Fachstelle Zukunft Alter

Beiträge zum Thema Fachstelle Zukunft Alter

Sport
5 Bilder

„Cricket ist in meinem Kopf und meinem Herzen“

Integration durch Sport. Um Menschen, die als Flüchtlinge in unserem Land ankommen, zu unterstützen gibt es verschiedene Wege. Neben dem Erlernen der deutschen Sprache gehört das Verständnis des Lebens im Gastland dazu. Und trotzdem bleibt es wichtig, eine Brücke zwischen dem Herkommen und dem Ankommen zu schlagen. Diese Brücke hat ganz viele mit Gefühl zu tun. Manifestieren lässt sie sich mit Kunst, Kochen, Musik und Sport. Alle diese Bereiche gehen einher mit Kopf, Herz und...

  • Arnsberg
  • 15.12.16
  •  1
  •  1
Überregionales

Winter-Ausgabe des GenerationenMagazin SICHT ist online!

Die Online Ausgabe des GenerationenMagazin SICHT-Nr. 70 aus Arnsberg finden Sie hier: https://www.arnsberg.de/zukunft-alter/sicht.pdf Die Printausgabe ist zur Zeit im Druck. Sie liegt in der letzten Novemberwoche in den Stadtbüros in Arnsberg zur Mitnahme bereit. Viel Vergnügen wünscht Ihnen das bürgerschaftlich engagierte Redaktionsteam der Bürgerzeitung SICHT.

  • Arnsberg
  • 20.11.16
  •  2
  •  5
Überregionales
15 Bilder

Multimediale Reportage "Demenz ist nicht der Chef (Dementia isn´t the boss)" online

Arnsberger Lern-Werkstadt Demenz reist zum FOTONHUIS in Belgien In den vergangenen Jahren erhielten die „Arnsberger Lern-Werkstadt Demenz“ und das „Fotonhuis“ der Initiative „Familiezorg West-Vlaanderen vzw“ den EFID-Preis „Living well with dementia in the community“. Jetzt trafen sie sich zum Fachaustausch in Brügge – gefördert durch die EFID (European Foundations´ Initiative on Dementia). Empfangen von Bart Deltour, Leiter des Fotonhuis, und Emma Delanoeye, Sozialarbeiterin, erfahren wir...

  • Arnsberg
  • 24.10.16
  •  2
  •  3
Überregionales
3 Bilder

Acht Minuten – acht Männer – acht Stockwerke

Afghanische WG besucht gemeinsam mit Paten die Freiwillige Feuerwehr in Arnsberg Acht Minuten Zeit haben die acht freiwilligen Feuerwehrmänner nach dem alarmierenden Notruf, um sich gemeinsam mit Christian Karla, stellv. Stadtjugendfeuerwart, am Löschfahrzeug einzufinden und während der Fahrt in ihre rund 25 Kilogramm schwere Schutzausrüstung zu werfen. Acht Minuten, in denen den Kämpfern gegen das Feuer alles Mögliche durch den Kopf gehen kann – denn noch kennen sie das Ausmaß des Einsatzes...

  • Arnsberg
  • 17.05.16
  •  4
  •  5
Kultur
Clownin Rosalore in Arnsberg
2 Bilder

Clownin Rosalore zaubert Lachfalten

Jung und Alt im Café Zeitlos in Arnsberg sind fasziniert Rosalore, die aus Hamburg kommende Clownin für ältere Menschen, besuchte vier Tage lang die Stadt Arnsberg, um gemeinsam mit der Fachstelle Zukunft/Alter eine Humorwoche zu veranstalten. Nachdem sie am Montag bereits durch die Altstadt Arnsbergs spazierte, um den “Humor” zu finden, begab sie sich am Dienstag ins Café Zeitlos im Jugendbegegnungszentrum Liebfrauen Arnsberg. Rosalore eroberte die Herzen im Sturm. Über 50 Gäste waren...

  • Arnsberg
  • 23.03.16
  •  6
Politik
2 Bilder

WDR 5 Radio. Zukunft Alter Arnsberg im Interview

"Greta, Leon, Anton und Rike sind ganz emsig - sie verzieren selbst gebackene Schneemänner. Mit viel Puderzuckerguss und noch mehr Kokosraspeln. Mittendrin sind Brigitte Lympius und Syrta Aranka. Seniorinnen, die einfach Lust haben, in einer Kita aktiv zu sein: "Das erfrischt, das ist so schön und belebend, so mittendrin zu sein", befindet Brigitte Lympius. "Und dabei bleibt man jung", ergänzt Syrta Aranka." So startet die WDR5 - Radio-Reportage von Corina Wegler-Pöttgen in der Sendung des...

  • Arnsberg
  • 25.02.16
  •  1
  •  3
Kultur
42 Bilder

Man müsste noch mal zwanzig sein...

Ich hab geträumt heut Nacht... Tanze mit mir in den Morgen... Man müsste noch mal zwanzig sein... Kennen Sie diese Gassenhauer von einst noch? Haben Sie die Melodien gleich wieder im Kopf? Sind sie nicht unvergessen? Eingebrannt in Ihre Erinnerungen! An welche Situation denken Sie, wenn sie die alten Songs in ihr Gedächtnis zurückholen, so wie die Gäste beim Karneval der Generationen in Arnsberg? Mit einem charmanten Augenaufschlag stimmt eine 92-jährige Piratendame leidenschaftlich in...

  • Arnsberg
  • 05.02.16
  •  6
  •  7
Überregionales

„Sie gehören einfach dazu“

Karola C. und Christel H. – Alltagslotsen von Javid, Gulkan und Nazrath Karolas Augen strahlen, als sie von „ihren Jungs“ Javid, Gulkan und Nazrath erzählt. Kein Wunder – denn als pensionierte Lehrerin liegt ihr auch heute viel an der Jugend. Gemeinsam mit Christel begleitet sie seit ein paar Wochen drei jugendliche Flüchtlinge als Alltagslotse. Die 16- und 17-jährigen Afghanen sind allein – ohne Familie oder sonstige Begleitung – geflohen und wurden in Arnsberg herzlich aufgenommen! Als...

  • Arnsberg
  • 19.11.15
  •  2
  •  5
Politik
Eine typische Momentaufnahme aus der Initiative "Patenschaften von Mensch zu Mensch" in Arnsberg.

Ein Zeichen für Weltoffenheit und Herzlichkeit

Förderverein Wendepunkt e.V. in Arnsberg. Es freut uns sehr. Heute hat der Seniorenbeirat der StadtArnsberg intensiv über das Ankommen und Weiterkommen der Menschen auf der Flucht in Arnsberg diskutiert. Mit dem Ergebnis: "Zuwanderung ist eine wichtige Dimension der Zukunftsstadt, die der Seniorenbeirat aktiv mit gestalten möchte". Neun Mitglieder haben sich spontan in eine Liste eingetragen, um sich als Alltagsbegleiter und Schulassistenten für Flüchtlinge zu engagieren. Sie...

  • Arnsberg
  • 04.11.15
  •  7
Ratgeber
21 Bilder

Pure Info gepaart mit Kultur, Tanz und Musik

Gut leben mit Demenz – Info-Tag erfolgreich! Pure Informationen gepaart mit einem kulturellen Rahmenprogramm - so lässt sich der Infonachnachmittags zum Thema “Gut leben mit Demenz” am Mittwoch im Bürgerzentrum Arnsberg inhaltlich zusammenfassen. Denn neben Kurzvorträgen, Infoständen und gezielter Beratungsmöglichkeiten gab es auch eine fesche Tanzeinlage, leckeren Kuchen und betörende Hammond-Orgelmusik! Fünf Referenten wurden eingeladen, um interessierte Bürger und Bürgerinnen in...

  • Arnsberg
  • 23.10.15
  •  2
Überregionales
25 Bilder

„Gut leben mit Demenz“ - Infonachmittag im Bürgerzentrum Arnsberg ein voller Erfolg

Kurzvorträge, Infostände, Beratung und die Möglichkeit, mit Betroffenen ins Gespräch zu kommen - das alles bot der Infonachmittag zum Thema „Gut leben mit Demenz“ am Mittwoch im Bürgerzentrum Arnsberg! Fünf Referenten wurden eingeladen, um Interessierte in verschiedenen Impulsvorträgen zum Thema „Demenz“ zu informieren. Das Angebot wurde angenommen - schnell füllte sich der Raum mit zahlreichen Gästen, die sich rund um das Thema „Demenz“ mit Infos und Neuigkeiten eindecken wollten....

  • Arnsberg
  • 23.10.15
  •  1
  •  4
Politik
3 Bilder

Warum fährt der Bundespräsident nach Arnsberg und nicht nach Bremen?

Drei Tage im Zeichen des Dialogs der Generationen Fachstelle "Zukunft Alter" zu Gast in Bremen Arnsberg. Marita Gerwin und Martin Polenz, Fachstelle "Zukunft Alter" der Stadt Arnsberg, sind viel unterwegs, um im Dialog mit anderen Kommunen und Institutionen zu bleiben, wenn es um die Gestaltung der Gesellschaft des langen Lebens geht. Im Zentrum steht dabei der Dialog der Generationen. Dieses Mal reiste Marita Gerwin in die Freie Hansestadt Bremen. Doch was könnte eine 660.000 Einwohner...

  • Arnsberg
  • 06.10.15
  •  4
  •  4
Überregionales
"Besser als jeder Unterricht. Die Solidarität der Generationen kann nicht gelehrt und unterrichtet werden. Sie muss "erfahren" werden. Mit allen Sinnen. Mit Spaß und Musik, mit Kunst und Kultur", so Marita Gerwin (re.) zum Flashmob am Weltseniorentag in der Freien Hansestadt Bremen.
13 Bilder

Drei Tage im Zeichen des Dialogs der Generationen - Fachstelle "Zukunft Alter" zu Gast in Bremen

Marita Gerwin und Martin Polenz, Fachstelle "Zukunft Alter" der Stadt Arnsberg, sind viel unterwegs, um im Dialog mit anderen Kommunen und Institutionen zu bleiben, wenn es um die Gestaltung der Gesellschaft des langen Lebens geht. Im Zentrum steht dabei der Dialog der Generationen! Diesmal verschlägt es Marita Gerwin in die Freie Hansestadt Bremen. Doch was könnte eine 660000 Einwohner starke Stadt vom verhältnismäßig kleineren Arnsberg lernen und welche Inspirationen bringt Marita Gerwin mit...

  • Arnsberg
  • 04.10.15
  •  3
  •  9
Politik
5 Bilder

Jeder Tag zählt...

Jeder Tag zählt - Multimediale Reportage zum Weltalzheimertag 2015 online Drei Tage. Drei japanische Wissenschaftler. Und mehr als 50 Akteure aus Arnsberg. Drei spannende, informative und auch lustige Tage liegen hinter der japanischen Delegation, die in der Zeit vom 24. bis zum 26. August die Stadt Arnsberg besuchte. Das Ziel: Hintergrundinformationen zum Thema “Struktur des bürgerschaftlichen Engagements” im Alter! Die Fachstelle “Zukunft Alter” der Stadt Arnsberg hatte ein...

  • Arnsberg
  • 21.09.15
  •  2
  •  1
Natur + Garten
14 Bilder

Von den Tomaten auf der Autobahn

Akademie 6 bis 99 in der Klimaschutzwoche 2015 in Arnsberg aktiv. Ein sinnliches Vergnügen! Die leckere Gemüsesuppe aus dem Hordentopf überm Lagerfeuer ist zubereitet. Kochen macht Spaß. Essen auch. Ein verführerischer Duft weht durch den Wildwald Vosswinkel. Köstlich! Produkte aus dem eigenen Garten, vom Markt und aus der Region sind die besten Voraussetzungen für eine leckere und gesunde Mahlzeit. Wir probieren es aus. Legen Hand an. In Windeseile sind flinke Hände dabei. die...

  • Arnsberg
  • 20.09.15
  •  1
  •  3
Kultur
Wundrbare Moment erleben beide
14 Bilder

Aus "Alten Knackern" werden "Opis von nebenan"

Altersbilder auf den Kopf gestellt. Junges Engagement in Arnsberg. Offene Worte von Hanna Radischewski. Sie ist Trainerin der Akrobatik-Truppe im Kinder- und Jugendzirkus Fantastello in Arnsberg. Sie ist eine wunderbare Botschafterin für die junge Generation, die sich mit Empathie und Talent ins gesellschaftliche Leben unserer Stadt einbindet. Hanna ist eine "Mutmacherin". Seit 15 Jahren kenne ich sie. Ich habe ihre Entwicklung vom 5-jährigen "Zirkus-Kind" bis in die heutige Zeit...

  • Arnsberg
  • 23.07.15
  •  5
Überregionales
7 Bilder

"Nur nicht Donnerstag, da spiele ich Schach!"

Als sie nicht mehr sprechen konnte, sang sie. Als sie nicht mehr singen konnte, malte sie. Dorle li(e)bt die Musik. Eine Leidenschaft, die bleibt, auch wenn die Worte und Gedanken verloren gehen... Eine spannende und berührende Reportage über das Leben von Dorle und Walter Rupert aus Arnsberg, in dessen Alltag sich die Demenz hineingeschlichen hat. Eine Lebensgeschichte – ungeschminkt, authentisch, hoffnungsfroh. Festgehalten in Worten, Emotionen und Bildern. Ein persönliches...

  • Arnsberg
  • 10.07.15
  •  5
  •  7
Überregionales
28 Bilder

ZDF Filmteam zu Gast bei den Klink-Clowns

In dieser Woche war ein ZDF-Filmteam im Café Zeitlos, um das muntere Treiben der Kinder, Jugendlichen und Senioren life mit zu erleben. Der Filmdreh wird einfließen in die Reportage zur Sendung "ZDF-Zeit", die dienstags um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Der genaue Ausstrahlungstermin wird über die Lokale Presse rechtzeitig bekanntgegeben. Schon viele Jahre engagieren sich die jungen Menschen in Arnsberg für die Älteren. Petra Fromm, pädagogische Mitarbeiterin des Jugendzentrums...

  • Arnsberg
  • 19.06.15
  •  2
  •  6
Kultur

GenerationenMagazin SICHT ist online!

Die Sommer-Ausgabe des GenerationenMagazin SICHT ist bereits online. Den Link zur SICHT-Online-Ausgabe Nr. 64 / Juni 2015 finden Sie hier: http://www.arnsberg.de/zukunft-alter/sicht/sicht-064.pdf Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre der bunten Sommer-Ausgabe! Ein Blick hinter die Kulissen der Redaktion SICHT finden Sie hier: http://www.lokalkompass.de/arnsberg/leute/generationenmagazin-sicht-die-buergerzeitung-d546117.html

  • Arnsberg
  • 19.05.15
  •  2
Kultur

Polizei des HSK zu Gast in der Akademie 6 bis 99

Die Kreispolizeibehörde HSK zu Gast in der Akademie 6 bis 99! Am Samstag, den 09. Mai 2015 von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr laden das Team der Akademie 6 bis 99 und die Einsatzkräfte der Polizeibehörde des HSK Jung und Alt in das Foyer des Berufskollegs am Eichholz, Féauxweg 24 in 59821 Arnsberg ein. Spannend wird es werden, wenn die Polizeibediensteten ihre vielseitigen Aufgaben und Tätigkeiten vorstellen. Sie möchten Ihnen einen näheren Einblick in ihre Arbeit geben. Themen aus dem Bereich...

  • Arnsberg
  • 20.04.15
  •  2
  •  3
Überregionales
Diese Helferinnen wurden in umfassenden 30 Unterrichtsstunden darauf vorbereitet, Menschen mit Demenz, die Zuhause wohnen, zu betreuen.

„Wir sind gut vorbereitet“

„Diese Schulung war praxisnah und gespickt mit Beispielen zur Lebenssituation von Menschen mit Demenz und ihren Familien.“ Das war die einhellige Meinung der neunzehn Teilnehmerinnen, die Ende März die Qualifizierung für Helferinnen und Helfer niedrigschwelliger Entlastungsdienste erfolgreich abgeschlossen haben. 19 Helferinnen für Entlastungdienste geschult Das Demenz-Servicezentrum Region Südwestfalen hat zum dritten Mal in enger Kooperation mit der Diakonie Ruhr-Hellweg im...

  • Arnsberg
  • 08.04.15
  •  2
  •  3
Politik
28 Bilder

Dankeschön

Arnsberg. Bürgermeister Hans-Josef Vogel dankt allen Akteuren des Thementages "Demografischer Wandel" des Bundespräsidenten Joachim Gauck in Arnsberg mit den Worten: "Inhaltlich erfolgreich. Perfekt organisiert. Ausgezeichnete Polizeiarbeit. Und gute Zusammenarbeit." Vogel weiter: "Mein Dank ist ein dreifacher: Er gilt den Akteuren unserer Projekte von den Kindergartenkindern bis zu den Ältesten, die mit großem Engagement ihre Themen vorgestellt, mit dem Bundespräsidenten besprochen und...

  • Arnsberg
  • 13.03.15
  •  4
  •  7
Politik
Der BundespräsidentJoachim Gauck im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern

Spaziergang mit dem Bundespräsidenten

Arnsberg. Die Stadtverwaltung hat jetzt nähere Details zum Besuch des Bundespräsidenten Joachim Gauck am 11. März 2015 bekanntgegeben. Der Bundespräsident Joachim Gauck besucht nach dem Austausch in der Fachstelle Zukunft Alter im Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg, die Städt. Kita „Kleine Strolche“ auf der Alm, wo ihm das Projekt "Patenschaft zwischen Kindern und Senioren" vorgestellt wird. Teilnehmen werden neben den Kindern einige Bewohner des Ev. Seniorenheims "Haus zum Guten Hirten", mit...

  • Arnsberg
  • 21.02.15
  •  1
  •  5
Kultur
6 Bilder

Haste Töne?

„Haste Töne?“ AKADEMIE 6 bis 99 zu Gast in der Musikschule des Hochsauerlandkreises in Arnsberg, Kleiner Tag der offenen Tür für musikbegeisterte Akademiebesucher. Ein Konzert, das Kennenlernen und Ausprobieren der unterschiedlichsten Instrumente sowie die Möglichkeit eigene mitgebrachte „alte“ Instrumente auf Tauglichkeit überprüfen zu lassen, gehören u.a. zum vielversprechenden Programm dieser Akademieveranstaltung. Herzlich willkommen! Wir freuen und auf Sie! ...

  • Arnsberg
  • 20.02.15
  •  1
  •  7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.