Kunstmuseum

Beiträge zum Thema Kunstmuseum

Ratgeber
Kulturort Villa Schmitz-Scholl in der Ruhrstraße 3 in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr
3 Bilder

KEIN TAG OHNE KUNST IN MÜLHEIM AN DER RUHR! AKTUELLE AUSSTELLUNGEN IN MÜLHEIM AN DER RUHR
MIT DER NEUEN "KUNST-APP" SCHNELL AKTUELLE EVENTS FINDEN

Mit der neuen KUNST-APP keine Termine / Events mehr verpassen in der Stadt Mülheim an der Ruhr. Der Mülheimer Künstlerbund hat jetzt eine verbesserte APP geschaffen, die alle aktuellen Kulturveranstaltungen – „KUNST“ mit einem Klick bereitstellt. Das Terminangebot kann durch einfaches "Scrollen" ausgewählt werden – Links führen dann zu den jeweiligen Veranstaltungen. Über den Mülheimer Künstlerbund Der Mülheimer Künstlerbund hat seinen Sitz in der denkmalgeschützten Mülheimer Villa...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.06.19
  •  1
  •  1
Kultur
Andrang bei der VEHAR-Ausstellung im Mai 2019 vor dem KuMuMü / RUHR GALLERY Ruhrstraße 3
6 Bilder

KEIN TAG OHNE KUNST IN MÜLHEIM AN DER RUHR! VORSCHAU KUNSTAUSSTELLUNGEN IN MÜLHEIM AN DER RUHR
KEINE KUNSTPAUSE IN DER STADT MÜLHEIM an der Ruhrstraße 3

Das KuMuMü in der Ruhrstraße 3 sorgt in der Stadt Mülheim an der Ruhr für quirlige Abwechslung. Das Jahresprogramm 2019 ist voll gepackt – im Kunstjahr 2019 hat der Mülheimer Verein Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (KKRR) im LEONARDO-JAHR 2019 IN DER STADT MÜLHEIM zahlreiche museale Ausstellungen auf dem Programm. Nach japanischem Vorbild haben die Kuratoren immer nur ein sehr kurzes Zeitfenster trotz hohem finanziellen Aufwand, den jede Ausstellung mit sich bringt. Vielerorts...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.06.19
  •  1
  •  2
Kultur
22 Meter Hommage an Leonardo da Vinci in der musealen Einzelausstellung Ausstellung Ursula Vehar im KuMuMü
4 Bilder

Kunstangebot / Kulturangebot in der Stadt Mülheim an der Ruhr - Was ist los in Mülheim ?
KuMuMü Kulturmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3 mit 22 Metern Hommage an Leonardo da Vinci - URSULA VEHAR STELLT AUS BIS 30. Mai 2019

Das "Leonardo da Vinci Jahr 2019 in der Stadt Mülheim an der Ruhr" schreitet voran Der Leonardohype hat auch vor der Kunststadt Mülheim an der Ruhr nicht halt gemacht. Im privaten "KuMuMü Kulturmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3" findet in diesem Jahr bereits die 5. Ausstellung zu dem spannenden Thema statt. 22 Meter "Hommage an Leonardo da Vinci" in der Ausstellung Die Mülheimer Malerin Ursula Vehar hat 2019 eine ganze Werkreihe dem großen Universalgenie gewidmet: "Morphologie",...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.05.19
Kultur
vom Essen, das man nicht essen kann
4 Bilder

Kunstverein KKRR aus Mülheim auf Nachbarschaftsbesuch in Essen-Süd
Essen, das man nicht essen kann - FOOD-PAIRING - Ausstellung in Essen startet am 4. Mai 2019 - Eintritt frei !

Eine besondere Ausstellung in der Galerie „Statt-Maler“ in Essen-Südviertel: Sabine Geiger Brée und N.K.MIP zeigen bis 1. Juni 2019 in der Johannastraße 24a in Essen-Süd die Ausstellung mit dem Titel:             "FOOD PAIRING" Der eine umschreibt es mit "Tantalus-Qualen", wenn die ausgestellten Leckereien einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen (aber man kommt nicht in den Genuss) – der andere macht die Anfaßprobe – nein essen oder trinken kann man die Kunst in Essen dort nicht –...

  • Essen-Süd
  • 03.05.19
  •  1
Kultur
Kunstmuseum Gelsenkirchen Die Grafik zeigt „Mann mit Frau und Kind“ von Rembrandt van Rijn von etwa 1630.

Ausstellung mit Grafiken
Unerwartet!

Eigentlich sammelt das Kunstmuseum Gelsenkirchen an der Horster Straße 5-7 Kunst ab 1900. In der neuen Ausstellung im Grafikkabinett werden nun aber völlig unerwartete Kunstwerke präsentiert. Vom 13. März bis zum 19. Mai werden hier Arbeiten auf Papier gezeigt, bei denen die älteste aus dem Jahr 1504 stammt und die jüngste aus dem Jahr 1875. Die sieben gezeigten Arbeiten Albrecht Dürers zeigen, welchen Stellenwert der Renaissance-Künstler der Druckgraphik beigemessen hat. Ihre technische...

  • Gelsenkirchen
  • 13.03.19
  •  2
Kultur
7 Stelen von Bernward Kraft in der RuhrGallery - Ruhrstraße 3 / Ecke Delle - Ruhranlagen
3 Bilder

KulturPUR MülheimRUHR - die Kunststadt am Fluß
Bernward Kraft stellt in der Ruhr Gallery bis 31. März 2019 "NICHTS" aus

- NICHTS -Der Künstler Bernward Kraft hat diese Botschaft mit 7 markanten Stelen aus Holz beschriftet - alle von der einen Seite verkohlt - aber von der Rückseite ist neues Leben erkennbar. Die Arbeit passt sich harmonisch in die aktuelle Ausstellung SCHLUSS.PUNKT. in der Mülheimer Kunstgalerie an der Ruhrstraße 3 an. Bernward Kraft hat schon vor einiger Zeit den Scherenschnitt für sich entdeckt - er schafft damit markante einprägsame Formen - sozusagen als Skizze, die er anschließend in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.02.19
Kultur
Bernadett Wiethoff kommt im April nach Mülheim mit ihrer Ausstellung "LAUNISCH"
6 Bilder

JUNGE KUNST MÜLHEIM RUHR
OBEN IST ANDERE KUNST

Kunst im Februar 2019 wieder mit hohen Besucherzahlen Mülheimer Künstlerbund auf Exkursion nach Duisburg und Düsseldorf Nach dem gelungenen Start ins „Leonardo da Vinci Jahr 2019 in der Stadt Mülheim an der Ruhr“ im Januar haben bereits über 2.000 Besucher die Schau „SCHLUSS.PUNKT.“ im KuMuMü – Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3 bewundert. Die Ausstellung ist bei freiem Eintritt noch bis 31. Mai 2019 zu sehen. Gruppenführungen werden weiterhin durchgeführt – am 17. Februar und am...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.02.19
Kultur
2 Bilder

Zentrales Thema beim ökumenischen Neujahrsempfang
Respekt wahren

Vertreter von Kirche und Gesellschaft haben dazu aufgerufen, im neuen Jahr das respektvolle Miteinander in der Gesellschaft stärker zu fördern. Der Mangel an Respekt nehme zu und wandere von den Sozialen Medien in die Mitte der Gesellschaft, kritisierte Oberbürgermeister Thomas Eiskirch beim ökumenischen Neujahrsempfang der evangelischen und katholischen Kirche. Im vollbesetzen Saal des Kunstmuseums rief der Vorsitzende des Stadtkatholikenrates, Lothar Gräfingholt, vor über 300 Gästen dazu...

  • Bochum
  • 22.01.19
Kultur
Mülheimer Band "Pool" im Galeriehof in der Ruhranlage
6 Bilder

LEBENDIGE JUNGE KUNST IN MÜLHEIM – mehr als nur ein Kunstangebot
Kunstgalerie und Atelierhaus in der Ruhrstraße 3 bestehen sieben erfolgreiche Jahre

LEBENDIGE KUNST IN MÜLHEIM – mehr als nur ein Kunstangebot  Kunstgalerie und Atelierhaus in der Ruhrstraße 3 gehen in das 8 Jahr 2019 wird das „LEONARDO DA VINCI-JAHR 2019 in der Stadt Mülheim an der Ruhr“ als Gesamtjahresthema wieder mit zahlreichen Ausstellungen und Events einen kleinen kulturellen Beitrag in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr beisteuern. Siebtes Jahr 2018 erfolgreich beendet – über 25.000 Besucher erfreuten sich an den zahlreichen Veranstaltungen in der Galerie an der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.12.18
Kultur
Das Großformatbuch "Museum als Ort der Begegnung" von Peter Spielmann.

Das Kunstmuseum am Stadtpark
„Museum als Ort der Begegnung“ von Peter Spielmann (2010)

1997 verabschiedete sich Dr. Peter Spielmann nach 28 Jahren vom Museum Bochum. Während seiner Zeit als Museumschef widmete er sich überwiegend den vielfältigen Spielarten der osteuropäischen Kunst, die häufig nur in Bochum zu sehen waren und hohe Beachtung fanden. Unter seiner Leitung baute er das Museum am Stadtpark zu einem „Haus der Begegnung“ aus, in dem auch internationale Kunstschaffende und nicht zuletzt auch die Sammlung Helmut Klinker und die Bochumer Künstler ihre Heimat fanden....

  • Bochum
  • 18.11.18
Kultur
Stolz präsentieren die kleinen Künstlerinnen und Künstler ihre Bilder.

Ferien im Museum

Seit über 20 Jahren bietet das Kunstmuseum Gelsenkirchen in Kooperation mit der Kunstschule ein kostenloses Ferienprogramm für Kinder. Jede Woche wird gemeinsam gemalt, gebastelt und gezeichnet. Die Kunstwerke der Kinder werden am Endes Programms für mehrere Wochen im Museum ausgestellt. Buer. “Künstlerwelten”- so lautet das diesjährige Motto des Sommerferienprogramms im Kunstmuseum. Zwischen Wasserfarben, Buntstiften, Klebe und Scheren können die Kleinen ihrer Kreativität freien Lauf...

  • Gelsenkirchen
  • 28.07.18
Kultur
Aus diesen Materialien sollen am Ende der Woche Longboards entstehen.
4 Bilder

Schüler basteln ihre eigenen Longboards

Longboarden ist die Trendsportart der letzten Jahre und fasziniert Jung und Alt gleichermaßen. Egal, ob als praktisches Fortbewegungsmittel für den Schulweg oder als sportliche Herausforderung auf abschüssigen Straßen – Longboarden begeistert und macht riesig Spaß. Doch wie werden die großen Boards eigentlich hergestellt? Dieser Frage gehen in dieser Woche eine Gruppe von zwölf Jungen und Mädchen des Kinder- und Jugendtreffs „Café Ziegler“ auf den Grund. Elf Uhr am Morgen. Im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.07.18
Überregionales
Kinder erforschen die Camera Obscura
4 Bilder

Schüler blicken hinter die Kulissen eines Museums

Gemeinsam mit der Camera Obscura mit dem Museum zur Vorgeschichte des Films lädt das Kunstmuseum Kinder der Grundschulen an der Trooststraße und am Dichterviertel ein, eine Woche lang hinter die Kulissen eines Muesums zu schauen. Dabei betreten die Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren in zwei einwöchigen Projektdurchläufen Bereiche, die sonst für Besucher geschlossen sind und beschäftigen sich mit Fragen wie beispielsweise „Wie kommt ein Ausstellungsgegenstand ins Museum“, „Wie wird...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.06.18
Kultur

Kohle in Mülheim

Die Ausstellung "Helga Griffiths Die Essenz der Kohle" ist noch bis zum 16. September 2018 im Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr zu sehen. Die Künstlerin wurde 1959 in Ehingen geboren und zeigt hier Video genauso wie Skulptur und Lichtinstallation. "Mit Helga Griffiths wird eine Künstlerin vorgestellt, die die zeitgenössische Kunst um den Geruchssinn erweitert hat. Sie gilt auf diesem Gebiet als Pionierin. Anders als das Sehen führt das Riechen unmittelbar in die emotionalen Kerngebiete des...

  • Duisburg
  • 10.05.18
LK-Gemeinschaft
Im historischen Stammhaus der Tengelmann-Gründerfamilie Schmitz-Scholl ist das KuMuMü und die Galerie an der Ruhr - gehört zu den Sehenswürdigkeiten Mülheim - Attraktionen in Mülheim - Geheimtipp Mülheim
3 Bilder

Sehenswürdigkeiten in Mülheim
Exkursion des Mülheimer Kunstvereins KKRR nach Düsseldorf „Black & White im Kunstpalast“ – der Eintritt ist frei

Der Mülheimer Kunstverein KKRR hat wieder ein Kartenkontingent und am 4. Mai 2018 ein Shuttle bereitgestellt und besucht die Ausstellung "Black an White - Von Dürer bis Eliasson", Kunstwerke in Schwarz-Weiß und in feinen Grauabstufungen im Kunstpalast Düsseldorf. Arbeiten von Andrea Mantegna, Peter Paul Rubens, Rembrandt van Rijn, Arbeiten von Pablo Picasso, Jackson Pollock, Bridget Riley, Gerhard Richter, Heinz Mack und Günther Uecker werden besichtigt. Am Abend geht es dann gemeinsam...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.05.18
Kultur
Manfred Dahmen in der Ausstellung "ZEUS"
3 Bilder

KEIN TAG OHNE KUNST IN MÜLHEIM AN DER RUHR! Das KuMuMü an der Ruhrstraße 3 lädt ein !
Umbau im Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3 - neue Ausstellung "oxymoron" wird aufgebaut

Der Mülheimer Kunstverein KKRR hat den historischen Stammsitz des Weltkonzerns Tengelmann im Jahr 2012 wieder neu belebt. Inzwischen wurden hier über 80 gut besuchte Kunst-Ausstellungen realisiert. In der Turmsuite hat Heidi Becker ihr Atelier. Brigitte Zipp arbeitet im Seitenflügel, Jutta Dammers-Plaßmann ist im weitläufigen Seitenflügel der Unternehmervilla anzutreffen. Martin Sieverding nutzt die Lofträume und hat im Giebelzimmer seine Staffelei. Kunststudent Lukas Benedikt Schmidt wirkt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.04.18
Kultur
Eingang im Theathermuseum
9 Bilder

Eidewitzka

Beim Rheinboten habe ich zwei Eintrittskarten ins Puppentheater gewonnen." Eidewitzka", so hieß das Stück. Es handelte von einem kleinen Osterhasen der das Meer liebt." Eidewitzka" ist sein Lieblingslied. Sein Vater, der Oberosterhase möchte aber lieber, dass der kleine Hase aufhört zu singenund stattdessenEier bemalt. Das macht der kleine Hase dann auch  mit Anleitung der Kinder im Publikum. Nach 2 bemalten Eiern ist er es leid und holt ein altes Radio hervor. Er singt Schlager, die die Kinder...

  • Düsseldorf
  • 25.03.18
  •  8
  •  11
LK-Gemeinschaft

Osterferien in Gelsenkirchen - Programm für Kids

Die Osterferien stehen vor der Tür! Auch dieses Jahr gibt es in Gelsenkirchen eine große Auswahl an Angeboten für Kinder und Jugendliche, um die unterrichtsfreie Zeit zu genießen. In dieser Meldung werden vorab alle Ferienangebote der Städtischen Jugendzentren und Bauspielplätze, des Familienbüros, des Kunstmuseums und der Kunstschule zusammengefasst: Das Programm der Städtischen Jugendzentren und Bauspielplätze wird auch in diesem Jahr von der Stadt Gelsenkirchen (Referat Erziehung und...

  • Gelsenkirchen
  • 22.03.18
  •  2
Kultur
3 Bilder

Jahreshauptversammlung des Mülheimer Kunstvereins und Kunstfördervereins KKRR vom 16. Februar 2018

#ArtNewsRuhr: Jahreshauptversammlung des Mülheimer Kunstvereins und Kunstfördervereins KKRR vom 16. Februar 2018 mit Planungen für 2019 JAHRESPROGRAMM FÜR DAS KUNSTJAHR 2019 IN DER STADT MÜLHEIM AN DER RUHR VERABSCHIEDET Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein KKRR hat auf seiner Mitgliederversammlung am 16. Februar 2018 im Vereinssitz in der Ruhrstraße 3 eine Aktionsliste für das Kunstjahr 2019 in der Stadt Mülheim an der Ruhr verabschiedet und den Verein ArtHub Rhein-Ruhr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.02.18
Kultur
Ausschnitt aus dem vollplastischen Köln-Stadtmodell
3 Bilder

Köln an der Ruhr - Projekt "COLONIA AGRIPPINA INSPIRATION II" startet am 8. Januar 2018 in der Galerie in der Ruhrstraße 3

Am 8. Januar 2018 startet in der Stadt Mülheim an der Ruhr das Projekt "COLONIA AGRIPPINA INSPIRATION II" mit der fotografischen Erfassung der Schreinsbezirke. Ort: Kunsthaus Mülheim Stadtmitte - gesucht werden noch Köln-Experten, Historiker für den wissenschaftlichen Teil des Projekts. Damit geht das im Jahr 2012 begonnene Projekt in die nächste Phase. Experten aus dem gesamten Bundesgebiet treffen sich in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr, dem derzeitigen Standort des transportablen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.12.17
Überregionales
Die Mülheimer Künstler stellen diesmal in der Leineweberstraße aus.

Jahresausstellung der Künstler in neuen Räumlichkeiten

Ab Sonntag, 26. November, veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Mülheimer Künstler in Kooperation mit dem Kunstmuseum Mülheim ihre dreiwöchige Jahresausstellung 2017/2018. Dabei präsentieren insgesamt 33 Künstler ihre aktuellen Arbeiten. Neben den 28 Altkünstlern in der Leineweberstrasse 43, präsentieren auch fünf Debütanten ihre Werke zu unterschiedlichen Themen in der Schloßstrasse 31. Eröffnet wird die Jahresausstellung am Samstag, 25. November, um 17 Uhr in der Leineweberstrasse. Nach der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.11.17
  •  1
Kultur
Museumsdirektorin Leane Schäfer (vorne) und Museumspädagogin Katharina König betrachten begeistert die feinen Zeichnungen, die auch im Buch "Der Komponist als Zeichner" (26 Euro) zu finden sind.
2 Bilder

Paul Hindemith war Komponist und Zeichner - ab Sonntag zeigt dies eine Ausstellung im Kunstmuseum

Paul Hindemith war nicht nur ein begnadeter Musiker und Komponist, sondern auch ein talentierter Zeichner. Das beweist eine Ausstellung im Kunstraum des Kunstmuseums Gelsenkirchen, die am Sonntag um 11.30 Uhr eröffnet wird. Dass das MiR und Kunstmuseum prima zusammenarbeiten können, wenn der Kontext stimmt, konnten Kulturfreunde bereits Anfang des Jahres erleben. Damals wurde eine Ausstellung von Michel Kichka im Zusammenhang mit der "Passagierin" gezeigt. Und nun passt wieder etwas gut...

  • Gelsenkirchen
  • 20.10.17
Kultur
3 Bilder

„KunstWerkstatt Constantin“ ist reif fürs Museum

Menschen mit Behinderung stellen ihre Werke nach fünf Jahren Projekt aus Menschen mit Behinderung stellen im Bochumer Kunstmuseum aus: Die Schau „KunstWerkstatt Constantin“ der Beschäftigten der Werkstatt Constantin-Bewatt ist das Ergebnis eines fünfjährigen Projektes. Immer mittwochs hat sich seit 2012 eine Gruppe von der Hiltroper Straße aus ins Museum an der Kortumstraße aufgemacht, um zunächst Theoretisches zur zeitgenössischen Kunst zu erfahren – und sich später auch selbst mit...

  • Bochum
  • 13.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.