Alles zum Thema Stadt Mülheim

Beiträge zum Thema Stadt Mülheim

Politik

Politik
Lindgens-Areal: Wohnhäuser können abgerissen werden

Von RuhrText Es ist eine Frage der Sichtweise: Die Optimisten werden sagen, dass die Bautätigkeit auf dem Gelände der ehemaligen Lederfabrik Lindgens am Kassenberg weiter voranschreitet. Die Pessimisten werden sich kaum damit anfreunden, dass nun erst der nächste Schritt erfolgen kann. Fest steht: In Kürze wird es weitere Abbrucharbeiten geben. Zwei von Efeu umrankte, seit Jahren unbewohnte und baufällige Häuser mit ehemaligen Werkswohnungen an der Straße sollen abgerissen werden. „Wir...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.01.19
Politik
Im Mülheimer Rathaus gab es auseinanderlaufende Diskussionen um den Haushalt 2019.
Foto: Archiv / Henschke
2 Bilder

Fraktionsspitzen von CDU, Grüne und SPD äußern Verdruss über „Die Verweigerer“
„Uns wird die Drecksarbeit überlassen“

Einen Tag nach der Ratssitzung sitzen die Fraktionsspitzen von CDU, Grünen und SPD zusammen und lassen die Debatten um den Haushalt Revue passieren. Widersprüchliche Gefühle stehen im Vordergrund. Einerseits bahnt sich offensichtlich eine engere Zusammenarbeit dieser drei Parteien an. Die Einbringung eines genehmigungsfähigen Haushaltes sei ein gewaltiger Kraftakt gewesen, aber man habe zusammengefunden. So könne es gerne weitergehen, sagt Franziska Krumwiede-Steiner und schwärmt fast: „In...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.12.18
Kultur
Portrait gemalt 1923 von Franzjosef Klemm - es soll Karl Friedrich Schmitz-Scholl (sen.) darstellen
4 Bilder

Mülheimer Sehenswürdigkeiten
Ein Portrait für die Nachwelt erhalten - Mülheimer Persönlichkeit in der Ruhrstraße 3

Historisches Portrait wurde zunächst digital restauriert. Viele Jahre muss das Gemälde auf dem Dachboden des historischen Stammhauses der Tengelmann-Gründerfamilie Wilhelm und Louise Schmitz-Scholl gelegen haben. Im Jahr 2012 wurde es stark beschädigt aufgefunden – das linke Auge ist offenbar gezielt durchstochen worden – trotz weiterer Beschädigungen ein imposantes Werk - 120 x 95 cm auf Leinwand gemalt, die Signatur mit der Jahreszahl 1923 lautet "Klemm". Der Mülheimer Kunstverein KKRR...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.11.18
Politik
Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort ist auch Personaldezernent von Mülheim an der Ruhr.
(Foto: Stadt Mülheim)

„Die Stadt muss als Arbeitgeber attraktiver werden“

Dr. Frank Steinfort erläutert Personalplanung und Kosten der Mülheimer Verwaltung Die zweiwöchigen Haushaltsberatungen enden und die Parteien gehen in Klausur, um sich abzustimmen. Anlass genug für den Personaldezernenten Dr. Frank Steinfort, sich zu Personalplanung und Kosten der städtischen Verwaltung zu äußern. Der Personalaufwand schlägt 2018 mit 164 Millionen Euro zu Buche, rund 172 Millionen Euro werden für 2019 aufgerufen. Ein Plus von 4,69 Prozent. In Zukunft soll dieser Anstieg...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.09.18
Kultur
Banner an der "Villa Schmitz-Scholl" in der Ruhrstraße 3 in der Kulturstadt Mülheim
6 Bilder

KUNSTANGEBOT MÜLHEIM
„Leonardo da Vinci - Jahr 2019 in der Stadt Mülheim an der Ruhr“ beschlossen

Mülheimer Kunstverein KKRR hat das Jahresmotto 2019 ausgerufen Am 2. Mai 1519 starb der italienische Universalgelehrte Leonardo da Vinci auf Schloss Clos Lucé, Amboise in Frankreich – der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (KKRR) hat auf seiner Mitgliederversammlung am 10. Juli 2018 das Jahresthema 2019 beschlossen. Künstler*innen und Künstler sind aufgerufen sich mit Zeichnungen, Malerei, Skulpturen, Fotografien, Videokunst und Performances in dieses spannende Jahr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.07.18
Politik
Oberbürgermeister Ulrich Scholten während der Sitzung des Hauptausschusses. ^Fotos: PR-Foto Köhring/AR
2 Bilder

„Nehmen Sie einfach Ihren Hut“

Rücktritt gefordert - doch im Hauptausschuss fand keine Klärung der Causa Scholten statt Im von Kämmerer Frank Mendack beauftragten Prüfbericht der Märkischen Revision wurde klar Position bezogen: Oberbürgermeister Ulrich Scholten hätte bei der Abrechnung seiner Belege nachprüfbare Angaben zur dienstlichen Veranlassung machen müssen. Das gelte besonders für eine Kommune unter Nothaushaltsrecht. Im Fokus der Prüfer: Bewirtungskosten der Jahre 2016 bis 2018. Dazu jeweils mit verschiedenen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.06.18
Politik
Der Pressesprecher der Stadt, Volker Wiebels, führt die Leser durch das Rathaus.
2 Bilder

Hinter den Kulissen von... Gewinnen sie eine exklusive Führung durch das historische Rathaus

Wenn alte Mauern, Bilder und Möbel sprechen könnten, hätten sie eine ganze Menge zu erzählen. Das gilt auch für das historische Rathaus unserer Stadt. Von Reiner Terhorst Aber wann hat schon einmal Gelegenheit, sich von einem Insider durch das Haus führen zu lassen und dabei eine Menge Wissenswertes zu erfahren, was man so noch nicht „auf dem Schirm“ hatte? Ein solcher Experte ist Volker Wiebels, langjähriger Pressesprecher unserer Stadt. Er selbst führt zehn unserer Leserinnen oder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.06.18
Ratgeber

Hallenbad Süd am 30. Mai geschlossen

Aufgrund eines technischen Defekts bleibt das Hallenbad Süd am Mittwoch, 30. Mai, geschlossen. Das Friedrich-Wennmann-Bad ist an diesem Tag wie gewohnt in der Zeit von 7 bis 21 Uhr geöffnet. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.muelheim-ruhr.de.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.05.18
Politik

neue Friedhofsordnung

Sehr geehrte Damen und Herren, es ist erstaunlich was den Bürgern der Stadt Mülheim durch die Stadtverwaltung bzw. durch den Rat der Stadt zugemutet wird. Den Nutzungsplan aus Kostengründen für die Friedhöfe zu ändern. Es grenzt an eine Pietätlosigkeit, die bestehenden Gräber, in unserem Fall noch ein Nutzungsrecht noch 8 Jahren aufzulösen, die sterblichen Überreste verbleiben an dem alten Ort, und irgendwo auf dem Friedhof wird eine Gedenkstätte eingerichtet, wo der Angehörigen dann...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.05.18
  •  2
Überregionales
SWB-Geschäftsführer Andreas Timmerkamp, Sozialdezernent Ulrich Ernst, Anna Schewerda und Michael Moldenhauer bei der Eröffnung des Quartierspunktes.

Neuer Quartierspunkt: Stadt und SWB entwickeln gemeinsam neue Anlaufstelle in Heißen

Bereits an anderen Standorten haben die Stadt Mülheim und SWB gute Erfahrungen mit der ganzheitlichen Entwicklung von Stadtteilen und Wohnquartieren gemacht. Diesen Weg beschreiten beide Akteure nun auch in Mülheim Heißen an der Kleiststraße 20. Gemeinsam fördern sie das nachbarschaftliche Miteinander und bringen örtliche Akteure sowie Bewohner zusammen. Neben der baulichen und generationengerechten Entwicklung des Wohnungsbestandes und des Umfeldes, die für die kommenden acht Jahre in dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.04.18
  •  1
Kultur
Marion Callies im Fenster der Belle Etage im Kunsthaus Mülheim Stadtmitte
2 Bilder

Glücksmomente in der Waschstraße

Die Künstlerin Marion Callies hat in der Galerie an der Ruhr ein künstlerisches Feuerwerk entfacht – dabei ist das Medium eher Wasser. denn in einer Autowaschstraße kam die Inspiration zur aktuellen Ausstellung in der Kunststadt Mülheim. Eingesperrt in das Auto, bewaffnet mit Kamera fotografierte die Polsumer Künstlerin durch die Winschutzscheibe ihres Autos unter den Schrubberwalzen, dicke Tropfen und Schlieren vom Schaum, angestrahlt von den blinkenden Leuchten „Heißwachs“ – ergeben...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.09.17
  •  1
Politik

So klingt Bürgerservice: Telefon der Stadtverwaltung mit neuem Klang

Seit dem 12. Mai wird das Telefonieren mit der Stadt auch zu einem klangvolleren Erlebnis. Die Anrufer des KommunikationsCenters werden mit speziellen neuen Telefonansagen und einem Mülheim-Klang begrüßt. Im Angebotspaket zur Modernisierung der städtischen Telefonanlage durch den Anbieter Dimension Data war auch die Erneuerung der Ansagen durch die comevis GmbH enthalten. In Zusammenarbeit mit diesem Profi-Team aus Köln-Mülheim konnte das städtische KommunikationsCenter erarbeiten, wie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.05.17
  •  1
Politik
Steht wie so vieles auf dem Prüfstand: das Kunstmuseum.
2 Bilder

Finanzexperten stellen 115 Maßnahmen zur Haushaltskonsolidierung vor

Von RuhrText Es scheint so, als habe man schon alle Sparmaßnahmen ausgeschöpft. Aber die Stadt Mülheim steht in der Verpflichtung, einen weiteren Betrag in Höhe von 9,6 Millionen Euro einzusparen. Nur wie? Die GPA NRW — Gemeindeprüfungsanstalt Nordrhein-Westfalen ist vor einem Jahr als externer Betrachter engagiert worden, um einen Blick auf die Stadtfinanzen von außen zu werfen. Die Berater stellten ihr größtenteils (über 80 Prozent) vom Land NRW finanzierte Konzept für die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.03.17
Politik
Michael Feller (links) und Uwe Bonan.

Erhöhte Bezüge bei Verkehrsbetrieb - Geschäftsführer verzichten nach öffentlicher Empörung

Seit der Berichterstattung in der Tageszeitung Ende letzter Woche über die vom EVAG-Aufsichtsrat beschlossene deutliche Erhöhung der Gehälter beider Geschäftsführer Uwe Bonan und Michael Feller erregte eine hitzige Diskussion die Gemüter. Nicht nur Bürger, auch Politiker aller Couleur äußerten ihr Unverständnis. Jetzt wurde die Notbremse gezogen. Am frühen Donnerstagmorgen traf sich Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen mit dem Vorstand der EVAG und der MVG. Im Gespräch erklärten Michael...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.01.17
Kultur
PR-Foto Köhring/KP
3 Bilder

Weltbaustelle in Mülheim

17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung in allen Teilen der Erde haben die Vereinten Nationen verabschiedet: Das Programm ist seit Beginn des Jahres in Kraft. Doch die hehren Ziele, die die Politiker nun bis 2030 umsetzen sollen, kennt in weiten Teilen der Bevölkerung kaum jemand. Das will die Initiative „Eine Welt Netz NRW“ mit ihrer Aktion Weltbaustellen ändern. Dahinter verbirgt sich die Vermittlung der Ziele. Zu ihnen zählen unter anderen Armutsbekämpfung, gleiche Bildungschancen,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.11.16
WirtschaftAnzeige
Ausbildungsbroschüre. Auszubildende, Azubi, der Stadtverwaltung Mülheim an der Ruhr. Bachelor of Laws. Rathaus.
02.07.2013
Foto: Walter Schernstein

„Deine Zukunft findet STADT“

Stadt Mülheim bildet im kommenden Jahr erneut aus - Motivierte und kreative Auszubildende gesucht Mit ihrem Ausbildungsangebot gehört die Verwaltung Mülheim an der Ruhr zu den größten Ausbildungsbetrieben innerhalb der Stadtgrenzen. Auch im kommenden Jahr ist das Ausbildungsangebot vielfältig: von den typischen „Büroberufen“ über verschiedene gewerblich-technische Berufe ist für jeden Schulabschluss etwas dabei. Für das Ausbildungsjahr 2017 sucht die Stadt wieder Nachwuchskräfte, die sich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.09.16
Politik
Im Jahr 2034 kommt das endgültige Aus für den Flughafen Essen-Mülheim.    Foto: Archiv

Es bleibt beim Ausstieg

„Optimierter“ Flugbetrieb bis 2024 - dann greift ein Masterplan - endgültiges Flug-Aus kommt 2034 Dem Rat der Stadt lag ein Beschlussvorschlag der Verwaltung über ein Ausstiegsszenario für den Flughafen vor: Eine Nutzung als Verkehrslandeplatz bis zum Jahr 2024 im Rahmen eines „optimierten“ Flugbetriebes und der Ausgleich des Jahresfehlbetrages von etwa 400.000 Euro bis 2024 durch Mülheim und Essen zu jeweils gleichen Teilen. Wesentliche Erkenntnisse eines Gutachtens: Der Aero-Club hat...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.05.16
Kultur
15 Bilder

Unsere Altstadt ist schon schön!

Ein Spaziergang am Muttertag mit Einkehr... Mit dem Haus vor der "Mausefalle" hatte ich im Vorfeld meine Bedenken. Ich finde, es ist doch ganz gut geworden und passt sehr wohl ins architektonische Gefüge...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.05.16
  •  1
  •  9
Kultur
"Laute" am Casinogebäude "Delle 57" in der Ruhranlage der Kunststadt Mülheim an der Ruhr
3 Bilder

Kunst & Spargelgenuss der Mülheimer Casinogesellschaft von 1816

Kunst & Spargelgenuss der Mülheimer Casinogesellschaft von 1816 Organisiert aus den eigenen Reihen durch Uta und Frank-Peter Buchwald führte die traditionelle Casino - Spargelfahrt 2016 mit 70 Teilnehmern in 2 Reisebussen nach Brühl bei Köln. Der Kunsthistoriker André Dumont führte durch das Max-Ernst-Museum und begeisterte die Kunstfreunde mit Erläuterungen zum privaten und künstlerischen Lebensweg des Künstlers – der von der klassischen Malerei als Autodidakt ohne akademische Ausbildung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.04.16
Politik
Stadtkämmerer Uwe Bonan sieht RWE-Ankündigung als "böse Überraschung". Foto: Walter Schernstein

Null-Dividende der RWE AG ist für Mülheim eine "böse Überraschung"

Der Energieriese RWE macht Verluste. Und das hat erhebliche Auswirkungen auf die Kommunen. Mülheims Stadtkämmerer Uwe Bonan sprach von einer "bösen Überraschung". In einer jüngst veröffentlichten RWE-Pressemittelung heißt es dazu: "Vor dem Hintergrund der weiter verschlechterten Ertragsperspektiven in der konventionellen Stromerzeugung hat der Vorstand der RWE AG beschlossen, der am 20. April 2016 stattfindenden Hauptversammlung zur Stärkung der Finanzkraft des Unternehmens eine Dividende...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.16
Überregionales
Nun besser ausgeleuchtet: Der Hafenbahnhof
Foto: Betriebe der Stadt

Alles Neu: Tiefgarage Rathausmarkt und Beleuchtung Hafenbahnhof

Im Stadtzentrum haben die Betriebe der Stadt Mülheim an zwei Stellen für mehr Helligkeit und höhere Energieeffizienz gesorgt. Möglich gemacht hat dies maßgeblich die finanzielle Unterstützung der RWE Deutschland AG. Vor den Toren des historischen Rathauses wurde in 2015 die Tiefgarage Rathausmarkt kernsaniert. Wesentliche Arbeiten am Bauwerk wurden ergänzt durch die Erneuerung der Technik sowie der Beleuchtung. Vor allem die Verbesserung der Ausleuchtung bei gleichzeitiger Energieersparnis...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.02.16
  •  1
Kultur
Sehr gut besucht war die Informationsveranstaltung zum Bebauungsplan Lindenhof.
4 Bilder

Bleibt die Kirche doch?

Überraschende und völlig unerwartete Neuigkeiten und Informationen gab es auf der Informationsveranstaltung zum Bebauungsplan „Lindenhof“. Das Amt für Stadtplanung, Bauaufsicht und Stadtentwicklung hatte zu dieser Veranstaltung in den Gemeindesaal der Christuskirche am Lindenhof eingeladen. Gerappelt voll war der Saal. Anwohner, Gemeindemitglieder und interessierte Bürger waren erschienen um sich vor Ort zu informieren. Bezirksbürgermeister Hermann-Josef Hüßelbeck moderierte die Versammluing....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.04.15
Politik
Neuer Zaun am Spielplatz Veilchenweg/Koloniestr.

Kinderspielplatz am Veilchenweg, Ecke Koloniestr. erhielt neue Umzäunung

Jahrzehntealter Jägerzaun am Spielplatz wurde durch modernen Zaun ersetzt Der alte hölzerne Jägerzaun war in die Jahre gekommen, ein Teil der Holzpfosten verfault. In den letzten Tagen wurde im Auftrag der Stadt Mülheim der alte Zaun komplett abgebaut, ein neuer sicherer Eingangsbereich angelegt und der Spielplatz mit einem neuen Stahlgitterzaun umrandet. Der Spielplatz wird gut von den Kindern der Nachbarschaft angenommen, ein Großteil der Spielgeräte wurde erst im letzten Jahr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.01.15
Kultur
Der Weihnachtsbaum steht schon mal! ;)

Mülheimer Weihnachtstreff 2014

Bereits ab dem 24. November lädt der Weihnachts-Treff in der Innenstadt dazu ein, mit Familie, FreundInnen und KollegInnen gemütliche Augenblicke bei einem heißen Becher Glühwein oder Kakao zu genießen und sich vom übrigen Vorweihnachtsstress eine Auszeit zu gönnen. Dekoartikel und Kunsthandwerk wird man hier vergeblich suchen: Auch der diesjährige Weihnachts-Treff konzentriert sich ausschließlich auf die kulinarischen Leckereien der Weihnachtszeit. Zahlreiche traditionell-vorweihnachtliche...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.11.14
  •  3
  •  5
  • 1
  • 2