Vortrag und Diskussion
Waltrop: Quo vadis, Waltrop?

Vortrag mit Diskussion zum Thema „Quo vadis, Waltrop?“.
  • Vortrag mit Diskussion zum Thema „Quo vadis, Waltrop?“.
  • Foto: S. Hofschlaeger/pixelio.de
  • hochgeladen von Lokalkompass Ostvest

Am Dienstag, 12. November, um 18 Uhr findet bei der Volkshochschule Waltrop im Haus der Bildung und Kultur der Vortrag mit Diskussion zum Thema „Quo vadis, Waltrop?“ statt. Fachbereichsleiter Andreas Scheiba und Wirtschaftsförderer Thomas Paschek stellen sich der Diskussion.
Das Waldstadion ist seit dem Rückzug des Sportvereins seit einigen Jahren für eine Nachnutzung als Wohnstandort im Gespräch. Ebenso soll der Standort der ehemaligen Phoenixschule an der Hafenstraße zukünftig für Wohnbebauung genutzt werden. In der Veranstaltung wird durch den Fachbereich Stadtentwicklung der Bedarf an verschiedenen Wohnformen in Waltrop auf Grundlage des durch den Rat beschlossenen "Handlungskonzepts Wohnen" vorgestellt. Anschließend werden die Planungen für beide Standorte mit den angedachten verschieden Wohnkonzepten vorgestellt, die von einem gemeinschaftlich organisierten Wohnprojekt über Geschosswohnungsbau bis hin zu Mieteigenheimen geht.
Der Eintritt ist frei. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.
Weitere Informationen unter Tel.: 02309-96260, per E-Mail unter vhs@vhs-waltrop.de, im Internet auf www.vhs-waltrop.de oder persönlich: Ziegeleistraße 14, Waltrop.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.