"Endlich wieder!"

hinten, v.l.: Manfred Sell, Björn Bösken, Dietrich Thier, Frank Hasenberg; vorne: Wencke Habbes, Dirk Neugebauer
13Bilder
  • hinten, v.l.: Manfred Sell, Björn Bösken, Dietrich Thier, Frank Hasenberg; vorne: Wencke Habbes, Dirk Neugebauer
  • hochgeladen von Nathalie Kehl

Sport- und Freizeitbad Oberwengern ist wieder geöffnet

"Endlich wieder! Das hat richtig gefehlt", sagt Doris Arend, eine der Ersten, die im frisch sanierten Hallenbad in Oberwengern ihre Bahnen zog.
Nach acht Monaten, in denen viel passiert ist, erläutert Architekt Dirk Neugebauer. "Der alte Boden musste bis auf die Rohbetondecke runter, alles war durchnässt." Betonsanierung, Deckenabdichtung, Aufbau des neuen Bodens mit Estrich und Fliesen. "Ein Kraftakt, der allen Beteiligten viel abverlangt hat", blickt Wetters Bürgermeister Frank Hasenberg zurück. "Aber es hat sich gelohnt." Das Hallenbad aus den 70ern sei nun wieder zukunftsfähig. "Hier lernen unsere Kinder schwimmen. Es vereint seit Jahren Bildung, Schule und Sport und das soll auch so bleiben", sagt er.
Saniert wurden außerdem die Duschräume, die Wände der Schwimmhalle und auch das Babyplanschbecken. Mit meeresblauen Fliesen. Ansonsten noch etwas kahl. "Es kommen demnächst Spielgeräte und Sitzmöglichkeiten hinzu", erklärt Innenarchitektin Wencke Habbes vom städtischen Gebäude- und Immobilienmanagement.
Die kleine Milla findet es jetzt schon toll. Gut, dass Oma Edda an den Wasserball gedacht hatte..
Und dann war da ja noch die quietschgelbe Ente, die Dietrich Thier vom Fachbereich Schule, Kultur und Sport zu Wasser ließ..
800.000 Euro hat der Spaß bisher gekostet. Und es wird noch weiter investiert. "Wir haben jetzt die Existenzgrundlage geschaffen", sagt Baufachbereichsleiter Manfred Sell. Björn Bösken, Vorsitzender des Sportausschusses, spricht vom "ersten Baustein des Gesamtkonzepts".
Wann die Arbeiten weitergehen, steht noch nicht fest.
Jetzt sollen die Badegäste erst einmal in Ruhe genießen und: Schwimmen!

Öffnungszeiten:

Dienstags (Warmbadetag) 7-21 Uhr
Mittwochs 7-21 Uhr
Donnerstags 7-18 Uhr
Freitags 7-21 Uhr
Samstags 9-16 Uhr
Sonntags 9-16 Uhr

Montags ist geschlossen.

Das Schul- und Vereinsschwimmen kann wieder ab dem 16. März stattfinden.

Autor:

Nathalie Kehl aus Wetter (Ruhr)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen