Stadt Mülheim

Beiträge zum Thema Stadt Mülheim

Wirtschaft
Gute Nachrichten zum Thema Breitbandausbau verkündeten am Dienstagvormittag die Vertreter der Stadt und der medl.

Breitbandausbau durch Stadt und medl
Kommunales Turbo-Internet für Mülheim

Von RuhrText Wenn es um eine schnelle und zeitgemäße Internetverbindung geht, sind vor allem die ländlichen Gebiete klar im Nachteil. Auch mit dem Ausbau im Randbereich von Städten würden Unternehmen schlichtweg kein Geld verdienen. Die Stadt Mülheim hat nun eine Lösung für das Problem gefunden. Dabei profitiert sie von Fördermitteln, die das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur für Kommunen zum Breitbandausbau zur Verfügung stellt. Gefunden hat die Stadt mit der medl GmbH...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
Politik
Das Kunstwerk "Flüchtlingsschiff-Angels-unaware" steht in Rom auf dem Petersplatz und erinnert an die Flüchtlingsströme in aller Welt.

Rat der Stadt greift Initiative der Kreissynode auf
Mülheim wird „Sicherer Hafen“

Der Rat der Stadt Mülheim greift mit seinem Beschluss vom 19. Februar eine Initiative der Kreissynode An der Ruhr unmittelbar auf: Die Stadt Mülheim tritt dem Bündnis „Sichere Häfen“ bei und erklärt sich bereit, 50 zusätzliche Geflüchtete in Mülheim aufzunehmen, sobald der gesetzliche Rahmen für die kommunale Direktaufnahme geschaffen ist. In der Antragsbegründung an den Rat der Stadt hatten sich CDU und Grüne explizit auf die Initiative der Kreissynode An der Ruhr bezogen. „Wir begrüßen es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Wunschballons sollen ein Zeichen des Zusammenhalts und der Zuversicht sein.

Wunschballon im März
Familienzentren starten Zeichen der Solidarität

Wer hat nicht den ein oder anderen Wunsch in einer sehr belasteten Zeit? Für den einen ist es die Gesundheit, für die andere der Wunsch nach Gemeinsamkeit. Die Stadtverwaltung möchte gemeinsam mit allen Menschen in Mülheim die eigenen Wünsche per Wunschballon zum Himmel schicken und hoffen, dass sie in Erfüllung gehen. Die Wunschballons werden von den Familienzentren an unterschiedlichen Tagen in den Himmel geschickt. So kann an zwölf unterschiedlichen Tagen ein buntes Spektakel, zur Freude...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.02.21
Politik
Die Bürgerinitiative „Wir bleiben Flughafen“ befürchtet, dass der Flugbetrieb in Mülheim eingestellt werden könnte.

Bürgerinitiative „Wir bleiben Flughafen“ überrascht über neue Vorlage der Verwaltung
"Ausstiegsbeschluss durch die Hintertür"

Die Bürgerinitiative „Wir bleiben Flughafen“ zeigt sich angesichts des "überraschend auf die letzte Minute" eingebrachten Beschlussvorschlags der Verwaltung für die Sitzung des Hauptausschusses am Donnerstag erstaunt. „Die Politik soll schon am kommenden Donnerstag den Ausstieg aus dem Flughafen nach 2034 beschließen – und das durch die Hintertür ohne eine Beteiligung von Mülheimer Bürgerinnen und Bürgern. Durch die Kurzfristigkeit wird jede öffentliche Diskussion im Keim erstickt",  ärgert...

  • Essen-Süd
  • 15.02.21
  • 2
Ratgeber
Jetzt in die Bausubstanz investieren, damit es auch im Winter schön warm bleibt.

Mülheimer Energiesprechstunde
Damit der Winter vor der Tür bleibt

Energetische Modernisierung ist der Garant dafür, dass Winterstürme vor der Tür bleiben Mülheim an der Ruhr Jetzt ist der Winter da! Der erste Schnee ist gefallen und die Kälte hat Mülheim fest im Griff. In den eigenen vier Wänden sollte es jetzt eigentlich behaglich warm sein. Und doch zieht die eisige Kälte in vielen älteren Gebäuden durch alle Ritzen und macht es in den eigenen vier Wänden unbehaglich. Anne Gerlings, Klimaschutzmanagerin der Stadt Mülheim an der Ruhr erklärt: „Damit es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.01.21
LK-Gemeinschaft
Auf 100 Meter Länge haben sich auf der Mauer Fußballfans ausgetobt. Entfernung der Schmiererei wird Tausende kosten.

Strafanzeige für Sprayer in Mülheim
100 Meter Graffiti über Nacht

"Das ist eine Dreistigkeit riesigen Ausmasses!", kommentiert Stadtsprecher Volker Wiebels eine verunstaltete Stützmauer am Leinpfad. In einer Nacht und Nebelaktion wurde Ende der vergangenen Woche die Stützmauer am Leinpfad oberhalb der Mendener Straße in Höhe der ehemaligen Jugendherberge am Kahlenberg mit einem großflächigen Graffiti besprüht. Ein Schock für die Stadtverwaltung „Wir sind geschockt“, so Stadtsprecher Volker Wiebels, „ein Graffiti in diesem Ausmaß hat es in Mülheim noch nicht...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.01.21
Vereine + Ehrenamt

Förderung für Projekte zum Thema Vielfalt
Partnerschaftfür Demokratie

Auch im Jahr 2021 ruft die „Mülheimer Partnerschaft für Demokratie“ interessierte Personen dazu auf, eine Förderung für ihre Projekte zum Thema Vielfalt und Demokratie zu beantragen. Die Bewerbung für eine Förderung ist ab sofort bis zum 24. Januar möglich. Bereits im fünften Jahr bekommen Initiativen, freie Träger oder Vereine die Möglichkeit, im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie leben“ eine Projektförderung zu erhalten. Im Mittelpunkt steht die Stärkung eines vielfältigen, gewaltfreien...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.12.20
LK-Gemeinschaft

Das 76. Jahresbuch Mülheim ist im Buchhandel zu kaufen
Das Mülheim Jahrbuch 2021 ist fertig

„Das vorliegende Jahrbuch dokumentiert ein besonderes Jahr“, so Oberbürgermeister Marc Buchholz bei der Vorstellung des Buches, „ich würde mich freuen, wenn es möglichst viele in die Hand bekommen, um die Geschichte der Stadt kennenzulernen“. Das neue Mülheimer Jahrbuch 2021 bietet Geschichte und Gegenwart zu Ereignissen und über die Menschen in der Stadt. Pandemie füllt Seiten Gleichzeitig ist es ein Buch von Mülheimern für Mülheimer. Die Corona-Pandemie ist Schwerpunkt im vorliegenden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.12.20
Vereine + Ehrenamt
In diesem Jahr findet nur eine stille Kranzniederlegung ohne Öffentlichkeit statt.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge sagt Veranstaltung ab
Kein öffentliches Gedenken am Volkstrauertag in Mülheim

Der Kreisverband Mülheim im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge und die Stadt Mülheim an der Ruhr führen alljährlich eine gemeinsame Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag durch. So war es auch für den 15. November 2020 geplant. Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie kann die Veranstaltung diesmal  nicht in ihrer üblichen Form stattfinden. „Wir bedauern sehr, dass es somit in diesem Jahr kein gemeinsames öffentliches Gedenken geben kann; jedoch hat der Schutz der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.11.20
LK-Gemeinschaft
Prof. Dr. Harald Karutz berät den Mülheimer Krisenstab gerade in Fragen zur zur psychosozialen Notfallversorgung.

Interview zum Lockdown im November in Mülheim
Die nationale Kraftanstrengung

Fast jeder Mülheimer hat seit März während der Pandemie alles richtig gemacht und einen Beitrag zur Bewältigung der Pandemie geleistet. Und nun? Kanzlerin Angela Merkel mahnt: "Wir müssen eine nationale Notlage verhindern und eine nationale Kraftanstrengung leisten". Weitere Kontakteinschränkungen und Schließungen vieler Angebote sind angeordnet. Wie werden die Mülheimer durch den November kommen? Einer, der die Stimmung und Befindlichkeiten der Mülheimer wahrnimmt und sich mit den seelischen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.10.20
  • 1
Ratgeber
Der Trausaal im Standesamt im Rathaus.

Änderungen der Gäste und Maskenregeln Trauungen
Wichtiges für Brautpaare

Wegen der hohen Erkrankungszahlen an Covid19 ändert die Stadt die Regeln für Trauungen und deren Gäste ab sofort. Eine Pflicht zur Händedesinfektion vor der Trauung und das Tragen eines MN-Schutz ist für alle Gäste und die Trauzeugen notwendig. Nur das Brautpaar und die Standesbeamten dürfen den MNS ablegen und eine Anwesenheitsliste aller an der Trauung teilnehmenden Personen muss vorgelegt werden.  Hier eine Übersicht, wie viele Personen an den einzelnen Trauorten das Brautpaar begleiten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.10.20
  • 1
Politik
Bei Konzerten und Aufführungen sowie sonstigen Veranstaltungen und Versammlungen in geschlossenen Räumlichkeiten und bei Sportveranstaltungen ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung nun auch am Sitz- oder Stehplatz verpflichtend vorgeschrieben. 
Foto: PR-Foto Köhring/AK
2 Bilder

Die Marke von 50 Neuinfektionen wurde überschritten
Mülheim ist jetzt Hotspot-Stadt

Nun hat auch Mülheim die ominöse Marke überschritten und gilt als sogenannter Hotspot. Das Robert-Koch-Institut meldete am Freitag, 16. Oktober, eine aktualisierte Sieben-Tage-Inzidenz bei den COVID19-Neuinfektionen von 68 pro 100.000 Einwohner. Es wurden zusätzliche Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens angeordnet. Von den aktuell 113 Mülheimer Fällen sind 40 Personen zwischen 20 und 40 Jahren sowie 43 zwischen 40 und 60 Jahren alt. Auch gab es einen weiteren Todesfall in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.10.20
Wirtschaft
(v.l.) Gerd Mittich (innogy), Judith Koch (Schulleiterin), Thorsten Brauer (Immobilienservice), Marc Buchholz (Schuldezernent) und Kämmerer Frank Mendack bei der symbolischen Übergabe der LED-Beleuchtung an der Realschule Mellinghofer Straße.

Fit für die Zukunft
Stadt und innogy rüsten 30 Schulen auf LED um

"Es hat sich merklich erhellt in unserer Schule. Und auch in meinem Büro muss ich nicht mehr alle Lampen anmachen", freut sich Judith Koch, Leiterin der Realschule Mellinghofer Straße über die neue Beleuchtung, die die Stadt gemeinsam mit innogy in 30 Mülheimer Schulen installiert hat. Von Andrea Rosenthal Mehr als 4.000 LED-Lampen neuester Technik konnte der städtische Immobilienservice mit Hilfe der Firma innogy in 30 Schulgebäuden und Turnhallen in der Stadt mittlerweile einbauen. Weitere...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.08.20
Ratgeber
Coronavirus. Diagnosezentrum für Coronaverdachtsfälle. Abstrichröhrchen. Ehemaliges Flüchtlingsdorf Saarn an der Mintarder Straße. Walter SchernsteinFoto: Walter Schernstein

Testungen nur bei Verdacht und Buchung in Mülheim
Anmeldungen im Diagnosezentrum

Der Krisenstab hat ein Konzept zur Ausweitung der Corona-Testungen im Diagnosezentrum beschlossen. Grundsätzlich gilt: Bedient werden nur Personen mit einer Überweisung (Verdachtsfälle) oder nach Terminvergabe! Unter der Leitung von Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort hat der Krisenstab am Mittwoch das intensiv vorbereitete Konzept zur Ausweitung der Aktivitäten des Diagnosezentrums an der Mintarder Straße beschlossen. Dies insbesondere vor dem Hintergrund, dass Beschäftigte in Kitas und Schulen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.08.20
Ratgeber
Wer zu schnell unterwegs war, könnte wegen eines Formfehlers noch Glück haben.

Bescheide werden geändert
Alle Änderungen des Bußgeldkatalogs vom April sind nichtig

Wegen eines Formfehlers im Gesetzestext der Straßenverkehrsordnung (StVO) sind nicht nur die neuen Fahrverbotsregeln unwirksam, sondern alle Änderungen des Bußgeldkatalogs vom April 2020. Nicht betroffen sind die Verhaltensregeln der StVO etwa in Bezug auf den Schutz von Radfahrern. Es gilt die vorherige Regelung. Wer bereits ein Fahrverbot verbüßt oder ein Verwarngeld-/Bußgeld bezahlt hat, für den ändert sich nichts, die Beträge werden nicht erstattet. Bei offenen Verfahren wird der Verstoß...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.07.20
Kultur
Mit viel Freude sind die Kids beim medl-Mitmachzirkus bei der Sache.
14 Bilder

medl-Mitmachzirkus in Feldmannstiftung
Voller Erfolg für kleine Artisten

Der erste Workshop des diesjährigen medl-Mitmach-Zirkus ist vorüber. Veranstalter und Sponsor ziehen ein überaus positives Fazit. Bereits seit vielen Jahren gibt es immer in den Sommerferien den medl-Mitmach-Zirkus. Früher auf dem Kirmesplatz in Saarn, doch mittlerweile ist er fester Bestandteil in der Feldmann-Stiftung in Styrum. Max Fritzsche, vom Amt für Kinder, Jugend und Schule der Stadt Mülheim, meint: „Trotz der Corona-Pandemie, und darauf sind wir schon ein wenig stolz, ist es uns auch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.07.20
Reisen + Entdecken
Imposantes Tor und Basilisken am Giebel kennzeichnen die Villa Schmitz-Scholl
10 Bilder

Denkmaltag 2020 in Mülheim erstmals nur virtuell - Kulturort Ruhrstraße 3 ist mit dabei
153 Jahre Stammhaus der Tengelmann-Gründerfamilie Schmitz-Scholl (1867) in der Ruhrstraße 3 in Mülheim - heute ein junges Mülheimer Kunstmuseum, Kunstgalerie und Künstlertreff

Das historische Stammhaus der Tengelmann-Gründerfamilie, die Villa Schmitz-Scholl in der Ruhrstraße 3 nimmt am ersten deutschen digitalen Denkmaltag am 13. September 2020 teil. Nach Umstrukturierung des Mülheimer Tengelmann-Konzerns und Verkauf des Betriebsgeländes WISSOL in Mülheim Speldorf im Jahr 2020 tritt das historische Stammhaus von 1867 des Familien-Konzerns in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle - am Mülheimer Innenstadtpark "Ruhranlage" wieder ins Rampenlicht – dank Denkmalschutz darf es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.07.20
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft

Einsatz wird mit Honorar belohnt
Wahlhelfer gesucht

Demokratie bei Kommunalwahlen erleben Das Rats- und Rechtsamt sucht zu den Kommunalwahlen am 13. September sowie zu einer möglichen Stichwahl zur Wahl des Oberbürgermeisters am 27. September im Stadtgebiet noch rund 450 Helfer in den verschiedensten Funktionen der Wahl- und Briefwahlvorstände. Eingesetzt werden können alle Personen, die entweder die deutsche oder eine andere EU-Staatsangehörigkeit besitzen und am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben, also wahlberechtigt sind. Die Stadt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.06.20
  • 1
Ratgeber

Neue Verordnung tritt Samstag in Kraft
Bis zu zehn Menschen können sich treffen

Ab Samstag hat die NRW-Landesregierung das Kontaktverbot weiter gelockert, das eigentlich bis zum 5. Juni gelten sollte. Nun dürfen sich Gruppen von höchstens zehn Personen auch aus mehreren Haushalten in der Öffentlichkeit treffen. Diese maximale Personenzahl gilt nicht, wenn sich Verwandte in gerader Linie oder Personen aus nur zwei verschiedenen Haushalten treffen. Dann könnten es auch theoretisch noch mehr Personen sein, die sich in der Öffentlichkeit aufhalten dürfen. Auch in Restaurants...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.05.20
Kultur
"Beethoven und die Muse"
Radierung | 1929
4 Bilder

JETZT KOMMT KUNST AUS DEM MUSEUM: Erste Etappe der großen Kunstaktion in der Stadt Mülheim ist geschafft!
Die Aktion „KUNSTWERK DES TAGES“ des Mülheimer Kunstvereins KKRR läuft nahtlos weiter!

Der Mülheimer Kunstverein KKRR bedankt sich bei den engagierten Künstlerinnen und Künstlern, die es geschafft haben, unzähligen Besuchern über 60 Tage mit ihrer Kunst zu verschönern – ganz im Sinne der Ausstellung SCHÖNER! zum Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 in der Stadt Mülheim an der Ruhr.  Alle Kunstschaffenden im Einzugsgebiet der Kunststadt Mülheim waren über die Tagespresse aufgerufen, sich an der großen Gemeinschaftsaktion zu beteiligen. Über 60 sagten spontan ihre Mitwirkung zu und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.05.20
Kultur
Seit 2012 in der Stadt Mülheim an der Ruhr:
Das Kunsthaus MülheimMitte in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle 54-60 direkt am Innenstadtpark "Ruhranlage"
mit zahlreichen Ateliers - Atelierwohnungen und Ausstellungräumen
8 Bilder

Ein Aufatmen geht durch die Maske: Museumsshop im Mülheimer Kunstmuseum "KuMuMü - Kulturmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3"
Arbeitsgemeinschaft Mülheimer Künstlerbund zeigt was neu geschaffen wurde im KUNSTHAUS MülheimMitte

Gut und aktiv genutzt hat die Arbeitsgemeinschaft des Mülheimer Künstlerbundes - MKB die zurückliegende Corona-Pause in den Ateliers im Mülheimer Kunsthaus in der historischen Villa Schmitz-Scholl. Spannende Arbeiten sind entstanden - jetzt können diese live betrachtet  und direkt vom jeweiligen Künstler erworben werden. Atelierbesuche können individuell - z.B. nur ein Haushalt - können einfach vereinbart werden (Link zur Terminübersicht hier:) Das private Kulturmuseum KuMuMü ist  geöffnet mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.05.20
Sport
Wie beim letzten Mal soll der Mülheimer Firmenlauf am Campus der HRW an der Duisburger Straße starten.

Coronavirus verhindert Mülheimer Firmenlauf erneut
Firmenlauf ist nun für den 15. September geplant

Durch das in der letzten Woche veröffentlichte Veranstaltungsverbot der Bundesregierung bis zum 31. August kam leider die traurige Gewissheit, dass auch der ursprünglich für den 25. August geplante Ersatztermin für den Mülheimer Firmenlauf hinfällig geworden ist. Nach einer Beratung des Veranstalters, der bunert Events GmbH, mit der Stadt und den Sponsoren wurde jedoch der Entschluss gefasst, noch einmal einen weiteren Ersatztermin zu suchen. Der 4. Mülheimer Firmenlauf soll nun am 15....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.04.20
LK-Gemeinschaft
Dringender Apell an Verstand und Vernunft (mit dem gebotenen Abstand): Polizeipräsident Frank Richter (links) und Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort.

Es droht die Ausgangssperre
Stadtverwaltung sieht Maßnahme als unvermeidbar an

Ausgangssperren werden auch für NRW immer wahrscheinlicher. Ministerpräsident Markus Söder preschte am Freitag vor und verhängte für Bayern als erstes Land eine Ausgangssperre. Armin Laschet beruft sich noch auf Gespräche mit der Kanzlerin, die am Sonntag stattfinden sollen. Man sehe am Samstag genau hin, wie sich die Bevölkerung verhalte, und wolle dann entscheiden. Vielleicht passiert das auch schon eher. Auch in Mülheim werden die Appelle immer dringlicher: Bleibt zu Hause! Auch die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.03.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

Stadt Mülheim verringert Parkkontrollen deutlich
Mehr Personal vom Ordnungsamt kontrolliert Verbote

„Die Parkkontrollen in der Innenstadt werden bis auf weiteres deutlich zurückgefahren“, so der Leiter des Krisenstabes, Stadtdirektor Dr.Frank Steinfort.„Die öffentliche Ordnung wird natürlich weiter aufrechterhalten, aber das Personal wird dringend an anderer Stelle benötigt, zum Beispiel, um die Einhaltung der Verbote zu kontrollieren, die die Stadt mit ihrer Allgemeinverfügung erlassen musste, unter anderem das Verbot des Betretens von Spielplätzen und die Schließung von Geschäften.“ Und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.