Keine Sondierung in Berlin >Minderheitsregierung?

Ich verfolge die Ergebnisse der Sondierungsgespräche von CDU/CSU/FDP und Grüne seit Wochen.

Mein Fazit von Sonntag, den 19.11.2017 21:55 Uhr:

"Zu unterschiedlich sind die Programme der beteiligten Parteien an den Sondierungsgesprächen. Eine Farce für eine Demokratie, weil jede Partei die nicht zusammen können, nicht das Gesicht verlieren wollen.

Es gibt einen Ausweg aus diesem Dilemma!

Keine Neuwahl!

Warum hat die CDU/CSU nicht den Mumm, eine Minderheitsregierung zu bilden?

Dann hätte der Deutsche Bundestag erstmalig die Chance, dass alle Maßnahmen im Konsens erfolgen müssten.
Eine Chance für mehr Demokratie die sich die Deutschen so sehr wünschen!"

Autor:

H.-Peter Feldmann aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen