Quartiershelfer Andrea Schaffeld und Kajo Verbeet.

Viel Unterstützung durch Ehrenamtliche

Die notwenigen Schuhkartons haben die Filialen des Schuhhauses Becker in Rees und Haldern gesammelt und zur Verfügung gestellt. Neben den beiden Quartiershelfern haben vier ehrenamtliche Helferinnen beim Einpacken mitgeholfen und über 300 Plätzchen für den Schuhkarton gebacken.
„Ohne die tatkräftige Unterstützung der mithelfenden Bewohner, Bewohnerinnen und Ehrenamtlerinnen aus dem Dorf, wäre die Schuhkartonaktion nur schwer realisierbar gewesen“, so Kajo Verbeet.
Das Dorfprojekt „Gemeinsam im Dorf – Miteinander und nicht allein“ ist für alle Halderner dienstags bis donnerstags persönlich und über das Seniorentelefon unter den Rufnummern 02850/9019-70 und 02850/9019-80 erreichbar.

Autor:

Lokalkompass Emmerich aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen