Generationsübergreifendes Fotoprojekt hat noch Plätze frei

Anzeige

Für das Fotoprojekt „1000 Schritte“ des Kunstmuseums Bochum, Kortumstraße 147, sind noch Plätze frei. Der auf vier Samstage angelegte Workshop (5. Oktober, 2. November, 7. Dezember und 4. Januar) findet jeweils von 11 bis 14 Uhr statt und richtet sich an Groß und Klein.

Ob Mutter und Tochter, Vater und Sohn, Oma und Enkel oder Tante und Nichte – Hauptsache unterschiedliche Generationen arbeiten gemeinsam mit dem Fotoapparat und entdecken die Umgebung des Kunstmuseums. Unter Anleitung der Fotografin Jutta Schmidt sollen sie eigene Fotoarbeiten und -serien erstellen, die das Kunstmuseum dann ab Februar 2014 ausstellt.

Anmeldungen sind auch noch kurzfristig unter der Rufnummer 02 34 / 910 - 42 30 oder direkt an der Museumskasse möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.