Lkw gerät auf der Kalkarer Straße auf die Gegenfahrbahn: Eine Tote

Anzeige
Bedburg-Hau: Kalkarer Straße | Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kalkarer Straße in Bedburg-Hau starb am Montagabend (19. Dezember 2016) eine 63-jährige Frau aus Bedburg-Hau. Laut Polizeibericht befuhr ein 52-Jähriger aus Kalkar mit seinem LKW die Kalkarer Straße aus Richtung Kalkar kommend in Fahrtrichtung Bedburg-Hau. Vor dem Ortsteil Hasselt kam der LKW-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem PKW einer 63-jährigen Fahrzeugführerin aus Bedburg-Hau, die die Kalkarer Straße aus Richtung Hasselt in Richtung Kalkar befuhr. Die PKW-Fahrerin verstarb an der Unfallstelle, der LKW-Fahrer wurde der stationären Behandlung zugeführt. Die Staatsanwaltschaft Kleve ordnete im Rahmen der Unfallermittlungen die Hinzuziehung eines Sachverständigen und die Sicherstellung der beteiligten Fahrzeuge an. Die Unfallstelle wurde für die Dauer der Ermittlungen gesperrt.

Nachruf: Wir trauern um Annette Henseler
0
8 Kommentare
36.476
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 19.12.2016 | 22:35  
18.049
Willi Heuvens aus Kalkar | 20.12.2016 | 09:50  
5.944
Jan Kellendonk aus Bedburg-Hau | 20.12.2016 | 14:23  
14.918
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | 20.12.2016 | 16:07  
15.585
Christiane Bienemann aus Kleve | 20.12.2016 | 16:40  
18.049
Willi Heuvens aus Kalkar | 20.12.2016 | 19:42  
3.448
Karl Heinz Stoffels aus Kleve | 21.12.2016 | 08:43  
6
Ulrich Rosinski aus Kalkar | 21.12.2016 | 17:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.