Kultur im Alldie-Kunsthaus in Velbert-Langenberg
Großartiger rollender Boogie Woogie

Axel Zwingenberger kommt am Samstag, 30. Oktober, nach Velbert-Langenberg.
  • Axel Zwingenberger kommt am Samstag, 30. Oktober, nach Velbert-Langenberg.
  • Foto: www.dobias.at
  • hochgeladen von Claudia Jung

Mit neun Jahren saß Axel Zwingenberger das erste Mal am Klavier, seit seinem 19. Lebensjahr ist er weltweit als Botschafter des Boogie Woogie unterwegs, britische Kritiker haben ihn als „Boogiemaster of the world” betitelt, jetzt kommt Zwingenberger am Samstag, 30. Oktober, wieder ins Alldie-Kunsthaus, Wiemerstraße 3 in Langenberg.

Zwingenberger hat die Musik seiner amerikanischen Idole aus den frühen Tagen in sich aufgesogen, mit eigenen Ideen und Klängen weiterentwickelt, sodass er selbst zum Vorbild ganzer Pianistengenerationen wurde. Er ist ein Garant für großartigen rollenden Boogie Woogie, aber auch für einfühlsamen, berührenden Blues: Sein kraftvoller, zugleich gefühlvoll sanfter Anschlag begeistert genauso wie seine Musikalität, seine nicht enden wollende Improvisationslaune und Spielfreude. Im Alldie spielt er so, wie er am liebsten spielt - ganz klassisch, unverstärkt und als Solist. Fokussiert auf das Instrument und seine Meister, stellt er sich dem Publikum an einem großen Konzertflügel und lässt ausschließlich seine Musik wirken, die bei gedämpftem Saallicht die Zuhörer betört, bis sie nicht mehr anders können als klatschen, jubeln, tanzen, was auch immer - kein Abend mit Axel Zwingenberger gleicht dem anderen, jeder ist ein Erlebnis.

Tickets

Tickets gibt's bei der Buchhandlung Kape, Hauptstraße 55 in Langenberg, bei Velbert Marketing - Tourist Information, Friedrichstraße 139 in Velbert, bei Wortwechsel, Rommelssiepen 1in Neviges, den Vorverkaufsstellen von Neanderticket sowie bei Neanderticket.

Es gilt die 3G-Regel.

Autor:

Claudia Jung aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen