Junge Liberale gründen Ortsverband

In Velbert wurde nun eine Ortsgruppe der Jungen Liberalen gegründet.�Foto: PR
  • In Velbert wurde nun eine Ortsgruppe der Jungen Liberalen gegründet.Foto: PR
  • Foto: PR
  • hochgeladen von Janina aus dem Siepen

Auf ihrem Gründungskongress haben die
Jungen Liberalen (JuLis) den Ortsverband Velbert ins Leben gerufen. Nach der Verabschiedung einer Satzung wurde der Ortsvorstand gewählt. Neue Ortsvorsitzende ist die 24-jährige Velberterin Kathrin Klatzek, die von ihren Stellvertretern Matthias Kubitscheck, Dominik Schöttler und dem Schatzmeister Oliver Lukaszewski, unterstützt wird. „Ich freue mich auf eine intensive und interessante Zusammenarbeit mit der Velberter FDP“, so Kathrin Klatzek.
Der Ortsverbandsvorsitzende der Velberter FDP Hartmuth Kitzrow war sichtlich erfreut über die Gründung der Jungen Liberalen: „Es war an der Zeit, dass auch die Liberalen in Velbert durch einen kritischen und konstruktiven Jugendverband unterstützt werden.“ Der Kreisvorsitzende Moritz Körner, der den Kongress leitete, begrüßte die Gründung der JuLis in Velbert.
Die Jungen Liberalen wollen nicht nur den Ortsverband der FDP unterstützen, sondern insbesondere die Velberter Bürger: „Wir gründen uns in einer schweren Zeit, die Velbert gerade durchlebt – es gilt das Sparkonzept in den Fokus unserer Arbeit zu legen. Unser Ziel ist es, die Anziehungskraft Velberts gerade für eine jüngere Generation langfristig zu stärken und damit auch den Haushalt wieder zu konsolidieren. Dass dies eine schwere Aufgabe wird, die auch für uns als Velberter Bürger Einschnitte bringt, liegt auf der Hand. Aber gerade diese Tatsache bestärkt uns in unserer Arbeit und unserer Gründung. Im Dialog mit den jungen Velbertern möchten wir an einem Strang ziehen und Lösungen erarbeiten“, so Kathrin Klatzek.

Autor:

Janina aus dem Siepen aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen