Nachdenklich
Insel des Friedens

Foto: Maria Saad, Waldstück bei Kaffram-Syrien
  • Foto: Maria Saad, Waldstück bei Kaffram-Syrien
  • hochgeladen von Barbara Kando

Insel des Friedens

Roter Mohn unter grünen Bäumen,
Ort der Stille, Ort der Träume,
Sonnenstrahlen Wärme schenkt,
Friede sich leise auf die Seele senkt.
Alles sieht so harmonisch aus -
mitten in einem kriegszerstörten Land.

Man möchte hineinspringen in dieses Bild,
sich recken und strecken zum Himmel, so mild.
Und weiß doch, dass rings um diesen Traum,
es keine weiteren Blumen gibt, keinen Baum.

Dass Kinder noch nie ein Blümchen gesehen,
dafür gefangen sind in des Krieges Geschehen.
Dass sie kein Vogelzwitschern täglich hören,
statt dessen Bomben ihr Gemüt zerstören.
Dass sie den zarten Blumenduft nicht spüren,
dafür Unmengen Trümmerstaub auf ihren Haaren liegen.

Doch ich verlier mich in Gedanken,
überwinde schnell alle Schranken
und tauche ein in dieses Bild des Friedens
und der Freude,
das mir schenkt rote Mohnblüten unter Bäumen.

Ganz tief im Herzen wünsch ich allen kleinen Menschen,
dass dieses Bild ihnen Trost und Hoffnung schenke
auf eine Zukunft voller Frieden,
damit sich entfaltet der Glaube an
ein glückliches Leben!

(B.Kando 5/2019)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen