Comeback für die Bierbörse
Schwelm wird zum größten Biergarten im Kreis

"Rappelvoll" war es bei der Bierbörse auf dem Neumarkt.Foto: Archiv
  • "Rappelvoll" war es bei der Bierbörse auf dem Neumarkt.Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Schwelm

Nach zweijähriger Pause feiert die Schwelmer Bierbörse mit der vierten Auflage ihr Comeback!

Schwelm. Die Besonderheit der 4. Schwelmer Bierbörse - das Bierdorf ist die riesige Auswahl von Bieren aus aller Welt. An Rund 27 Bier- und Imbissgeschäften können die Besucher heimische und außergewöhnliche Spezialitäten probieren. Nahezu 350 Sorten Bier werden zum Ausschank gebracht. Alle Biere werden nur in original Gläsern präsentiert, sodass auch Sammler auf ihre Kosten kommen.
Im Jahr 2019 ist es endlich wieder gelungen, die Schwelmer Bierbörse am Neumarkt auf die Beine zu stellen. Und für diese Neuauflage sind örtliche Gastronomen, welche Interesse an der Bierbörse haben, gerne gebeten, die Veranstalter zu kontaktieren (Agentur EMG, Inh. Andreas Born; Telefon: 02431 - 9733500; E-Mail: info@agentur-emg.de). So soll gemeinsam ein großes Fest gefeiert werden und sich der Neumarkt in Schwelm wieder in den größten Biergarten im Ennepe-Ruhr-Kreis verwandeln! Die Einhaltung des Jugendschutzes versteht sich allerdings von selbst.
Der Eintritt zur gesamten Fläche ist kostenfrei! Öffnungszeiten: Freitag, 26., und Samstag, 27. April, von 15 bis 24 Uhr, Sonnttag, 28. April, 12 bis 20 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen