Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung: Verbesserungsbedarf?

Wann? 07.05.2014 11:00 Uhr bis 07.05.2014 12:00 Uhr

Wo? Brückstraße , Wesel DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Wesel: Brückstraße | Am 7. Mai wird der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von
Menschen mit Behinderung begangen.


Anlässlich dieses Aktionstages möchte die Lebenshilfe Unterer Niederrhein
auf dieses Thema aufmerksam machen. Hierzu laden die Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) in Wesel- Obrighoven unter dem Motto „Schon viel erreicht. Noch viel mehr vor“ zwischen 11 und 12 Uhr zu einem Café der Inklusion in der Fußgängerzone, Brückstraße (Höhe Kodi), in Wesel ein.

Werkstattmitarbeiter der Lebenshilfe wollen gemeinsam mit interessierten
Bürgerinnen und Bürgern diskutieren, wie sich das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung in Wesel in den vergangenen Jahren entwickelt hat – und wo noch welcher Verbesserungsbedarf besteht. Als Ansprechpartnerin steht Tanja Rauber vom Sozialen Dienst der WfbM gerne zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.