Dreikönigstreffen der FDP Schwelm

Zum Dreikönigstreffen der FDP in Schwelm konnte Ortsvorsitzender Philipp Beckmann zahlreiche Gäste begrüßen. Er ist zuversichtlich, dass die FDP bei der Bundestagswahl in Schwelm wieder das Ergebnis der Landtagswahl wiederholen werde. 2013 stehe die Kreisstadt vor der Überschuldung.
Der Fraktionsvorsitzende der FDP Schwelm, Michael Schwunk verwies darauf, dass die Verwaltung trotz der drohenden Überschuldung keine Sanierungsvorschläge vorgelegt habe. Seit Mitte Oktober lägen mehr als 30 Einsparvorschläge der FDP vor. Die Verwaltung habe erst zwei berechnet. Eine Verdreifachung der Grundsteuer oder eine drastische weitere Anhebung der Gewerbesteuer seien keine Alternativen für die FDP Schwelm. Nach der neuesten Änderungsliste seien Mehrbelastungen von bis 100 Euro monatlich für die Mieter und Eigentümer in Schwelm durch die Grundsteuer zu erwarten. Schwunk: „ Eine solche Steuerbelastung ist für die Bürger nicht verkraftbar und vertreibt die Menschen aus dieser so schönen Stadt.“
Abschließend lud Schwunk alle Teilnehmer zum Neujahrsempfang der Kreis-FDP am nächsten Sonntag ein. Der FDP Landes- und Fraktionsvorsitzende Christian Lindner kommt nach Schwelm.

Foto: Tina Mazur

Autor:

Lokalkompass Schwelm aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen