Der Natur begegnen: Spannende Führungen rund um das NaturForum

Die Wilde Karde (Foto: RVR)

Schwer was los auf der Bislicher Insel: Am nächsten Wochenende, 19. bis 21. Oktober, lädt der Regionalverband Ruhr (RVR) zu mehreren spannenden Führungen rund um sein NaturForum ein.

Am Freitag, 19. Oktober, 15 bis 17 Uhr, steht "Eine spannende Entdeckungsreise für Groß und Klein" auf dem Programm. Die Kräuterpädagogin Jutta Becker-Ufermann zeigt im Rahmen des Wildkräuterspaziergangs, wie sich die Pflanzen auf den bevorstehenden Winter vorbereiten.Anmeldungen für diese Tour unter Telefon: 02865/10457.

Der Natur im Mondschein begegnen - das geht am Samstag, 20. Oktober. Bei der Wanderung für Kinder entdecken die kleinen Nachteulen die Natur im Schein des Mondes. Während der zweistündigen Tour wird zudem ein Märchen vorgelesen, das die Kinder in eine Welt voller Träume entführt. Los geht es um 19 Uhr am RVR-NaturForum Bislicher Insel.
Geeignet ist die Tour mit Torsten Wollberg für Kinder zwischen sieben und zehn Jahren in Begleitung eines Erwachsenen. Anmeldungen unter Telefon: 02801/988230.
"Junge Knackige oder alte Knacker?" - unter diesem Titel erklärt Barbara Serafim am Sonntag, 21. Oktober, 17 Uhr, im RVR-NaturForum, was man über Pilze wissen sollte. In ihrem bebilderten Vortrag beleuchtet sie die Vielfältigkeit der Pilze. Anmeldungen unter Telefon: 02801/988230.

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.