Wanne-Eickel
Gruppe überfällt 20-Jährigen aus Castrop-Rauxel auf dem Heinz-Rühmann-Platz

Am Samstagabend (14.12.) versuchte eine mehrköpfige Personengruppe, einen 20-Jährigen in Herne-Wanne zu überfallen.
Was war vorgefallen? Gegen 21.20 Uhr hielt sich der 20-Jährige aus Castrop-Rauxel auf dem Heinz-Rühmann-Platz auf, als dieser von sechs bis sieben Personen attackiert wurde. Diese versuchten, ihm eine Musikbox aus der Hand zu reißen. Das gelang jedoch nicht, und die Gruppe flüchtete in Richtung Buschmannshof.

Verdächtiger Herner (16) gefasst

Den mutmaßlichen Haupttäter beschreibt der Überfallene wie folgt: Jugendlicher, er trug eine graue Jogginghose, eine schwarze Wellensteyn Jacke sowie eine Kopfbedeckung.  Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen trafen die eingesetzten Polizeikräfte auf eine solche Gruppe, in der sich auch der beschriebene Haupttäter befand. Dieser wurde vorläufig festgenommen. Es handelt sich um einen 16-jährigen Herner. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen seinen Eltern übergeben.
Die weiteren Ermittlungen führt das Kriminalkommissariat in Herne (KK 35). Zeugen können sachdienliche Hinweise an folgende Rufnummern geben: 0234 909-4441(K-Wache) oder während der Bürodienstzeiten 0234 909-8505 (KK 35).

Autor:

Lokalkompass Herne aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.