Rheinberg - Vorarbeiten für den Neubau weitgehend abgeschlossen
Neubau einer Dreifach-Sporthalle

Über den Startschuss für den Neubau der 3-fach Sporthalle freuen sich (v.l.n.r.): Stellv. Leiterin des Fachbereiches Schule-Sport-Kultur Stefanie Kaleita, Bürgermeister Frank Tatzel, Baudezernent Dieter Paus und  Architektin Karen Diedrich.Foto: Stadt Rheinberg
  • Über den Startschuss für den Neubau der 3-fach Sporthalle freuen sich (v.l.n.r.): Stellv. Leiterin des Fachbereiches Schule-Sport-Kultur Stefanie Kaleita, Bürgermeister Frank Tatzel, Baudezernent Dieter Paus und Architektin Karen Diedrich.Foto: Stadt Rheinberg
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers

Abbrucharbeiten gehen voran

Die Abbrucharbeiten der alten Umkleidegebäude einschließlich Vereinsheim und Wohnhaus am Sportplatz Xantener Straße in Rheinberg gehen gut voran und werden bis zum Ende des Monats fertig gestellt. So kann der Generalunternehmer termingerecht im Juli mit den Erd- und Rohbauarbeiten für die neue Dreifach-Sporthalle beginnen. Diese soll im Bereich der alten Sportplatzgebäude errichtet werden.

Sportplatz auch während Bauphase nutzbar
Das gesamte Baufeld wird durch Bauzäune gesichert, so dass der Sportplatz auch während der Bauphase genutzt werden kann. 

Jetzt kann's losgehen!

Die provisorischen Umkleidecontainer, die den Schulen und Vereinen während der etwa eineinhalbjährigen Bauzeit der Sporthalle zur Verfügung stehen, wurden bereits im April geliefert, können coronabedingt aber erst jetzt in Betrieb genommen werden.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen