Patenschaft

Beiträge zum Thema Patenschaft

Vereine + Ehrenamt
Claudia Wittwer, Ehrenamtskoordinatorin der Propstei St. Marien, sucht ehrenamtliche Einkaufshelfer.

Ehrenamtlich einkaufen
Propstei St. Marien vermittelt Helfer

Helfen, wenn es am nötigsten ist. Auch die Propstei St. Marien kann viele Angebote nicht mehr machen, um eine weitere Ansteckung mit dem Coronavirus zu unterbinden. Dennoch möchte man die Menschen nicht allein lassen in dieser Zeit. Ehrenamtskoordinatorin Claudia Wittwer vermittelt deshalb ehrenamtliche Helfer an Menschen, die das Haus nicht mehr verlassen können. „Kurz nach dem Aufruf hatte ich bereits 20 freiwillige Helfer zwischen 19 und 63 Jahren zusammen“, erzählt Claudia Wittwer, die...

  • wap
  • 25.03.20
Vereine + Ehrenamt
Delegation mit fünf Dattelnern reist nach Kiel, um die "Datteln" selbst kennenzulernen.

Dattelner besuchen die "Datteln"
25-jähriges Bestehen der Patenschaft zwischen Stadt und Boot

Im Dezember erst war die Mannschaft des Minenjagdboots "Datteln" in die Kanalstadt gereist, um das 25-jährige Bestehen der Patenschaft zwischen Stadt und Boot zu feiern. Jetzt fand der Gegenbesuch in Kiel statt. "Es war uns wichtig, diesen frisch geknüpften Faden zeitig wieder aufzunehmen", sagt Rosemarie Schloßer, Patenschaftsbeauftragte der Stadt Datteln. "Deshalb haben wir nicht lange gezögert, um der Mannschaft der 'Datteln' zu zeigen, dass uns sehr viel an dieser Patenschaft liegt."...

  • Datteln
  • 14.03.20
Kultur
Die Übergabe der Instrumente wurde eingerahmt von einer Schüler-Präsentation des Percussionsprojekts.

Konzerthaus und Stiftung spenden der Gesamtschule Scharnhorst Instrumente
Kontakt zur Musik fördern

Große Freude am Mackenrothweg: Die Gesamtschule Scharnhorst erhielt neue Instrumente für ihr Percussionsprojekt. Diese wurden vom Konzerthaus Dortmund und der Stiftung Kinderglück gespendet. Lanjährige Kooperation und Patenschaft Das Konzerthaus verbindet mit der Gesamtschule Scharnhorst eine langjährige Kooperation. Fünf Jahre lang begleitete das Konzerthaus gemeinsam mit dem "Mahler Chamber Orchestra" eine Klasse der Gesamtschule. Die Schüler aus einem sozial schwierigen Umfeld...

  • Dortmund-Nord
  • 14.01.20
Vereine + Ehrenamt

Paten für Berufseinsteiger gesucht

Junge Menschen beim Start ins Berufsleben zu begleiten und ihnen einen kompetenten und erfahrenen Partner an die Hand zu geben, das ist das Ziel des Projektes „PAQT - Paten im Quartier“. Für Projektleiterin Carolin Amerling ist dies auch ein persönliches Anliegen: „Als mein Sohn im Frühjahr des vergangenen Jahres sein Abitur machte, musste ich feststellen, dass viele junge Menschen keine Ahnung haben, was sie nach der Schule machen möchten.“ Durch ein immer größer werdendes Angebot von...

  • Oberhausen
  • 18.11.19
Vereine + Ehrenamt

Treff Alt Menden - Paten gesucht
Thema Patenschaftskreis

Menden. Der Treff Alt Menden lädt am Mittwoch, 25. September, um 20 Uhr zum Austausch über ein neues Projekt ein. Aufgrund der Erfahrungen, die im Treff Alt Menden mittlerweile in der Flüchtlingsarbeit gesammelt worden sind, hat das Orgateam beschlossen, einen Patenschaftskreis ins Leben zu rufen, wie es ihn schon in vielen Städten Deutschlands gibt. Der Bedarf an Patenschaften ist groß. "Wie diese im Einzelfall gestaltet wird, soll niemandem vorgeschrieben werden. Intensität und zeitliche...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.09.19
Ratgeber
Sie alle möchten Kinder vor Missbrauch schützen: Als Paten oder professionell als Berater.

Arbeiterwohlfahrt kann Projekt gegen sexuelle Gewalt fortsetzen
Paten machen Kinder stark und durchkreuzen die Strategie der Täter

Alle Augen richten sich auf Lügde, wenn es derzeit um sexuellen Missbrauch von Kindern geht. Doch Lügde ist überall. Das Thema sexueller Missbrauch von Kindern ist leider immer aktuell unabhängig von der Konjunktur der medialen Aufmerksamkeit. „Wir wissen aus unserer Beratungspraxis das ein bis zwei Kinder pro Schulklasse von sexuellen Übergriffen betroffen sind“,  sagt die Geschäftsführerin der Arbeiterwohlfahrt Michaela Rosenbaum. Mit ihrer pädagogischen Kollegin Kirsten Schumacher von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.09.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Ehrenamt mit Herz
Unna sucht neue Familienpaten

Für das Projekt der Familienpaten der Kreisstadt Unna werden Frauen und Männer gesucht, die ehrenamtlich Familien dort unterstützen, wo es gerade nötig ist. Familienpaten stehen Eltern und Kindern ehrenamtlich zur Seite, als Gesprächspartner und Begleiter durch den Alltag. Die Kreisstadt Unna sucht Menschen mit Lebenserfahrung, die sich interessieren und ehrenamtlich tätig sein wollen. Gesucht werden Menschen mit der Fähigkeit, tolerant und einfühlsam auf eine Familie zugehen zu können....

  • Unna
  • 30.07.19
Natur + Garten
Schüler der Emmericher Gesamtschule suchen für die Bäume in Emmerich Paten, die sich um die Bäume kümmern. Foto: Jörg Terbrüggen

Patenschaft für einen Baum übernehmen
Schüler der Emmericher Gesamtschule suchen Baumpaten

Es gibt nicht nur die Friday for Future-Bewegung, in der sich Schüler für das Klima einsetzen. Auch an der Emmericher Gesamtschule macht man sich so seine Gedanken, wie es mit der Natur weitergehen könnte. Hier hat man sogar schon etwas Konkretes in Angriff genommen. Die Schülerfirma "Keimzelle" sucht Baumpaten, die einen Baum pflegen wollen. Im Unterricht sind die Jungen und Mädchen der Klasse 6b auf die Klimaveränderung gekommen. Den Schülern wurde schnell bewusst, wie wichtig Bäume für...

  • Emmerich am Rhein
  • 04.07.19
Vereine + Ehrenamt
Koordinatorin Susanne Effing informierte über das Patenschaftsprogramm.
2 Bilder

dreizeit beim Stadtteilfest Hüls-Süd
Patenschaftsprogramm mit Dreirad dabei

Bei strahlendem Sonnenschein präsentierten sich wieder zahlreiche Initiativen und Verbände beim "Markt der Möglichkeiten" in Hüls Süd. Mit dabei war erstmalig das Patenschaftsprogramm dreizeit. Koordinatorin Susanne Effing stellte interessierten Besuchern die Initiative vor.  Dabei handelt es sich um ein so genanntes Tandemprogramm, in dessen Rahmen Ehrenamtliche eine Patenschaft für Grundschulkinder übernehmen. Als Tandem (1 Ehrenamtlicher + 2 Kinder) absolvieren sie über den Zeitraum eines...

  • Marl
  • 30.06.19
Vereine + Ehrenamt
Sie hoffen auf weitere Paten für das Projekt „Glückskäfer“ (vl.): Patin Elke Latteck, Silke Wellner vom Flüchtlingsbüro Ost, Angelika Dieckmann vom Seniorenbüro Mitte und Patin Marita Müller-Bennent.

Gleiche Chancen für alle Kinder
Projekt „Glückskäfer“ unterstützt Grundschulkinder mit Migrationshintergrund

„Es geht darum, Weltwissen zu vermitteln. Wir wollen helfen, dass die Kinder nicht benachteiligt sind“, sagt Marita Müller-Bennent (70). Sie ist eine von 65 Paten, die sich ehrenamtlich für das Projekt „Glückskäfer“ engagieren und sich um Grundschulkinder mit Migrationshintergrund kümmern. Zurzeit sucht das Projekt weitere Paten. „Der Bedarf ist da“, sagt Silke Wellner vom Flüchtlingsbüro Ost. Das Büro ist seit einem Jahr einer der drei Kooperationspartner des Projekts „Glückskäfer“. „Jeder,...

  • Stadtspiegel Bochum / Wattenscheid
  • 22.05.19
Ratgeber

Austausch zwischen jungen Amerikanern und Deutschen
Gastfamilien gesucht

Seit mehr als 25 Jahren ermöglicht das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) einen Austausch zwischen jungen Amerikanern und Deutschen. Im Rahmen des Programms können deutsche Schüler ein Jahr in den USA zur Schule gehen und Einblicke in den dortigen Alltag erhalten, im Gegenzug haben Amerikaner diese Möglichkeit in Deutschland. Seit mehreren Jahren setzt sich Matthias Hauer MdB (CDU) dafür ein, dass dieser Austausch regelmäßig mit Essener Beteiligung stattfindet. Damit das...

  • Essen-West
  • 10.05.19
Vereine + Ehrenamt
Andrea Belusa gehört zu den engagierten Paten, die mit 10 Euro monatlich über das Projekt Kinder-Ess-Bahnhof ein Kind mit einem gesunden Frühstück versorgen.

Andrea Belusa unterstützt ZuZ-Projekt Kinder-Ess-Bahnhof seit knapp vier Jahren
Patin aus Überzeugung

Mit zehn Euro lässt sich eine ganze Menge anstellen. Beim Lieblingsitaliener kann man sich eine leckere Pizza gönnen, bei schönem Wetter auch einen fetten Eisbecher. Was Andrea Belusa mit ihren zehn Euro macht, liegt für die Dellwigerin auf der Hand. Sie sorgt damit für ein gesundes Frühstück. Nicht für ihre eigene Familie. Die 50-Jährige gehört zu den festen Paten des Kinder-Ess-Bahnhof-Projekts in Borbeck. Kinder sind Andrea Belusa wichtig. Nicht nur die eigenen beiden. Der Nachwuchs ist...

  • Essen-Borbeck
  • 02.04.19
Natur + Garten
Sandra Niemann sucht nach Paten für ihre besondere tierische Freundin.

Ungewöhnliche Rettungsaktion
Sandra Niemann sucht nach Paten für die Kuh mit dem Namen "995"

Die Kuh "995" hat es Sandra Niemann aus Hünxe ganz besonders angetan. So war es ihr ein wichtiges Anliegen, das Tier vor der Schlachtung zu retten. Als Niemann 995 zum ersten Mal sah, wusste sie dass sie etwas ganz besonderes ist und schloss sie gleich ins Herz. Der Name ist Programm - "Sie hieß von Anfang an 995 und so wird sie auch immer heißen", lacht Niemann. Leider hat 995 ein großes Problem. Sie kann aus gesundheitlichen Gründen keine Kälber mehr gebären, was im gleichen Zug auch...

  • Hünxe
  • 18.02.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Als ehrenamtlicher Pate bei Glückskind kann man Grundschulkindern seine Zeit schenken - Foto Ehrenamt Agentur Essen e.V.

„Glückskind“-Paten ab sofort gesucht – Neue Projektstaffel startet im März!

Das Patenprojekt „Glückskind“ geht Mitte März in die nächste Runde und es werden noch – ausdrücklich auch männliche – Paten gesucht. „Glückskind“ bringt Ehrenamtliche mit Grundschülern zusammen. Die Paten werden zusätzlich zur Familie zu Vorbildern und starken Bezugspersonen. Mit Unterstützung der Ehrenamt Agentur Essen e.V. erleben sie spannende Dinge: Sie spielen Minigolf, gehen auf Fossilienjagd oder besichtigen die Zeche Zollverein. Bis zum Start der neuen Staffel, sollen möglichst...

  • Essen
  • 13.02.19
Vereine + Ehrenamt

Nachbarn treffen Nachbarn – Ehrenamt Agentur lädt zum interkulturellen Spieleabend

Wer noch nicht lange in Essen lebt, wünscht sich Kontakte zu Nachbarn in seiner neuen Umgebung. Alteingesessene sind neugierig, wer in ihrer Nachbarschaft zugezogen ist. Unter dem Motto „Nachbarn entdecken gemeinsam ihre Stadt“ bringt die Ehrenamt Agentur Essen e.V. Menschen über gemeinsame Ausflüge zusammen. Am 11. Februar lädt der Verein zu einem bunten Spieleabend im Treffpunkt City Nord ein. Damit sich Essens Nachbarn kennenlernen und interkulturelle Freundschaften gefördert werden, bietet...

  • Essen
  • 28.01.19
Vereine + Ehrenamt
Die Wetteraner Katharina Gerlach und Latif Ibrahim sind aktuell zu Besuch in Ghana. Als Vorsitzende und Projektleiter des Vereins AMARAABA-Ghana e.V. verteilten sie dort unter anderem solarbetriebenen Sonnen-Lampen. Mit strahlenden Augen nahmen die Kinder im Dorf Kochim diese entgegen. Mehr zu den Sonnen-Lampen aus Wetter, den aktuellen Projekten und der Arbeit des Vereins auf

Kleine Sonnen, große Wirkung
Auf Hilfstour durch Ghana: Verein AMARAABA-Ghana aus Wetter hilft vor Ort

Katharina Gerlach, Vorsitzende des Vereins AMARAABA-Ghana e.V. aus Wetter und ihr Mann und Projektkoordinator Latif Ibrahim sind akutell zu Besuch in Ghana. Dort haben die beiden bereits einige Dörfer besucht, in denen Projekte des Vereins erfolgreich umgesetzt wurden, haben einen weiteren Schulbau ins Rollen gebracht und die über den Verein vermittelten Patenkinder besucht und Geschenke überbracht. Außerdem verteilten Katharina und Latif die solarbetriebenen Sonnen-Lampen, die über eine...

  • Hagen
  • 27.01.19
Vereine + Ehrenamt
Kirsten Schumacher, Heiner Jansen und Barbara Schäfer (v.l.) wollen Kinder vor sexueller Gewalt schützen.

Ehrenamt
Die neue Generation ELE-PHONE

Aufgrund der zunehmenden Nutzung Neuer Medien und der Verbreitung von Smartphones, erhöhen sich auch die Risiken - vor allem für die ganz jungen Nutzer. Grundschüler und Eltern sind oft ratlos, denn die Arglosigkeit der Kinder ist ein wahres Paradies für Täter zur Vorbereitung und Durchführung von sexuellen Übergriffen bis hin zum Missbrauch. Aktuellen Studien zufolge sind bundesweit geschätzt etwa eine Millionen Kinder bis zum 13. Lebensjahr von sexuellen Übergriffen betroffen. Mit diesem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.12.18
Vereine + Ehrenamt
Beispielbild Alleinerziehende
Foto: Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de

Zusammen ist man weniger alleine – Alleinerziehende und Ehrenamtliche gesucht!

Mit einem neuen Projekt möchten wir alleinerziehende Mütter und Väter unterstützen, in dem wir ein ehrenamtliches Unterstützungsnetzwerk mit und für Alleinerziehende aufbauen. Dazu laden wir Ehrenamtliche und Familien zum Mitmachen ein. Das Projekt ist Teil des Programms „Menschen stärken Menschen“ des Bundesfamilienministeriums. Die Zahl der Alleinerziehenden in Deutschland wächst und auch in Essen gibt es viele Mütter und Väter, die die damit verbundenen Herausforderungen allein meistern...

  • Essen
  • 27.11.18
Kultur
Um den Nachwuchs muss den Verlagen nicht Bange sein: Bei der Kinderpressekonferenz zeigten die Teilnehmer reges Interesse.
3 Bilder

"Fußball trifft Kultur"
70 Patenkinder für Oczipka

Obwohl kein „Fußball trifft Kultur“-Projekttag war, kamen die Kinder aus den Gelsenkirchener „Fußball trifft Kultur“-Projekten von der Gesamtschule Berger Feld, der Schalker Regenbogenschule und der Grundschule an der Grillostraße pünktlich in die Veltins-Arena: Zur Pressekonferenz! Aufgeregt warteten mehr als 70 Kinder am Eingang West auf den Einlass und wurden schnell in den Presseraum von Schalke 04 geführt. Dort warteten bereits Matthias Marcus von Schalke 04 und Karin Plötz von der...

  • Gelsenkirchen
  • 23.11.18
Politik

Angebot des Förderkreises Weseler Dommusik und der Evangelischen Kirchengemeinde
Glockenspiel auf dem Willibrordi-Dom mit neuen Liedern: Werden Sie Lied-Pate!

Im Jahr 2012 wurde das Glockenspiel auf dem Willibrordi-Dom modernisiert und auf insgesamt 116 Lieder erweitert. Im Zuge der Modernisierung konnten für die einzelnen Melodien Lied-Patenschaften übernommen werden, um die Kosten der Arbeiten zu finanzieren. Der Förderkreis WESELER DOMMUSIK e.V. hat in den vergangenen Wochen weitere Lieder für das Glockenspiel installieren lassen, sodass nun wieder eine Anzahl an Liedern mit Patenschaften versehen werden kann. Das neue Liedprogramm wird zum 1....

  • Wesel
  • 19.11.18
Vereine + Ehrenamt
Die Paten und ihre Glückskinder haben viel Spaß bei den betreuten Gruppentreffen (Foto Ehrenamt Agentur)

Kurzfristige Paten-Suche – "Glückskind"-Projektstart am 5. November

Am kommenden Montag, den 5. November 2018 geht es schon los und wir laden die Paten zum ersten Vorbereitungstreffen, daher suchen wir akut noch eine Person (m/w), die gerne eine Patenschaft für ein Essener Glückskind übernehmen möchte. Durch Ihr Engagement, bei dem Sie Zeit und Aufmerksamkeit schenken, stärken Sie ein Grundschulkind nachhaltig. Werden Sie zum Chancengeber und großen Freund, wir begleiten Sie natürlich auf diesem Weg! Wir finden, dass jeder junge Mensch eine Chance verdient...

  • Essen-Süd
  • 29.10.18
Natur + Garten
Einmal jährlich gibt es, im Rahmen eines kleinen Festes, eine Pflanzaktion. Archiv-Foto: Bücker

Kamens Bürgerwald wächst

Der Startschuss für das zweite Pflanzfest des Bürgerwalds fällt am Samstag, 17. November. Fest steht, dass der Bürgerwald weiter wachsen wird. Mehr als 30 Bürger haben bereits einen Baum geordert. Wer interessiert ist, kann bis zum 5. Oktober mit der Verwaltung Kontakt aufnehmen und sich einen Baum bestellen. Tel.: 02307/148-1302 oder per Email unter stadtmarketing@stadt-kamen.de. Zum Auftakt wurden im vergangenen Jahr mehr als 70 Bäume gepflanzt. Dabei scheint der Wunsch eine Rotbuche zu...

  • Kamen
  • 22.09.18
Überregionales
24 Oberstufenschüler aus Gladbeck übernahmen als "Balus" im Schuljahr 2017/2018 eine Patenschaft über einen Grundschüler. Als sichtbares Zeichen des Dankes und Anerkennung für das soziale Engagement auf Ehrenamtsbasis gab es für die jungen Damen und Herren aus den Händen des 1. Beigeordneten Rainer Weichelt eine offizielle Bescheinigung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Dankeschön für Gladbecker "Balus" für soziales Engagement

Gladbeck. "Balu" und "Mogli" sind bekanntlich zwei der bekanntesten Zeichentrickfiguren von Walt Disney. Und sie sind aber auch Namensgeber für das Projekt "Balu und Du", das nun schon seit mehreren Jahren auch in Gladbeck läuft. Bei "Balu und Du" handelt es sich um ein zeitlich begrenztes Mentorenprogramm auf Ehrenamtbasis, bei dem junge Erwachsene im Alter zwischen 17 und 30 Jahren als "Balu" für ein Jahr eine Patenschaft für ein Kind im Grundschulalter - eben die "Moglis" - übernehmen....

  • Gladbeck
  • 22.07.18
Überregionales
Annika Lübbers freut sich auf ihre Zeit in Norwegen: Dort unterstützt sie hörgeschädigte Menschen und sucht dafür noch Paten

Paten gesucht: Annika Lübbers sucht Unterstützer für ihren Friedensdienst

Dorsten. Annika Lübbers freut sich: Die 18-Jährige hat ihr Abitur an der Gesamtschule Wulfen erfolgreich absolviert und tritt am 3. September ihren Freiwilligendienst von der Organisation Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (asf) in Norwegen, genauer Andebu, an.  Dort wird sie ein Jahr lang mit hörgeschädigten Menschen arbeiten, die eine Mehrfachbehinderung haben. Mit einer weiteren Freiwilligen setzt sie sich dort für eine offene und demokratische Gesellschaft ein - und sucht für ihre Arbeit...

  • Dorsten
  • 19.07.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.