Mitsing-Konzert mit Bea Nyga

2Bilder

Ein Stück vom Himmel

bietet die Katholische Frauengemeinschaft der Dekanate Xanten, Moers und Duisburg-West und lädt ein zu einem Mitsing-Konzert mit Bea Nyga
am Freitag, dem 30. September 2016, um 19 Uhr, in der Rheinberger St. Anna Kirche.

Karten zum Preis von 8 € - inklusive Imbiss - gibt es an der Abendkasse.

Verbindliche Reservierungen sind möglich unter
Tel.: 02802 / 4787 (B. Hemmers, Dekanat Xanten)
Tel.: 02845 / 33431 (M. Mölders, Dekanat Moers)
Tel.: 02066 / 380798 (S. Urbic, Dekanat Duisburg-West)

Bea Nyga http://www.bea-nyga.de/ ist Sängerin und Musikpädagogin. In ihren Konzerten gelingt es ihr, ernste und heitere Lieder so mitreißend zu präsentieren, dass Frau und auch Mann nicht anders kann als mitzusingen. Mit ihrem Können und mit viel Humor verwandelt sie ihr Publikum in einen mehrstimmigen Chor, und das zu Rhythmen aus aller Welt.
Die Ausschüttung von Glückshormonen wird garantiert – einfach himmlisch!

Autor:

Monika Horn aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen