Bundesschützenfest 2018: Xantens "Victor'sse" bewerben sich

Kapitän (Brudermeister) Peter Bullmann.
  • Kapitän (Brudermeister) Peter Bullmann.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Christoph Pries

14 Schützenschwestern und –brüder wurden während der Versammlung der Xantner St. Victor-Bruderschaft probeweise in die Bruderschaft aufgenommen. Unter den Neuaufnahmen sind Dompropst Klaus Wittke sowie zwei Jungschützinnen und drei Jungschützen. „Die Kompanie der Jungschützen/Innen ist nun eine starke Fraktion bei den Victor’ssen.“, heißt es seitens der Schützen. In ihren Ämtern - für weitere drei Jahre - bestätigt wurden Oberst Norbert Bullmann und Vizekapitän Wolfgang Mehring. Neuer Kassenprüfer ist Michael Derksen. Besondere Erwähnung fanden das diesjährige 65. Jubiläum des Bundesspielmannszuges St. Victor sowie die Arbeit der Jungschützen, die am 30. Juni auf der Schießanlage Fürstenberg, den Jungschützentag des St. Sebastianus-Bezirksverbandes Moers ausrichten werden. Weitere Glanzpunkte in der Jahresplanung sind die Schützenfesttermine: Am 3. Juni startet das Kinderschützenfest auf dem Pausenplatz der St. Viktor Grundschule. Das Hochfest der Victor’sse beginnt am 15. Juni mit Biwak und Zapfenstreich auf dem Großen Markt, am 16. Juni Preis- und Königschießen am Schützenhaus Fürstenberg sowie der Parade auf dem Marktplatz und dem Krönungsball am 23. Juni. Das Patronatsfest am 14. Oktober wird verbunden mit dem Familientag und dem Kompanieschießen. Die traditionellen Katharinenfeste beginnen am 17. November mit dem Katharinenball im Schützenhaus und enden mit dem Katharinenkaffee für die Schützenfrauen am 24. November. Der Erlös der sozialen Aktion in der Zeit vom 1. bis 8. September - eine Grillaktion - geht wieder an die Caritas. Des Weiteren gab Wittke einen Ausblick auf das Großereignis im nächsten Jahr: „750 Jahre Gotischer Dom in Xanten“. Es gibt einen Festakt zur Feier der Grundsteinlegung des St. Viktor-Domes, mehrere kirchliche Veranstaltungen, ein großes Pfarrfest und am 13. Oktober 2013 die „Große Viktortracht“. Die Xantener Bruderschaften sind zur Mitgestaltung eingeladen.
Ein weiteres großes Ziel der Victor’sse: Die Bewerbung für das Bundesschützenfest 2018 wurde durch Kapitän Peter Bullmann und Vizekapitän Wolfgang Mehring verfasst und beim Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften abgegeben. Ein triftiger Grund: Im Jahr 2018 feiern die Victor’sse ihr 625-jähriges Jubiläum.
Weitere Informationen unter www.victorsse.de

Autor:

Christoph Pries aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.