LVR Kliniken Bedburg-Hau

Beiträge zum Thema LVR Kliniken Bedburg-Hau

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Bedburg-Hau: Herbstfest im LVR-Klinikgelände

Rund 500 Gäste nutzten am vergangenen Sonntag das sonnige Herbstwetter zu einem Besuch im Klinikgelände. Eingeladen hatte zum Herbstfest der Förderverein Bedburger Begegnungspark e.V.. Während die Kinder von Schneewittchen zu einem Zwergen-Suchspiel eingeladen wurden, nutzten die Erwachsenen die Zeit, sich über die Klinikkirche, das ehemalige Café Casablanca und die neu zu erweckende Minigolfanlage zu informieren. Das Kunstlabor ArToll zeigte u.a. Arbeiten von Dini Thomsen. Auch das Theater...

  • Bedburg-Hau
  • 26.10.21
  • 1
Politik

Teilausgleichsfläche für Forensikneubau jetzt doch in Bedburg-Hau

Am 14. Januar berichtete ich, dass die Ausgleichsfläche für die Waldrodung auf dem Klinikgelände für den neuen Forensikbau, laut vorliegenden Unterlagen vom Land (Bauherr), in der Nähe von Münster, in Amelsbüren (forensische Klinik der Alexianderbrüder) angelegt werden soll. Am 3. April wurde dann bekannt, durchgestochen, aus einer Sitzung in Münster, dass das Land von der Ausgleichsfläche in Amelsbüren Abstand nimmt. Dies steht wohl im Zusammenhang, dass auch dort eine Forensikerweiterung...

  • Bedburg-Hau
  • 07.05.21
  • 1
  • 4
Politik
4 Bilder

Ausgleich Waldrodung für die neue-Forensik nicht in Bedburg-Hau

Wer sich Hoffnung gemacht hatte, dass ein Ausgleich für die gerodete Waldparzelle auf dem Gelände der denkmalgeschützten LVR-Klinik, in Bedburg-Hau geschaffen wird, muss herbe enttäuscht werden. Der Wald ist für Bedburg-Hau Geschichte - für immer für die Bedburg-Hauer verloren. Der gesetzlich vorgeschriebene Ausgleich soll in rd. 100 Kilometer Luftlinie von uns geschaffen werden. Unverständlich, warum sich die Gemeindeverwaltung und Politik nicht dagegen wehren! So kann es auch passieren, wenn...

  • Bedburg-Hau
  • 14.01.21
  • 2
Kultur
6 Bilder

Pyramidendenkmal saniert

Das Pyramidendenkmal auf dem LVR-Klinikgelände vom Künstler Jupp Brüx (* 1889 Kleve, † 1944 Kleve) aus dem Jahr 1929  wurde saniert. Es war dringend notwendig um es vor weiteren Zerfall zu bewahren.  Mehr zum Denkmal, Beschreibung und mit weiteren Bildern hier klicken

  • Bedburg-Hau
  • 30.12.20
  • 1
  • 1
Politik

Bedburg-Hau ... bedeutend anders
Bedburg-Hau: Zweierlei Maß – Schulgelände / Klinikgelände

Da es sich um entwicklungsbedeutsame Planungen handelt, die die Einwohner nachhaltig berühren, ging die Bedburg-Hauer SPD-Fraktion bei der letzten Ratssitzung in die Offensive und beantragte eine Bürgerversammlung zum Einzelhandelskonzept in Verbindung mit der Zukunft des Schulgeländes im Gemeindezentrum. Das ist sehr wohl lobenswert, da es sich mit Sicherheit um eine entwicklungsbedeutsame Planung, die die Einwohner nachhaltig berührt, handelt. Dazu steht auch in der Gemeindeordnung NRW § 23...

  • Bedburg-Hau
  • 28.12.20
  • 2
  • 3
Natur + Garten
4 Bilder

LVR-Forensik-Eiche

Diese Eiche habe ich mir ausgesucht, stellvertretend für die Waldparzelle, die für einen Forensikneubau gerodet wurde. Diese stattliche Eiche wurde auch gefällt, obwohl sie nicht auf der Waldparzelle, sondern auf der andern Straßenseite an der Ecke Waldweg – Brückenweg stand. Auf einer Fläche von rd. 18.000 qm wurden rd. 1.000 gesunde Bäume, überwiegend Buchen und Eichen, gefällt. Mit einem Mitstreiter gegen die Bauvorhaben im Nordteil des Klinikgeländes, wo der Wald nach der vorliegenden...

  • Bedburg-Hau
  • 21.12.20
Vereine + Ehrenamt
LVR-Klinik Bedburg-Hau

BI „Kein Waldsterben per Ratsbeschluss“ wird keine Klage einreichen

Die Bürgerinitiative zum Bürgerbegehren LVR-Klinik Nordteil „Kein Waldsterben per Ratsbeschluss“ hat den Ratsbeschluss (22.10.20) und den Bescheid der Gemeindeverwaltung (30.10.20), mit der Feststellung, dass unser Bürgerbegehren unzulässig sei von einem Fachanwalt überprüfen lassen. Im Ergebnis sagt das Rechtsgutachten aus, dass eine Verpflichtungsklage beim Verwaltungsgericht auf Zulassung des Bürgerbegehrens zwar zulässig ist, die Erfolgsaussicht der Klage jedoch sehr gering sein dürfte. Die...

  • Bedburg-Hau
  • 29.11.20
  • 1
Politik

Bedburg-Hau: Unterschriftensammlung zum Bürgerbegehren erfolgreich beendet

Die Vertretungsberechtigten für das Bürgerbegehren „Kein Waldsterben per Ratsbeschluss“ haben am vergangenen Freitag die Unterschriftensammlung zum Bürgerbegehren nach gut drei Wochen erfolgreich beendet. Zur Absicherung wurde über die geforderten 969 Unterschriften hinaus gesammelt. Die Listen werden am kommenden Freitag bei der Gemeindeverwaltung eingereicht. Die Initiative möchte darauf hinweisen, dass noch bis zum 10. August alle Bürger*innen, auch nicht Bedburg-Hauer, ihre Anregungen und...

  • Bedburg-Hau
  • 03.08.20
  • 1
  • 2
Politik
12 Bilder

LVR-Klinik: Denkmalschutz im Südteil desolater als im Nordteil

Für den Nordteil des Klinikgeländes ist eine Flächennutzungsplanänderung und ein Bebauungsplan auf den Weg gebracht worden. Ein immer wiederkehrendes Argument dafür ist u. a., dass man die denkmalgeschützten Häuser erhalten und den entstandenen Leerstand durch den Rückzug der Klinik in den Südteil, beenden möchte. LVR lässt Denkmäler verkommen Durch einen Rückzug der Klinik in den Südteil sollte man vermuten, dass es in diesem Teil um die denkmalgeschützten Häuser besser bestellt ist. Dem ist...

  • Bedburg-Hau
  • 30.07.20
Politik

INFO: Initiative zum Bürgerbegehren "Kein Waldsterben per Ratsbeschluss"

Die Initiative zum Bürgerbegehren möchte darum bitten, dass die Unterschriftenlisten bis zum Wochenende 1./2. August zurücklaufen/eingesammelt werden. Die Listen können abgegeben werden, oder Einwurf Briefkasten, bei Günter van Meegen, Kalkarer Straße 26, Verena Welbers, Horionstraße 54, Theo Janßen, Horionstraße 89. Wer dazu keine Möglichkeit hat bitte anrufen 02821-69208 oder Mail v.meegen@t-online.de; wir holen dann die Listen ab – bitte Tag, Uhrzeit, Adresse angeben. In der ersten...

  • Bedburg-Hau
  • 27.07.20
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

LVR-Klinik: Buchenallee wurde kurzfristig zur Wasserstraße

Im Vorfeld des Ausbaus der Buchenallee (Ost-West-Achse), die den Südteil des Klinikgeländes vom Nordgelände trennt, müssen die Versorgungsleitungen erneuert werden. Bei Ausschachtungsarbeiten wurde heute am Mittag eine Wasserleitung beschädigt. Auf einer Länge von rd. 50 Metern lief der Ausschachtungs- „Kanal“ voll. Schieber zu und mit zwei Pumpen konnte der Schaden jedoch schnell behoben werden. Was schlummert da noch? Nicht alle Leitungen wurden bei der Verlegung eingemessen. Es liegen auch...

  • Bedburg-Hau
  • 13.07.20
Politik
4 Bilder

Bebauungsplan Klinik-Nord: Flächennutzung - Kennzeichnung in der Legende (Part 8)

Eine Grünfläche im Nordwesten des Plangebiets ist als Fläche für Anpflanzen von Bäumen und Sträuchern vorgesehen. Dort stehen bereits Bäume und Sträucher. Siehe dazu: Bebauungsplan Klinik-Nord: Wenn Planer und Rat den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen (Part 1) hier klicken Alle anderen Grünflächen sind durch ein weißes Kästchen und einem winzigen "P" gekennzeichnet. Dazu steht in der Legende: "P" Private Grünfläche und Zweckbestimmung Parkanlage. Der Rest des Geländes ist mit grünen...

  • Bedburg-Hau
  • 05.07.20
Politik
8 Bilder

Bebauungsplan Klinik-Nord: Mischgebiet innerhalb Nördlicher Rundweg „Kernbereich“ (Part 7)

Der Kernbereich, im Bebauungsplan hell-beige dargestellt, ist ein sog. Mischgebiet. In diesem Gebiet sollen keine Neubauten errichtet werden. Beim Altbestand (denkmalgeschützte Häuser) ist jedoch bei einigen Häusern das Baufenster enorm vergrößert worden, so z. B. bei Haus 9 und 10. Dazu steht in der Begründung des Plans: „Einzelne Bauflächen in den festgesetzten Mischgebieten bieten zudem Erweiterungsoptionen an, wenn am historischen Gebäudebestand aus brandschutztechnischen Gründen oder zur...

  • Bedburg-Hau
  • 04.07.20
Politik
2 Bilder

Bedburg-Hau: Bürgerbegehren „Kein Waldsterben per Ratsbeschluss“ beginnt

Die Initiative zum Bürgerbegehren in Bedburg-Hau „Kein Waldsterben per Ratsbeschluss“ mit der Fragestellung „Soll der LVR-Klinikwald (Nordteil) erhalten bleiben, nicht für Wohn/Mischgebiete gerodet und die überwiegende Restwaldfläche zu Rasenflächen mit Einzelbäumen (Park) umgestaltet werden?“, wird am Montag 6. Juli 2020 mit der Unterschriftensammlung beginnen. Die Kostenschätzung der Gemeinde Bedburg-Hau, die für die Unterschriftenlisten erforderlich war wurde der Initiative nun mitgeteilt....

  • Bedburg-Hau
  • 02.07.20
  • 3
Politik
8 Bilder

Bebauungsplan Klinik Nord: Bebauung an der Uedemer Straße (Part 6)

Zwischen der Horionstraße (hinter den Gärten) und dem Haus 90 ein rd. 20 mal 11 m großes Baufenster. Für die "Baulücken" Häuser 90 - 96 ist kein Baufenster eingetragen. Vor rd. 2  Jahren hatte der Eigentümer dieser Häuser den Waldbestand entfernt. Auf Anfrage beim Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen Regionalforstamt Niederrhein wurde mir schriftlich folgendes mitgeteilt: „Die Fläche ist Wald, muss Wald bleiben und muss wieder bepflanzt werden“ . Letzte Tage erhielt ich ein Schreiben...

  • Bedburg-Hau
  • 01.07.20
Politik
4 Bilder

Klimawandel in Bedburg-Hau ... bedeutend anders
Bedburg-Hau: WAS IST IM RAT LOS? ...DAS!

Klimawandel und Klimaschutz wird in Bedburg-Hau gemäß dem Slogan „Bedburg-Hau... bedeutend anders“ auch bedeutend anders angegangen. Wald zu Bauland ist angesagt. Der grünen Lunge des Gemeindezentrums geht es an den Kragen. Gegenüber "Wald zu Bauland" stehen der Gemeinde Bedburg-Hau über 25 Hektar Bauland, reines Ackerland, laut Regionalplan Düsseldorf zur Verfügung. Die Waldumwandlung wird nun in der nächsten Sitzung des Umwelt-Planungs- und Bauausschusses am 12. März durch die Aufstellung...

  • Bedburg-Hau
  • 05.03.20
Politik
3 Bilder

Bedburg-Hau: Klinikverkauf mit Hindernissen?

Mitte September wurde politisch entschieden, dass das Nordgelände der LVR-Klinik an die Kaufinteressenten Prof. Dr. Thorsten Brandt und Dr. Dirk Untiedt, die das Gelände und die Gebäude für ihr Unternehmen Scientific Freshers nutzen möchten, verkauft werden soll. Alles sei bereitet für die Waldumwandlung in Bauland und es würde ein neuer Ortsteil entstehen. Auf der Immobilien-Seite des LVR erfährt man, dass das Gelände noch nicht verkauft ist. hier klicken Warum noch nicht, dürfte klar sein:...

  • Bedburg-Hau
  • 11.01.20
Politik
7 Bilder

Bedburg-Hau: Keine Rettung für den Klinikwald

Es ist nicht der Klimawandel der den Bedburger-Wald killen wird, sondern profitorientierte Investoren, die LVR-Politik und die Bedburg-Hauer Gemeindeverwaltung und der Gemeinderat. Letztere brachten 2018 ein Integriertes Handlungskonzept (IHK), dass im Wesentlichen eine Neuauflage der Rahmenplanung aus 2003 darstellt, auf den Weg. Das Handlungskonzept sieht vor, dass der nördliche Klinikbereich, alles nördlich der Buchenallee, vermarktet wird, ganze Waldteile verschwinden und zwischen den...

  • Bedburg-Hau
  • 12.09.19
  • 4
  • 2
Kultur
Bei der diesjährigen Baumpflanzaktion auf einer Wiese der LVR-Klinik Bedburg-Hau pflanzten der Pflegedirektor der LVR-Klinik Bedburg-Hau Carsten Schmatz und der Bürgermeister der Gemeinde Bedburg-Hau Peter Driessen zwei Flatterulmen. Insgesamt gehören zum Parkgelände der Klinik mehr als 5500 Bäume.

Pflegedirektor und Bürgermeister griffen am „Tag des Baumes“ gemeinsam zum Spaten
Zwei Flatterulmen bereichern den Park der LVR-Klinik Bedburg-Hau

Bedburg-Hau. Zum „Tag des Baumes“ werden traditionell auch auf dem Gelände der LVR-Klinik Bedburg-Hau zwei Bäume gepflanzt. In diesem Jahr griffen dazu der Pflegedirektorin der LVR-Klinik Bedburg-Hau Carsten Schmatz und der Bürgermeister der Gemeinde Peter Driessen symbolisch zum Spaten. Sie setzten zwei junge Flatterulmen zur Bereicherung der Parkanlage, die ausgewachsen etwa 35 Meter hoch werden und mit etwa 400 Jahren ihr maximales Alter erreicht haben. Zum Baum des Jahres 2019 wurde in...

  • Bedburg-Hau
  • 25.04.19
Überregionales
Die „frischgebackenen“ neuen Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und –pfleger mit ihrem Prüfer- und Lehrerteam. Die „Neuen“ in alphabetischer Reihenfolge: Philipp Averbrock, Jana Boßmann, Melina Cervenka, Linda Hell, Laura Hunck, Laura Janssen, Dominik Jastrzebski, Paulina Kern, Marvin Kleinschmidt, Brian Koch, Viktor Leinweber, Julia Othmann, Sarah Michele Peters, Lutz Röhrig, Jan-Benedikt Schott, Alexander Schulte und Daniela Vehreschild.

Staatsexamen an der LVR-Klinik Bedburg-Hau bestanden

Erfolgreiches Staatsexamen des Kurs H 14 an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule der LVR-Klinik Bedburg–Hau: Stolz und glücklich sind sie und das dürfen die frisch examinierten Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und –pfleger auch sein. 2100 Stunden theoretischer Unterricht liegen hinter ihnen. Mit dem POL–System der LVR-Gesundheits- und Krankenpflegeschule eine große Herausforderung, die mit Bravour gemeistert wurde. Die theoretischen Kenntnisse konnten in weiteren 2500 Stunden Praxis in...

  • Bedburg-Hau
  • 14.09.17
  • 1
Überregionales
2 Bilder

Containerbrand an der Buchenallee

Zu einem gemeldeten Containerbrand musste die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau heute (09.07.2017) um 17:50 Uhr an die Buchenallee in Hau ausrücken. Radfahrer hatten den Brand bemerkt und über den Notruf zunächst die Polizei alarmiert. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr hatten sie den 1100-Liter-Altpapiercontainer von weiteren Mülltonnen weggezogen. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Mit einem Schnellangriff konnte ein Angriffstrupp den Container löschen. Als Brandursache wird die...

  • Bedburg-Hau
  • 09.07.17
  • 1
Natur + Garten
Bei der diesjährigen Baumpflanzaktion auf einer Wiese zwischen zwei Gebäuden der LVR-Kinder- und Jugendpsychiatrie pflanzten der Bürgermeister der Gemeinde Bedburg-Hau Peter Driessen und der Kaufmännische Direktor der Klinik Stephan Lahr, tatkräftig unterstützt von Schülerinnen und Schüler der LVR-Paul-Moor-Schule, zwei Fichten. Auch die stellvertretende Pflegedirektorin Marion Kleinmanns-Klein war von der Aktion begeistert.

Zwei Fichten bereichern den Park der LVR-Klinik Bedburg-Hau

Zum internationalen „Tag des Baumes“ werden traditionell auch auf dem Gelände der LVR-Klinik Bedburg-Hau zwei Bäume gepflanzt. In diesem Jahr griffen dazu der Kaufmännische Direktor der LVR-Klinik Bedburg-Hau Stephan Lahr und der Bürgermeister der Gemeinde Peter Driessen symbolisch zum Spaten. Sie setzten zwei Fichten auf ein freies Wiesenstück zwischen zwei Häusern der Kinder- und Jugendpsychiatrie. An der Pflanzaktion beteiligten sich auch Schülerinnen und Schüler der nahegelegenen...

  • Bedburg-Hau
  • 26.04.17
  • 1
Überregionales
v.l.n.r. stehend: Leonie Kösters, Gina Kristann, Canan Dinc, Johanna Schramm, Silvana Bruno, Fabienne Plochocki, Christina Jitschin, Lea Ketelaer, Michelle Nass, Dean Morton, Verena Böhmer, Patrick Schoofs, Hülya Coban, Marc Dinneshen, Andreas Willems, Lena Menting, Alexander Bongaerts, Margret Giesel, Alexander Bongaerts, Rodgers Kabaale.
v.l.n.r. kniend: Janine de Warle, Daniel Dekker, Vedat Araca.

Das sind die neuen Gesundheits- und Krankenpflegeschüler an der LVR-Klinik

Kürzlich begannen 23 motivierte Frauen und Männer ihre dreijährige Ausbildung an der LVR-Gesundheits- und Krankenpflegeschule in Bedburg-Hau, mit dem Ziel staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger zu werden. Unter der Kursleitung und Ausbildungsorganisation von Frederik Koenen werden die neuen Auszubildenden fundierte Kompetenzen erwerben, um in Zukunft als qualifizierte Pflegefachkräfte arbeiten zu können. Über 2100 theoretische und ca. 2750...

  • Bedburg-Hau
  • 17.04.17
Überregionales

18-jährige Frau in der LVR-Klinik überfallen

Dramatische Szenen am Donnerstag in der LVR-Klinik Bedburg-Hau: Gegen 12.30 Uhr ging eine 18-jährige Frau aus Bedburg-Hau vom Bahnhof zu Fuß nach Hause. Als die 18-Jährige sich in Höhe der Kreuzung Zur Mulde / Zur Festwiese in der LVR-Klinik befand, hielt ein grauer Lieferwagen mit Ladefläche an und zwei Männer stiegen aus. Einer der Männer näherte sich von hinten, zog der Geschädigten an ihrem Schal zu sich, hielt ihr den Mund zu und versuchte ihre Hände festzuhalten. Die 18-Jährige biss dem...

  • Bedburg-Hau
  • 20.01.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.