Stadt Mülheim

Beiträge zum Thema Stadt Mülheim

Politik
Im Wahlkampf sprach ich mit vielen Bürgern über die Migration und die Probleme, die nicht angegangen werden. Hier ein Symbolbild aus Styrum

Ein Kommentar zum Ausländeramt
Wir brauchen einen Migrationsplan

"Wir benötigen zur Linderung der aktuellen Situation und zur Bewältigung der noch vor uns liegenden Herausforderungen des demografischen Wandels und der Digitalisierung jetzt eine erfolgreiche Personalentwicklung, um die Situation mittelfristig zu verbessern“, so wird Kerstin Kunadt , die aktuelle Leiterin des Ausländeramt , heute in der WAZ-online zitiert. Warum geht man nicht, wie die Leiterin es angesprochen hat, das wirkliche Problem an? „…zur Bewältigung der noch vor uns liegenden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.05.22
  • 2
Politik
Oberbürgermeister Marc Buchholz beobachtet, wie sich der scheidende Dezernent Peter Vermeulen ins Goldene Buch der Stadt einträgt.
Foto: Henschke

Letzte Ratssitzung für Dezernent Peter Vermeulen
Wohin mit den Geflüchteten?

Zunächst stand der Mann im Mittelpunkt, der nach 16 Jahren Tätigkeit für die Stadt seiner letzten Mülheimer Ratssitzung beiwohnte. Peter Vermeulen scheidet aus dem Verwaltungsvorstand und trug sich ins Goldene Buch der Stadt ein. Danach war aber schnell Schluss mit Besinnlichkeit. Ob der beim Arbeitnehmerempfang des DGB gefallene Vergleich mit dem Rattenfänger von Hameln, ob „fehlende geopolitische Expertise“ der CDU-Fraktionschefin, ob eine für sie erkennbare „Konturlosigkeit“ der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.04.22
Kultur
Logo des Mülheimer Kunstvereins KKRR (gegründet 2012)
10 Bilder

Kunstverein auf Frankreich-Kunstfahrt nach Tours
Mülheimer Kunstverein besucht Ausstellungen, Galerien und Ateliers in Frankreich

Die traditionelle Kunstexkursion nach Frankreich hatte wieder der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr organisiert. Hier einige Einblicke aus dem Reisetagebuch. Die Exkursion führte via Reims, Troyes und Montargis über Orléans in die Mülheimer Partnerstadt Tours mit zahlreichen Museumsbesuchen. Kunstknaller in der Partnerstadt Tours Nach dem Besuch des Museums der „Schönen Künste“ beindruckte die Schau ROBERT COMBAS im Herzen von Tours. Über den Mülheimer Kunstverein und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.04.22
Kultur
Herman Büschleb mit seinen Arbeiten in der RUHR GALLERY MÜLHEIM
8 Bilder

Künstlerzuwachs in der Stadt Mülheim
Der Kunstmaler Herman Büschleb wirkt jetzt im malerischen Ruhrtal - seine erste Ausstellung in Mülheim ist ein voller Erfolg

Der Künstler Herman Büschleb hat nicht damit gerechnet, sofort nach seinem Umzug in die grüne Stadt Mülheim am Fluß schon seine Malerei in der hiesigen Kunstszene präsentieren zu können. In der Schau "SKUPTUR - 2022" im Kulturort VILLA ARTIS mit der RUHR GALELRY MÜLHEIM sind seine Arbeiten noch bis zum 1. Mai 2022 zu sehen. Dort geht er in einen spannenden Dialog zu den Skulpturen der Mülheimer Bildhauerin Karin Drabik. Im Rahmen des Jahresthemas "ES LEBE DIE FREIHEIT!" zeigt der Mülheimer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.04.22
  • 1
  • 1
Kultur
Ute Novak "Skulptur des Tages 11. April 2022" in der Ruhr Gallery Mülheim Titel: "Mikrokosmos"
5 Bilder

Aktuelle Kunst in der "VILLA ARTIS" Stadt Mülheim
Ute Nowak zeigt in Mülheim die "SKULPTUR DES TAGES" 11. April 2022

Im Rahmen des Jahresthemas "ES LEBE DIE FREIHEIT!" zeigt der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr - kurz KKRR die museale Gruppenausstellung "SKULPTUR 2022" im Kulturort VILLA ARTIS in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle am Innenstadtpark "Ruhranlage" bis zum 1. Mai 2022. Eine Jury wählt aus den über 80 Positionen der Ausstellung in loser Folge die "SKULPTUR DES TAGES IN DER KULTURSTADT MÜLHEIM AN DER RUHR" Am 11. April 2022 - Museumsmontag - wurde gewählt: Titel: "Mikrokosmos" des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.04.22
Kultur
Claus-Peter Laube - SKULPTUR DES TAGES 10.4.2022 in der aktuellen Ausstellung in der RUHR GALLERY MÜLHEIM
6 Bilder

SKULPTUR DES TAGES - KUNST IN MÜLHEIM 10.4.2022
Claus-Peter Laube zeigt in Mülheim die "SKULPTUR DES TAGES"

Im Rahmen des Jahresthemas "ES LEBE DIE FREIHEIT!" zeigt der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr - kurz KKRR die museale Gruppenausstellung "SKULPTUR 2022" im Kulturort VILLA ARTIS in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle am Innenstadtpark "Ruhranlage" bis zum 1. Mai 2022. Eine Jury wählt aus den über 80 Positionen der Ausstellung in loser Folge die "SKULPTUR DES TAGES IN DER KULTURSTADT MÜLHEIM AN DER RUHR" Am 10. April 2022 - dem Tag der Ausstellungseröffnung - wurde gewählt:...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.04.22
Ratgeber
Die dritte Auflage des Mini-Bilderbuchs für Kids zu Corona ist erschienen.

Dritte Auflage
Stadt Mülheim verteilt Mini-Bilderbuch für Kids zu Corona

Das neue Maja-Büchlein, es ist die 3. Auflage, mit dem Titel „Maja hat viele Fragen - und einen guten Freund“ ist erschienen und an die Stadt Mülheim ausgeliefert. Neben der neuen Geschichte enthält es Seiten zum selbst gestalten für unsere kleinen Leser und einen Link und QR-Code für Eltern, über den sich Informationen zu Corona-Kinderimpfungen und Beschäftigungsideen für drinnen und draußen abrufen lassen. Seit gestern, Mittwoch, 6. April, wird es an die Mülheimer Grundschulen verteilt und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.04.22
Kultur
Modernes Museum mit verschachtelten Quadraten von Architekt Bernhard Küppers: Das Josef Albers Museum Quadrat in Bottrop
10 Bilder

Mülheimer Kunstverein in der James Howell - Schau
Ziel der März-Exkursion war das "Josef Albers Museum Quadrat" in Bottrop

Der Mülheimer Kunstverein besuchte im März u.a. die Schau des Amerikaners James Howell in Bottrop Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr - kurz KKRR - ist bekannt für seine außergewöhnlichen Kunst-Exkursionen. Neben dem Genuss von Kunst steht stets ein Bündel von Highlights auf dem Programm, die die Fahrten unvergesslich machen und vor Allem zum Nachmachen anregen. Gilt es doch dem Leben seine schöne Seite abzugewinnen, in einer Zeit der nicht immer erfreulichen Nachrichten....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.03.22
Kultur
MUSEUM MMKM in der Stadt Mülheim
3 Bilder

Mülheimer Kunstverein mit großer Sonderausstellung
Auch das MMKM MUSEUM MODERNE KUNST MÜLHEIM ist am Wochenende geöffnet

Für die Mülheimer Kunstliebhaber legen das KunstMuseum MMKM und die RUHR GALLERY MÜLHEIM an den kommenden Wochenenden wieder Sonderschichten ein. Die aktuelle Ausstellung "ES LEBE DIE FREIHEIT!", die der Mülheimer Kunstverein KKRR schon vor einem Jahr konzipierte, hat eine aktuelle Dimension erreicht. Viele der eingereichten Arbeiten setzen sich kritisch mit der aktuellen Situation  in der Welt auseinander - andere beleuchten die Freiheit von ihrer schönen Seite.  Eintritt und Parken frei -...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.03.22
  • 1
  • 1
Ratgeber

Erneuerung Oberheidstraße
Zusatzinfo Vollsperrung Asphalteinbau

Am kommenden Montag und Dienstag den 21. und 22. März, werden die Asphalttragschicht und die Asphaltbinderschicht mittels Fertiger eingebaut. In dieser Zeit wird der Bereich voll gesperrt. Während der Zeit des Asphalteinbaus kann der oben genannte Bereich nicht befahren werden. Nach dem Asphalteinbau wird die Verkehrssicherung zunächst wieder auf den heutigen Stand gebracht. Zusätzlich werden die bereits errichteten Stellflächen für den Anwohnerverkehr freigegeben. Nach Fertigstellung des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.03.22
Ratgeber

Sozialamt:
Bearbeitung verzögert sich

Aufgrund personeller Engpässe im Sozialamt kommt es aktuell zu längeren Wartezeiten in den Bereichen „Grundsicherung im Alter“ und „Dauerhafte Erwerbsminderung“. Die Bearbeitung verzögert sich und die Mitarbeiter sind nur eingeschränkt telefonisch erreichbar. Das Sozialamt bittet um Geduld.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.03.22
Wirtschaft
Auch die Firma Essers Bedachungen an der Elbestraße im Hafen-Gewerbegebiet hat in eine Photovoltaikanlage investiert. Hier trafen sich Vertreter der Stadt, aus Handwerkerbetrieben und der Bürger-Energie-Genossenschaft Ruhr-West.

Stadt und Genossenschaft als Partner
Bürger engagieren sich für Energiewende

Von RuhrText Die nachhaltige Energieversorgung mittels erneuerbarer Energien ist das Ziel. Regenerative Energieträger wie Sonnen- und Windenergie sollen zunehmend Kohle, Öl und Gas in den Bereichen Strom, Wärme und Verkehr ersetzen. Seit 2016 gibt es die Bürger-Energie-Genossenschaft Ruhr-West (BEG-RW), die sich den Klimaschutz und die lokale Wertschätzung auf die Fahne geschrieben hat. Bürgerinnen und Bürger sowie ihre Industrie- und Gewerbebetriebe engagieren sich in diesem Verbund, um die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.22
  • 1
Politik
Die städtischen Beigeordneten Dr. Daniela Grobe und David Lüngen gerieten in die Kritik.
Foto: PR-Fotografie Köhring
2 Bilder

Im Stadtrat gab es überraschende Diskussionen
Dezernenten in der Kritik

In der Sitzung des Mülheimer Stadtrates wurde nicht nur Felix Blasch zum neuen Beigeordneten gewählt, auch gerieten zwei seiner zukünftigen Kollegen und sein Vorgänger in überraschende Diskussionen.  Zunächst hielt Frank Wagner vom Bürgerlichen Aufbruch der Gesundheitsdezernentin Dr. Daniela Grobe vor, in einem Schreiben habe sie Kinderimpfungen offensiv beworben und damit immensen Druck ausgeübt auf die Eltern. Da aber aktuell kein einziges Mülheimer Kind in einem Krankenhaus behandelt werden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.02.22
Ratgeber
Photovoltaik spielt beim Klimaschutz eine große Rolle. Davon überzeugten sich  auf dem Dach des Baustoffzentrums an der Xantener Straße die medl-Auszubildenden Marcel Scharpegge und Raik Matthes, Ausbildender Elektriker, Barbara Yeboah, die Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft, Oberbürgermeister Marc Buchholz, Harbecke-Geschäftsführer Hartmut Buhren, Klimamanager Felix Wingold und Harbecke-Geschäftsführer Dennis Buhren (v.l.). 
Foto: Walter Schernstein

Die Stadt Mülheim verstärkt den Klimaschutz
Jeder Einzelne kann seinen Beitrag leisten

Die Stadt Mülheim hat sich schon seit langem hohe Ziele gesetzt, um den Klimawandel einzudämmen. Vielleicht war das auch ein Grund, dass Verantwortliche im wahren Sinn des Wortes in die Höhe kletterten, um zu sehen, dass es viele Möglichkeiten gibt, voranzukommen. „Es gibt viele Beispiele und Aktivitäten, die zeigen, was alles möglich ist“, sagt Oberbürgermeister Marc Buchholz, als er mit weiteren im Klimaschutz engagierten Leuten auf das Dach des Baustoffzentrums Harbecke an der Xantener...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.22
Politik
Städtisches Dashboard wird angepasst

Reaktion auf Änderungen der Coronaschutzverordnung
Dashboard angepasst

Mit einer Aktualisierung ihres Dashboards reagiert die Stadt Mülheim an der Ruhr auf die Änderungen der landesweiten Coronaschutzverordnung. Da am Sonntag, 16. Januar, die neue Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen in Kraft getreten ist, passt die Stadt ihr Dashboard entsprechend an. Künftig werden dort die 7-Tage-Inzidenz, die gesamten Covid-19 Fälle, die Zahl Infizierter der letzten sieben Tage, die verstorbenen Personen, die Anzahl geboosterter Personen und die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.01.22
Kultur
Auch einige Veranstaltungen, die im Kloster Saarn geplant waren, wurden abgesagt.

Stadt sagt Veranstaltungen im Januar ab
Krisenstab der Stadt will wegen Omikron auf Nummer sicher gehen

Auch wenn es unter den geltenden 2G-Plus-Regeln möglich wäre: Wo die Stadt „Einladende oder Veranstalterin“ ist, sind alle Innenveranstaltungen weiterhin abgesagt! „Der Gesundheitsschutz hat für uns höchste Priorität“, so der Leiter des Mülheimer Krisenstabes, Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort. Daher habe man - auch auf Anraten der ärztlichen Berater des Krisenstabes – bereits Ende Dezember in einer Krisenstabssitzung alle Innenveranstaltungen, bei denen die Stadt „Einladende oder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.01.22
Politik
Stadtdirektor Frank Steinfort sprach im Zusammenhang mit den montäglichen Corona-Demos von Bauernfängerei.
Foto: PR-Fotografie Köhring

Der Mülheimer Stadtrat zur Coronalage
Holzauge sei wachsam

Bei der Mülheimer Ratssitzung war es schnell vorbei mit vorfestlicher Stimmung. Der Grüne Timo Spors wollte von der Stadtspitze erfahren, wie sie denn die aktuelle Lage einschätze bei den montäglichen Demonstrationen, die sich gegen die Corona-Maßnahmen wenden. Spors betonte: „Eine Mehrheit der Menschen hat Sorge wegen einer möglichen Infektion.“ Nun komme noch Angst hinzu wegen immer radikaler werdenden Demonstrationen. Stadtdirektor Frank Steinfort war froh, das Thema aufgreifen zu können:...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.12.21
Vereine + Ehrenamt
Verleihung des Heimatpreises 2021 mit Bürgermeister Markus Püll, Fritz Heckmann (Styrumer Geschichtsgesprächskreis), Bezirksbürgermeisterin Elke Oesterwind, Carmo Romero Martinez (Internationaler Eppinghofer Bewohnergarten), Oberbürgermeister Marc Buchholz, Beate Fischer (Mülheimer Geschichtsverein) und Bezirksbürgermeisterin Britta Stalleicken.
Foto: Walter Schernstein

Bürgermeister Püll ehrt Heimatpreisträger
Heimat ist ein Gefühl

Die letzten Ratssitzung des Jahres war geprägt von der Pandemie, von finanziellen Zwängen, aber auch von feierlicher Freude. Bürgermeister Markus Püll trat ans Rednerpult. Als Vorsitzender der Jury durfte er die Gewinner des vom Land NRW ausgelobten Heimatpreises verkünden. Zunächst gab es bedenkenswerte Worte: „Die meisten verbinden etwas Positives mit dem Begriff Heimat.“ Vertraute Landschaften, der Ort, an dem man aufgewachsen ist, eine gemeinsame Sprache, Familie, Geborgenheit. Frei nach...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.12.21
Ratgeber
Im eingezeichneten 250-Meter-Umkreis (roter Kreis) ist für die Zeit ab 17 Uhr bis nach der Entschärfung eine Gesamtevakuierung angeordnet.  Im 500-Meter-Bereich (blauer Kreis) sollen sich die Bewohner ab 17.30 Uhr luftschutzmäßig verhalten.

Evakuierungs- und Sperrmaßnahmen im Bereich Mendener Höhe/Ruhrhöhenweg erforderlich
Bombenfund in Menden-Holthausen

Im Bereich der Mendener Höhe/Ruhrhöhenweg wurde am Dienstagmorgen, 26. Oktober, im Rahmen von Nachsuchmaßnahmen eine amerikanische Fünf-Zentner-Bombe mit Doppelzünder aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der "Blindgänger" wird in Abstimmung mit dem Kampfmittelräumdienst in den heutigen Abendstunden entschärft. Geplant ist die Bombenentschärfung gegen 18 Uhr. Im  250-Meter-Umkreis ist für die Zeit ab 17 Uhr bis nach der Entschärfung eine Gesamtevakuierung angeordnet.  Es sind etwa 270 Personen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.10.21
Politik
Das alte Kesselhaus soll zukünftig an einem See stehen.
Visualisierung: StudioVlayStreeruwitz & PlanSinn Planung
5 Bilder

Jury krönte Siegerentwurf für die Parkstadt Mülheim
Arbeiten, Wohnen und Leben

Der Startschuss ist gefallen für die Entwicklung der rund 13,4 Hektar großen ehemaligen Zentrale des Unternehmensgruppe Tengelmann zu einem gemischt genutzten Quartier für Wohnungen, Gewerbe, Büro, Gastronomie, Bildung und Kultur. In dem vom Projektentwickler Soravia und der Stadt Mülheim initiierten städtebaulichen Wettbewerb wählte die Jury aus zehn Entwürfen aus, die namhafte Architektenteams aus ganz Europa eingereicht hatten. Einstimmig wurde für das Wiener Kooperationsprojekt des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.10.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Blick in die Ausstellung "DAS RUNDE" des Vereins "Arbeitsgemeinschaft Mülheimer Künstler*innen e.V."
3 Bilder

Erste Jahresausstellung des 2019 gegründeten Mülheimer Künstler*innenvereins 9. Oktober bis 5. Dezember 2021
Titel: "DAS RUNDE"  Erste Ausstellung des Vereins "ARBEITSGEMEINSCHAFT MÜLHEIMER KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER E.V." in der Kunststadt Mülheim

In der Kunststadt Mülheim gibt es zahlreiche Künstlergruppen Der im Jahr 2019 neu gegründete Künstler*innenverein ist hervorgegangen aus einer  seit 1929 historisch gewachsenen Künstlergemeinschaft. Inzwischen gibt es in der Stadt Mülheim an der Ruhr zahlreiche Künstlervereine - wie AnDer e.V., Kulturturm e.V. , Makroscope e.V., Mülheimer Künstlerbund, Mülheimer Kunstverein KKRR, CreativFoto Rhein-Ruhr und weitere Wirkungsgemeinschaften. Ein Verzeichnis der 2019 aufgelösten Gruppe wurde vom...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.10.21
  • 1
Kultur
VILLA ARTIS mit dem MMKM - KuMuMü - Kunst- und Kulturmuseum Mülheim, der RUHRKUNSTHALLE und der RUHR GALLERY MÜLHEIM
9 Bilder

Wiedereröffnung Kunstmuseum und Kulturmuseum Mülheim (kurz KuMuMü) in der Ruhrstraße 3
Mülheimer Kunstverein KKRR startet mit spannenden Ausstellungen in den Kunstherbst

Wiedereröffnung Kunstmuseum und Kulturmuseum Mülheim in der Ruhrstraße 3 am Innenstadtpark "Ruhranlage" Stadt Mülheim an der Ruhr Das seit dem Jahr 2010 von Mülheimer Kunstliebhaberinnen und Kunstliebhabern aufgebaute Kunstmuseum / Kulturmuseum an der Ruhrstraße 3 ist nach erneuter Erweiterung wiedereröffnet worden. Dank der Unterstützung des Mülheimer Kunstvereins KKRR wird das Museum weiterhin keinen Eintritt oder Gebühren für professionelle Führungen erheben. Im Ausstellungsbereich können...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.10.21
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
In diesem Haus in der Kanalstraße ist die Notschlafstelle untergebracht.

CDU-Fraktion besichtigte die Notschlafstelle
Notschlafstelle für Wohnungslose

Die CDU-Fraktion war vor Ort, um die städtische Notschlafstelle an der Kanalstraße zu besichtigen.  Nach einer Führung durch die Räume sind die Mitglieder der Fraktion sich einig: "Das ist eine ansprechende Basisversorgung für Wohnungslose“. Das in Sonnenblumengelb gestrichene Doppelhaus an der Kanalstraße wirkt auf den ersten Blick wie ein ganz normales Mehrfamilienhaus, das sich von seinen Nachbarhäusern nicht unterscheidet. Doch verbirgt sich dahinter die „Notschlafstelle“ der Stadt Mülheim...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.08.21

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Ute Nowak bei der Eröffnung Ihrer Ausstellung LICHTBILDER im Medienhaus Mülheim am 17. Mai 2022
  • 27. Mai 2022 um 10:00
  • Stadtbibliothek im MedienHaus
  • Mülheim an der Ruhr

Ansprechende Kunst von Ute Nowak in der Stadtbibliothek Mülheim - Stadtmitte

Das Werk der Mülheimer Künstlerin Ute Nowak umfasst verschiedene Bereiche von der Malerei über Skulpturen bis hin zur Fotografie, die in dieser Ausstellung im Fokus steht. Gezeigt werden abstrakte Arbeiten und florale Motive. Beiden Themengruppen gemein ist eine extreme Naheinstellung der Kamera – und das Licht! Die Arbeiten gefallen durch Leichtigkeit und regen zum Nachdenken an. Der Eintritt in die Schau ist während der Öffnungszeiten des Medienhauses frei. SAVE THE DATE: Eröffnung /...

KRAUSEKRAUSE neben seiner Malerei "Charly Chaplin schlägt Pablo Picasso nieder"
3 Bilder
  • 28. Mai 2022 um 15:00
  • Galerie an der Ruhr / Ruhr Gallery / Kunsthaus Mülheim am Ruhrufer
  • Mülheim an der Ruhr

„Ich hab‘s für Euch gemacht, schaut was Ihr für Euch rausnehmt.“

Die Mülheimer RUHR GALLERY zeigt den Maler und Bildhauer KRAUSEKRAUSE (1951-2020) vom 21. Mai bis 19, Juni 2022 in der VILLA ARTIS - Ruhrstraße 3 / Ecke Delle - direkt am Innenstadtpark Ruhranlage. Vernissage: 21. Mai 2022 ab 16 Uhr - Eintritt und Parken frei. "TITEL OHNE BILDER"  /  "FREIHEIT, DIE ICH MEINE" KRAUSEKRAUSE wurde international  bekannt mit seiner "spriwitziodrastischen Betrachtungsweise" und gesellschaftskritischen Arbeiten. Die Ausstellung wird von Almut Hestermann kuratiert und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.