Geburtstag
Erfolgsgeschichte: 20 Jahre Café Mailin Unna-Massen

Foto © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Erfolgsgeschichte 20 Jahre Café Mailin Unna-Massen - Inge Grönboldt,  Christina van Schayck und  Heidemarie Zumvenne
13Bilder
  • Foto © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Erfolgsgeschichte 20 Jahre Café Mailin Unna-Massen - Inge Grönboldt, Christina van Schayck und Heidemarie Zumvenne
  • hochgeladen von Jürgen Thoms

Café Mailin Massener Hellweg 13  59427 Unna-Massen  I  Montag, 25. Februar 2019 ab 11:00 Uhr

Eine gute Idee

gepaart mit Mut und Einsatz hat Ihnen den Erfolg geschert. Zum Erfolg gibt es keinen Lift. Man muss die Treppe benutzen. Wir wünschen, dass Sie noch viele Jahre gesund bleiben und mit Ihrem Team die Gäste verwöhnen.
So ist es auf der Karte von Inge Grönboldt und Heidemarie Zumvenne zu lesen. Sie gehörten nicht nur  zu den ersten Gratulanten an diesem Morgen. Sie waren schon Gäste vor 20 Jahren und  können sich Massen nicht ohne „unser Café Mailin“ vorstellen. Es ist ein zentral gelegener Treffpunkt und wir haben auch schon einige Geburtstage hier gefeiert.

Von der Arzhelferin zur Unternehmerin

Mit der Eröffnung eines Cafés am 25.02.1999 hat sich Christina van Schayck einen besonderen Wunsch erfüllt, und sie nannte es nach dem Namen ihrer Tochter „Café Mailin“. Sie hat im Laufe der Jahre das Café weiterentwickelt und dabei mit ihrem Team immer dafür gesorgt, dass ich die Gäste sich so wohlfühlen, wie im eigenen Wohnzimmer.

Kultur im Café Mailin

Vor rund 10 Jahren haben wir damit begonnen unseren Gästen auch Unterhaltung zu bieten. Viele Besucher aus dieser Zeit werden sich noch gut daran erinnern wenn Martin Adamczewski, Organisator und Moderator, mit einem
„Herzlich Willkommen in unserem Kulturwohnzimmer“
die Gäste begrüßte.
Da gab es um nur einige Beispiele zu nennen: Eine Krimi-Dinner-Lesung mit dem Bestseller-Autor aus Unna Raimon Weber: „Bangemachen im Cafe“ oder die Autorenlesung mit Professor Achim Albrecht: Psychothriller „Der Wünscheerfüller“.
In den Jahren und oft mehrmals waren, um hier wieder nur einige zu nennen: Das Berliner Glamour Pop Entertainment Duo Schwarzblond, Esther Münch mit ihrem Programm „Walli und die Best Ätsches“, Jezebel Ladouce, Martin Fromme, Stefan Keim, Barrelhouse Trio, Kriszti Kiss.

Nach dem Tod von Martin Adamczewski im Frühjahr 2018 können wir leider nur noch ein kleines Kulturprogramm anbieten, sagte Christina van Schayck. Kultur wird es aber weiter bei uns geben. So war das „Kamin-Ensemble“ Norbert Grüger aus Holzwickede, Mona Lichtenhof aus Bergkamen, Dieter Dasbeck aus Bergkamen, Ilka Weltmann aus Düsseldorf, wie oft in den Vorjahren am 01. und 02. Dezember2018 bei uns und sie werden auch am 07. und 08. Dezember 2019 wieder hier sein. Das Unnaer Barrelhouse Trio, auch langjährige Gäste bei uns, brachten mit ihrer tollen Musik eine tolle Stimmung am 27.01 und 28.01.19 ins Café Mailin.

Es ist kaum zu glauben aber 20 Jahre sind schon vorbei. Wir werden hoffentlich noch viele weitere Jahre für unsere Gäste, auch weit über Massen hinaus da sein, so Christina van Schayck.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen