Büttenabend: Menzelener Mühlen mahlen

Was wäre eine Büttensitzung in Menzelen-Ost ohne spritzige Tanzeinlagen?
  • Was wäre eine Büttensitzung in Menzelen-Ost ohne spritzige Tanzeinlagen?
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Christoph Pries

Nach dem Jahresauftakt der Schützenbruderschaft St. Michael / St. Walburgis Menzelen-Ost mit dem Neujahrsfrühstück wartet schon der nächste Höhepunkt. Am Samstag, 26. Januar, steigt ab 19.11 Uhr im Adlersaal die Büttensitzung unter dem Motto: „Elferrat - Menzelen-Oster Mühlen mahlen schon“.

Das Motto nutzt die Schützenbruderschaft St. Michael / St Walburgis dazu, in der Karnevalszeit den Aufruf des SV Menzelen „Kohle statt Asche“ aufzunehmen und beim Kartenvorverkauf eine Sammelaktion (Freiwillige Spende) für die Mehrgenerations-Sportanlage durchzuführen.
Da in den letzten Jahren die Eintrittspreise zur Büttensitzung mit 7 Euro konstant geblieben sind, ruft die Bruderschaft alle Närrinnen und Narren auf, beim Kartenvorverkauf für diese Sportanlage zu spenden. Bevor die Büttensitzung startet, öffnet der Adlersaal um 18.11 Uhr seine Türen.
Bereits zu diesem Zeitpunkt stimmt die Liveband „DU & DU“ bis 19 Uhr gemeinsam mit dem Entertainer Rolf Rayermann das Publikum auf die Büttensitzung ein.
Pünktlich um 19.11 Uhr zieht dann der Elferrat in den Festsaal ein.
Nach der Begrüßung der Narren ziehen zu den karnevalistischen Klängen des Musikvereins Prinz Ludwig der I. - der Sonnenprinz- und seine sechs Mariechen, der gesamte Vorstand der Karnevalsgesellschaft Hand in Hand mit seinen Garden „Die flotten Lotten und die Lime Lights“ in den Festsaal ein.

Garde- und Showtänze

Ein buntes Programm mit einigen neuen Akteuren und Gruppen wartet auf alle Karnevalsnarren. Während der Büttensitzung werden Akteure mit Sketche, Gesang, Büttenreden und Tanz die Besucher erfreuen. Die Tanzgarden der KVG Menzelen und die Tanzgruppe Starläxis präsentieren ihre neuen Garde-und Showtänze.
Auch in diesem Jahr wird das Musikteam Sound-Connexion mit DJ Enrico und am Licht mit Hans Schmeida das närrische Volk musikalisch unterhalten.
Karnevalistische Kostümierungen sind erwünscht, damit es eine bunte Veranstaltung wird, bei der Spaß und Freude im Vordergrund stehen.

Autor:

Christoph Pries aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.