„Heimaterde“: Lucas Vogelsang lädt zur Weltreise durch Deutschland

Wann? 18.01.2018 19:30 Uhr

Wo? Nicolaihaus, Nicolaistraße 3, 59423 Unna DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Lucas Vogelsang (Foto: Wente)
Unna: Nicolaihaus |

"Ankommen – auskommen. Migration und kulturelle Vielfalt" heißt das Kooperationsprojekt des Hellweg-Museums Unna, mit dem seit Sommer 2017 bis ins Frühjahr 2018 hinein das Thema Zuwanderung und kulturelle Vielfalt aus verschiedenen Blickwinkeln thematisiert und beleuchtet wird.

Das Westfälische Literaturbüro in Unna e. V. beteiligt sich mit einer Lesereihe an dem Projekt und freut sich, Lucas Vogelsang am Donnerstag, 18. Januar, um 19.30 Uhr im Nicolaihaus (Nicolaistraße 3) begrüßen zu dürfen. Vogelsang zählt zu den erfolgreichsten Reportern seiner Generation und wurde für seine Arbeiten mehrfach ausgezeichnet (u. a. mit dem Henri-Nannen-Preis).

Am 18. Januar stellt Lucas Vogelsang mit Heimaterde seine „Weltreise durch Deutschland“ vor. In seinem Buch fährt er vom Berliner Wedding aus quer durch die Bundesrepublik und trifft Menschen, die von Herkunft und Identität erzählen – in Pforzheim, Rostock-Lichtenhagen oder Castrop-Rauxel.

Für die Lesung gilt: Die BesucherInnen bestimmen ihren Eintrittspreis selbst. Da die Plätze begrenzt sind, wird um vorherige Anmeldung gebeten unter christiane.antons@wlb.de oder Tel. 02303/9638 0. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.