Spitzenspiel in Braunschweig

Die Begegnung der Schwelmer Baskets bei den Spot Up Medien Baskets Braunschweig ist zwar "nur" das Spiel des Tabellensechsten beim Tabellenzweiten, doch die beiden trennt nur ein Sieg voneinander. In der aktuellen Verfassung beider Teams kann man hier absolut von einem Spitzenspiel sprechen.

Das Team aus Braunschweig ist die Überraschung der Liga. Eigentlich als Farm-Team der Phantoms agierend sorgt das ProB-Team für reichlich Erfolg und stehen verdient als Tabellenzweiter an der Spitze der Tabelle in der ProB-Nord. Der Grund für den Erfolg ist der Zusammenhalt des Teams von Trainer Liviu Calin und natürlich die Doppellizenzspieler Dennis Schröder und Daniel Theis. Beide spielen selbst gute Minuten in der BBL und dominieren in der ProB. So kommt Daniel Theis nach der Hinrunde auf 20,1 Punkte pro Spiel und Dennis Schröder auf 18,6 Punkte pro Partie. Der Kubaner Howard Sant-Roos und Ex-BBL-Spieler Frank Theis sind mit 17,5 bzw. 15,6 Punkten ebenfalls die Topspieler im Team. Mit durchnschnittlich 90,8 Punkten pro Partie sind die Braunschweiger in der Offensive extrem stark. Im vergangenen Jahr gelang den Baskets ein unglaublicher 107:106-Sieg in der Alten Waage.

Die Braunschweiger spielen fast durchgängig eine halbe Pressverteidigung bis zur Mittellinie gegen die sich sehr viele Teams sehr schwer tun. Beim ersten Aufeinandertreffen in Schwelm sind Holmes und Co. sehr gut damit klargekommen, da sie von Trainerfuchs Raphael Wilder auch sehr gut vorbereitet wurden. So gewann man das Hinspiel in der Sporthalle West mit 85:76.

Die Schwelmer Baskets werden wieder mit Dominik Malinowski antreten und es wird sich zeigen wie gut ihm die erste Woche Training getan hat. Leider sind die Baskets immer noch nicht ganz vom Verletzungspech verschont, so fiel "Tofer" Speier beim gestrigen Training auf den sowieso schon ledierten Rücken und konnte das Training nicht beenden. Hier steht über seinem Einsatz noch ein größeres Fragezeichen. Trotz alledem wollen die Baskets die Serie ausbauen und werden alles geben und kämpfen.

Sprungball in der Partie gegen die Braunschweiger ist am Samstag um 19 Uhr in der Sporthalle Alte Waage, Weberstraße in 38100 Braunschweig.

Autor:

Marvin Eberle aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.