Ein Zeichen für Weltoffenheit und Herzlichkeit

Anzeige
Eine typische Momentaufnahme aus der Initiative "Patenschaften von Mensch zu Mensch" in Arnsberg. (Foto: Uwe Künkenrenken)
Förderverein Wendepunkt e.V. in Arnsberg.

Es freut uns sehr. Heute hat der Seniorenbeirat der StadtArnsberg intensiv über das Ankommen und Weiterkommen der Menschen auf der Flucht in Arnsberg diskutiert. Mit dem Ergebnis:

"Zuwanderung ist eine wichtige Dimension der Zukunftsstadt, die der Seniorenbeirat aktiv mit gestalten möchte".

Neun Mitglieder haben sich spontan in eine Liste eingetragen, um sich als Alltagsbegleiter und Schulassistenten für Flüchtlinge zu engagieren. Sie werden sich einreihen in das Team der Patinnen und Paten der Fachstelle Zukunft Alter Arnsberg, die bereits mit einem Gewinn für beide Seiten aktiv sind. Sie wollen Verantwortung übernehmen. Ein Zeichen setzen für Weltoffenheit und Herzlichkeit in der Stadt Arnsberg.

Haben auch Sie Lust und Zeit, im Team der Alltagslotsen für Flüchtlinge in Arnsberg mitzumachen? Wir freuen uns auf Sie! Wenden Sie sich einfach an Ivonne Wobbe-Potofski in der Engagementförderung Arnsberg, Tel. 0 29 31/548 33 67 oder per Mail an engagementfoerderung@arnsberg.de

Weitere Infos finden Sie auf der Internetseite des Fördervereins Wendepunkt hier:
http://foerderverein-wendepunkt-arnsberg.de/projek...

Foto: Uwe Kuenkenrenken aus der Initiative "Patenschaften von Mensch zu Mensch"
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.