Probier Bibel geht in die heiße Phase

Pfarrer Stephan Ebmeier und Moderatorin Bianca Dausend freuen sich auf den besonderen Probier Bibel Abend
  • Pfarrer Stephan Ebmeier und Moderatorin Bianca Dausend freuen sich auf den besonderen Probier Bibel Abend
  • hochgeladen von Bianca Dausend

Die kulinarische und kulturelle Reise durch die Bibel geht am 20.11.2015 um 19 Uhr in der Rohrmeisterei mit der Probier Bibel an den Start. „Der Vorverkauf läuft auf heißen Touren und wir freuen uns, dass das Angebot von den Schwerterinnen und Schwertern sehr gut angenommen wird“, freut sich Ideengeberin und Moderatorin Bianca Dausend, die gemeinsam mit Pfarrer Stephan Ebmeier an dem besonderen Bibel Abend Geschichten, Hintergründe zu Raum, Zeit und Menschen der Bibel informativ und unterhaltsam präsentieren wird. Die Abenteurer in Sachen Bibel dürfen sich auf besondere Gaumenfreuden einstellen, denn Rohrmeistereichef Tobias Bäcker, der ein großer Unterstützer dieses besonderen Bibel-Erlebnisses ist, hat gemeinsam mit seiner Küchencrew besondere Gaumenerlebnisse kreiert. „Dieses besondere Erlebnis mit unterhaltsamen, erstaunlichen, berührenden und informativen Hintergründen zum Buch der Bücher sollte sich niemand entgehen lassen“, freut sich Bianca Dausend bereits jetzt auf einen besonderen Bibel Abend.

Autor:

Bianca Dausend aus Schwerte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.