Kinder verschönern Parkplatzwand am Birther Kreisel

Die Mauer am Parkplatz zwischen dem Einkaufszentrum Birther Kreisel und der gleichnamigen Bushaltestelle wurde auf Initiative der Interessengemeinschaft Birther Kreisel neu gestaltet. Schüler der Birther Grundschule, des Geschwister-Scholl-Gymnasiums und des Kinder- und Jugendtreffs haben unter Anleitung ihrer Lehrer und der Musik- und Kunstschule Bilder auf großen Multiplexplatten gemalt, die jetzt von den Technischen Betrieben angebracht wurden. Die Motive haben einen Bezug zu Birth und beschäftigen sich mit der Erlebnis- und Erfahrungswelt der jungen Künstler. In einer kleinen Feierstunde mit dem stellvertretendem Bürgermeister Rolf Otterbeck wurde das Wandbild enthüllt. Die Händler des Birther Kreisels versorgten die Beteiligten mit Getränken und einem Imbiss.

Autor:

Janina aus dem Siepen aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen