Mein Freund, der Baum, ist tot... - alte Bäume verpflanzt man nicht!

April 2013
5Bilder

Vor fast genau 3 Jahren zogen sie um, nicht unbedingt freiwillig, aber bei den Umbauarbeiten am Marktplatz Xanten störten sie. Die drei Ahornbäume. Aufwendig wurden sie ausgegraben und auf einer Wiese außerhalb der Stadt unter Einsatz von viel Man- und Maschinenpower eingepflanzt / April 2010. Im ersten Jahre blühten sie noch. In den weiteren Jahren-2011, 2012 kümmerten sie. Nun, im April 2013, stellten sie, bis auf einen Dahinkümmernden, endgültig das Wachstum ein. Als Totholz bieten sie einen traurigen, deprimierenden Anblick. So bewahrheitet ich wiederum ein altes Sprichwort: Einen alten Baum verpflanzt man nicht! Nach Auskunft der Stadt hat diese Aktion insgesamt ca. 720,00 Euro Steuergelder gekostet? Einfach jammerschade! Ein Anwuchsgarantie sei nicht vereinbart worden. Natürlich wurden vorher Bodenproben genommen und untersucht, ob diese Wiese für Ahornbäume standortgerecht ist, oder etwa nicht?

Autor:

Udo Watzdorf aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen