Des Rheins alter Arm
Bisslicher Insel Altrhein Vogelzug Auenlandschaft

Des Rheins alter Arm

Du bist noch da in deinem alten Bett
das neue nicht mehr neu
vergessen wird uns beiden nicht
wie mich
der sich an deiner Seite windet
wenn zwischen uns das bisschen Land geblieben
ist es doch Heimat
begradigt mag so vieles sein
doch alte Fährten bleiben
auf ihren Spuren fliegen wir
aus kaltem Norden kommend
und wissen, dass nur hier
ein Frühlingsglück
ein Meisterstück
blieb für uns unbenommen
das neue Bett mag breiter sein
auch geradeaus und schneller fließen
doch zwischen ihm und mir
wächst Strauch und Baum
als Plätzchen zum Genießen.

Foto: pixabay

Autor:

Burkhard Jysch aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen