Qualifizierungsmaßnahme
Sieben neue Tagesmütter für Selm

Die neuen Tagesmütter in Selm.

16 Teilnehmerinnen aus Selm, Werne und Lünen haben jetzt erfolgreich die Qualifikation zur Kindertagespflegeperson in der Familienbildungsstätte Selm abgeschlossen.

Der Kurs, in Kooperation mit den Städten Werne und Lünen, war am Anfang Januar 2018 in Selm gestartet. Pädagogik, Psychologie, Ernährung, Recht sowie ein Praktikum und ein Erste-Hilfe-Kurs speziell auf Kinder abgestimmt waren die Inhalte der mehr als 160 Stunden umfassenden Qualifizierung.

Zum Abschluss mussten die Teilnehmerinnen ihr Können in einem Abschlusskolloquium unter Beweis stellen. Monika Wesberg, die Leiterin der Selmer Familienbildungsstätte, überreichte die Zertifikate. Selms Beigeordnete Sylvia Engemann sowie der Leiter des Allgemeinen Sozialen Dienstes Benedikt Sträter waren die ersten Gratulanten.

Aus Selm haben sieben Teilnehmerinnen den Kurs erfolgreich abgeschlossen und sind nun als Tagesmutter tätig. "Der Bedarf an Kinderbetreuung ist so hoch, dass deren Plätze schon fast alle belegt sind", teilt die Stadt Selm mit.

Autor:

Lokalkompass Lünen / Selm aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.