Xanten Romans Basketball-Damen Siegen verdient gegen den TV Goch

Das Damen-Basketballteam der Xanten Romans konnte sich auch gegen den TV Goch durchsetzen.
Bereits in der ersten Halbzeit zeigten die Xantenerinnen ihre Überlegenheit und gingen mit einem Stand von 26:14 in die Halbzeitpause. Nach dieser stellten die Coaches Leon Rauch und Ronja Awater auf eine Mannverteidigung um. Auch hier behielt die Damenmannschaft der Xanten Romans die Oberhand. Ganze acht Minuten erzielten die Gegnerinnen unter der fleißigen Verteidigung keine Punkte. Mit einem Endstand von 59:33 verabschiedeten sich die Xantenerinnen in die Weihnachtspause. Am Sonntag, 18. Januar 2015 empfangen die Damen um 14 Uhr im Romans Dome an der Landwehr den Spitzenreiter SV Kessel.

Für die Xanten Romans Damen spielten:
Sarina Maas (14 Punkte), Kathrin Schlaghecken (12 Punkte), Rahel Thießen (8 Punkte), Anna Thiele (7 Punkte), Ina Peters (4 Punkte), Meike Sengutta (4 Punkte), Anna Katharina Fischer (4 Punkte), Julia Peters (4 Punkte), Kitti Maas (2 Punkte), Kerstin Reich (2 Punkte), Carina Preuß, Fabi Stangl

Autor:

Ulf Sengutta aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.