Xantener U14 Basketballer fahren nächsten Sieg ein

Die U14 Basketballer der Xanten Romans gewinnen mit 86:42 gegen den Tabellennachbarn Merkur Kleve und sichern sich damit den zweiten Sieg in Folge. Ab den Anfangsminuten des Spiels konnten die Domstädter ihren Vorteil der körperlichen Überlegenheit nutzen und den Klevern zeigen, dass es für Sie in Xanten heute nichts zu holen gibt. So stand es nach 7 Minuten 20 zu 6 für die Gastgeber. Durch den Ausbau der Führung auf über 20 Punkte, konnte Coach Mark Sengutta viel rotieren und jedem seiner Schützlinge Spielpraxis geben. Sonderlob vom Trainer gibt es vor allem für Jan-Robin "Janne" Schibgilla und Josef van den Berg: "Janne und Josef haben sehr gut verteidigt und offensiv klasse Akzente gesetzt. Es ist schön zu sehen, wie sich die Beiden im Training verbessern und das auch auf dem Spielfeld zeigen können." Hannes Rottmann war Xantens erfolgreichster Akteur an diesem Tag mit 22 Punkten und unzähligen Ballgewinnen. Als nächstes erwartet am kommenden Samstag die U14 das punktgleiche Team aus Dinslaken zum direkten Duell um Platz 3. Sprungball ist um 12:00 Uhr in der Turnhalle in Lüttingen.

Es spielten: Crain, N. (12 Punkte) - Behrend, M. - Herlitzius, J. (6) -Schmid, K. - Manten, M. (8) - Schibgilla, J-R. (4) - Rottmann, H. (22) - van den Berg, J. - Kallenberg, J. (18) - Toru, S. - Manten, J. (16)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen