Stadtspiegel Recklinghausen - Fotografie

Beiträge zur Rubrik Fotografie

  188 Bilder

Tiere im Kreis Recklinghausen und Umgebung - Insekten, Vögel & Co.
Tierisches Vest & in der Umgebung

Im Kreis Recklinghausen und in der Umgebung sind, wie überall, eine Vielzahl an Tiere zuhause. Manche hat man noch nie gesehen und ist verwundert, wenn es dann doch mal vor kommt - andere sieht man fast Tag täglich. Von Insekten, über Käfer, Vögel, Rehe und viele viele mehr. Jede Tierart einzigartig und erstaunlich. Sie zu finden und sie zu fotografieren ist gar nicht so einfach. Viele kleine Insekten, Schmetterlinge oder Vögel sind so schnell unterwegs oder verstecken sich, da gelingt...

  • Recklinghausen
  • 25.06.20
  •  1
  26 Bilder

Ein Besuch im Stadtgarten Recklinghausen
Tierpark und Sternenwarte inklusive

Es lohnt sich - ein Besuch in den Stadtgarten in Recklinghausen. Hier kann man nicht nur die Natur genießen und ein ruhiges Plätzchen zum Entspannen finden, sondern findet neben dem Tierpark auch die Sternenwarte.  Der Tierpark hat eine überschaubare Anzahl an Tieren, von Eseln und Steppenfüchsen, über Vögel, Affen und kleinen Streifenhörnchen. Auch Kaninchen und Meerschweinchen haben im Tierpark ein schönes Zuhause.  Kinder kommen auf dem Tiergarten Spielplatz auf ihre Kosten und...

  • Recklinghausen
  • 23.06.20

Frühlingszauber
Abstandsregeln gelten für Bienen nicht

Ein Vorgarten aus lauter Steinen mag zwar pflegeleicht sein, aber dafür fehlt das Summen der Bienen und die Farbenpracht der Blüten. Dem fleißigen Treiben der Bienen zusehen zu können entschädigt voll und ganz fürs Unkrautzupfen. Das ist Entspannung pur.

  • Recklinghausen
  • 02.05.20
  •  1
  •  1
  16 Bilder

Mehr als 100 Gebäude illuminiert
Recklinghausen leuchtet

Seit mehreren Jahren schon hatte ich mir vorgenommen, die Veranstaltung "Recklinghausen leuchtet" mal zu besuchen, es hatte bis gestern aber zeitlich nie geklappt. Am gestrigen 1. November nun kündigte ein Wetterbericht im Internet für den frühen Abend eine Regenpause an, so dass wir kurzentschlossen nach Recklinghausen fuhren, um dort einen Rundgang durch die Innenstadt zu machen. Eigentlich war ja klar, dass das Wetter diese Vorhersage mal wieder nicht gelesen hatte und es immer wieder mit...

  • Recklinghausen
  • 02.11.19
  •  23
  •  13
Viele Gebäude in der Innenstadt werden wieder ins rechte Licht gerückt.

Eventkompass
„Recklinghausen leuchtet“: Mittelalterliche Sage liefert Vorlage für die Rathausshow

Ganz im Zeichen von „Märchen & Sagen“ steht die 14. Auflage des Events „Recklinghausen leuchtet“, das in diesem Jahr vom 18. Oktober bis 3. November stattfindet. Wie viele Gebäude in diesem Jahr illuminiert werden, steht noch nicht fest. Praktisch fertig ist aber die Rathausshow. Auch in diesem Jahr wird die Firma Panirama aus Lüneburg eine Produktion auf die Fassade des Rathauses projizieren. „Natürlich wollten wir eine Geschichte mit Lokalkolorit präsentieren und haben diese auch...

  • Recklinghausen
  • 08.10.19

Matsch. Ein Winterspaziergang am Hullerner See (Fotoserie)
Matsch. Ein Winterspaziergang am Hullerner See (Fotoserie)

Eine Barriere am Heimingshof bei Hullern (NRW) versperrt seit einiger Zeit breiten Fahrzeugen die Zufahrt zum Wanderweg rechts um den See. Kein Hindernis für die vielen Fußgänger*innen und Radler*innen, den See zu umwandern. Letzten Sonntag waren wir hier zu viert unterwegs, mit dabei meine Frau (87), gehbehindert wie auch ich (92). Wir haben nicht geahnt, was da auf uns zukommen sollte. Denn wir haben wasserdichte Schuhe und sind daran gewohnt, auf nassen Wegen mit festem Boden zu walken....

  • Recklinghausen
  • 07.02.19

Matsch. Ein Winterspaziergang am Hullerner See (Fotoserie)
Matsch. Ein Winterspaziergang am Hullerner See (Fotoserie)

Eine Barriere am Heimingshof bei Hullern (NRW) versperrt seit einiger Zeit breiten Fahrzeugen die Zufahrt zum Wanderweg rechts um den See. Kein Hindernis für die vielen Fußgänger*innen und Radler*innen, den See zu umwandern. Letzten Sonntag waren wir hier zu viert unterwegs, mit dabei meine Frau (87), gehbehindert wie auch ich (92). Wir haben nicht geahnt, was da auf uns zukommen sollte. Denn wir haben wasserdichte Schuhe und sind daran gewohnt, auf nassen Wegen mit festem Boden zu walken....

  • Recklinghausen
  • 07.02.19
  6 Bilder

Matsch. Ein Winterspaziergang am Hullerner See (Fotoserie)
Matsch. Ein Winterspaziergang am Hullerner See (Fotoserie)

Eine Barriere am Heimingshof bei Hullern (NRW) versperrt seit einiger Zeit breiten Fahrzeugen die Zufahrt zum Wanderweg rechts um den See. Kein Hindernis für die vielen Fußgänger*innen und Radler*innen, den See zu umwandern. Letzten Sonntag waren wir hier zu viert unterwegs, mit dabei meine Frau (87), gehbehindert wie auch ich (92). Wir haben nicht geahnt, was da auf uns zukommen sollte. Denn wir haben wasserdichte Schuhe und sind daran gewohnt, auf nassen Wegen mit festem Boden zu walken....

  • Recklinghausen
  • 07.02.19
  •  1

Beiträge zu Fotografie aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.