Vier Schützen bei zwei Turnieren

Christian Thorenz (li.) und Marco Oldenburg (re.)
  • Christian Thorenz (li.) und Marco Oldenburg (re.)
  • hochgeladen von Frank Grusen

Zeitgleich richteten am vergangenen Wochenende die beiden großen Bogensportverbände BVNW und RSB ihre Bezirksmeisterschaften aus. Vier Schützinnen und Schützen des BC Golden Arrow aus Vynen standen dabei an der Schießlinie – und verbuchten erfreuliche Ergebnisse.

So holte Christian Thorenz in der Herrenklasse Compound mit 548 Ringen den Titel des Bogensportverbands Nordrhein-Westfalen. Sein Vereinskamerad Marco Oldenburg, der ebenfalls mit dem technisch aufwändigen Compound-Bogen schießt, landete in der gleichen Wertung direkt hinter ihm auf Rang 2. Blankbogenschütze Bernd Hoppe holte bei den unter 55-jährigen mit 369 Punkten Platz fünf.

Einige Kilometer weiter nördlich trat mit Karina Grusen die einzige weibliche Schützin des BC Golden Arrow an, die an der aktuellen Hallenserie teilnimmt. Bei der Bezirksmeisterschaft des Rheinischen Schützenbundes in Bedburg-Hau holte sie mit 550 Ringen den Titel.

Bei beiden Verbänden steht nach dem Jahreswechsel die jeweilige Landesmeisterschaft an. Die Xantener Schützinnen und Schützen erwarten gespannt die Qualifikationszahlen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen