Ausverkaufte VG in Langenberg: Narren schunkelten den Saal heiß
Brasilianisches Flair unter dem Sender

9Bilder

Es brauchte nicht viel, um die Langenberger Narren in Stimmung zu bringen: DJ Ralle legte "Rot sind die Rosen" auf und die Narren in der Vereinigten Gesellschaft schunkelten, bevor die eigentliche Veranstaltung losging.

Währenddessen war Mitorganisator Hans-Werner von Hagen noch ein wenig nervös:

"Hoffentlich kommen alle Künstler auch pünktlich."

Diese Sorge brauchte er aber nicht zu haben. Alle kamen zum geplanten Zeitpunkt. Mit Pauken und Trompeten ging die karnevalistische Reise dann los: Unter den Klängen des Fanfarencorps Neviges zog das Velberter Kinderprinzenpaar Ruben I. und Marika  I. in den Saal ein. Ihr Tanzauftritt begeisterte die Langenberger Karnevalisten. Dem wollte das Velberter Stadtprinzenpaar Dennis I. und Jessie I. nichtt nachstehen und vollführte ebenfalls den Sessionstanz.

Tanzenden Prinzenpaare

Conferencier Helmut Mintert, der souverän durch den Abend führte, hatte sichtlich Freude bei der Vorstellung von "Fiesta Brasil". In aufwendigen Federkostümen zeigten die Tänzerinnen, wie feurig der Karneval in ihrer Heimat ist. Sambaklänge ertönten zu wogenden Hüftbewegungen.
Das Duo "Firlefanz" zeigte anschließend, dass es zu einer guten Mitsing-Stimmung lediglich dreier Töne bedarf: "LaLaLa, RaRaRa und NaNaNa". Und die konnte das Publikum aus dem "effeff". Zum Abschluss wurde es noch einmal musikalisch "de 5 Fleje" verwöhnten das Publikum mit Karnevalsklassikern und kamen nicht ohne Zugabe von der Bühne.

Karnevalsklassiker zum Schluss

Viele Narren hatten aber immer noch nicht genug und stürmten anschließend die Tanzfläche, um zu den Klängen von DJ Ralle einen stimmungsvollen Abend ausklingen zu lassen.

Autor:

Thomas Knackert aus Velbert-Langenberg

Webseite von Thomas Knackert
Thomas Knackert auf Facebook
Thomas Knackert auf Instagram
Thomas Knackert auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.