In den Sommerferien: Bauarbeiten von BOGESTRA und Stadt Bochum auf der Hattinger Straße / Vollsperrungen

Anzeige

Die BOGESTRA und die Stadt Bochum nutzen einen Teil der Sommerferien (11. Juli bis 7. August 2016) für umfangreiche Bauarbeiten auf der Hattinger Straße.


Gleisbau zwischen der Wasserstraße und Schloßstraße / Vollsperrung der Hattinger Straße in Richtung Linden:
Zwischen der Wasserstraße/BOGESTRA-Busbetrieb und der Schloßstraße sind Gleisbauarbeiten notwendig. In der Zeit vom Montag, 11. Juli 2016, bis Sonntag, 7. August 2016, werden ca. 900 Meter Gleis erneuert. Um einen schnellen und sicheren Bauablauf zu erreichen, muss die Verkehrsführung auf der Hattinger Straße geändert werden.
Von Sonntag, 10. Juli 2016, bis Sonntag, 7. August 2016, wird diese im Baustellenbereich in Richtung Linden voll gesperrt. In Richtung Stadtmitte wird eine Einbahnstraße eingerichtet. Als Umleitungsstrecke in Fahrtrichtung Linden werden die Heinrich-König-Straße sowie die Blumenfeldstraße ausgeschildert. Es kann in der gesamten Zeit zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die BOGESTRA bittet die Verkehrsteilnehmer auf die Beschilderung zu achten.

Auswirkungen auf den Straßenbahnverkehr


Veränderungen ergeben sich auch für die Fahrgäste der Straßenbahnlinien 308/318: Von Montag, 11. Juli 2016, Betriebsbeginn, bis Sonntag, 17. Juli 2016, Betriebsende, sowie von Samstag, 23. Juli 2016, Betriebsbeginn, bis Sonntag, 24. Juli 2016, Betriebsende, und von Samstag, 30. Juli 2016, Betriebsbeginn, bis Sonntag, 31. Juli 2016, Betriebsende, fahren zwischen den Haltestellen Bergmannsheil und Hattingen Mitte (S) bzw. BO Dahlhausen (S) (und zurück) Busse statt Bahnen. Aufgrund der Bauarbeiten auf der Hattinger Straße müssen sie teilweise umgeleitet werden. Es kommt zu Haltestellenveränderungen.
Da die Ersatzbusse mehr Zeit benötigen als üblicherweise die Straßenbahnen, gelten für den Ersatzverkehr zwischen Bergmannsheil und Dahlhausen bzw. Hattingen Mitte (S) (und zurück) andere Abfahrtszeiten. Die BOGESTRA bittet die Fahrgäste, sich bereits bei ihrer Reiseplanung auf die Veränderungen bei den Linien 308/318 einzustellen. Diese können individuell über die Elektronische Fahrplanauskunft oder die BOGESTRA-App abgerufen werden.

Weitere Bauarbeiten / Vollsperrung in Linden


Um zu einem späteren Zeitpunkt nicht umfangreichere Einschränkungen auf der Hattinger Straße vornehmen zu müssen, werden die Trennungen vom 11. bis zum 17. Juli und am 23./24. Juli noch für weitere Arbeiten auf der Hattinger Straße genutzt. Dafür ist es notwendig, die Hattinger Straße ab dem 11. Juli 2016 für eine Woche zwischen der Einmündung zur Keilstraße und der Polizeiwache Linden voll zu sperren. Dadurch kann die Stadt Bochum dort Sanierungsarbeiten an einem Schachtbauwerk sowie die BOGESTRA Gleisbauarbeiten ausführen. Eine Umleitungsstrecke über die Wuppertaler Straße wird eingerichtet.
Vom 18. Juli bis voraussichtlich 23. Juli 2016 wird ein weiterer Kanalschacht auf der Hattinger Straße, im Einmündungsbereich zur Hasenwinkler Straße, durch die Stadt Bochum saniert. Während dieser Arbeiten muss auch die Verkehrsführung geändert werden. Bei dieser Sanierung ist vorgesehen, dass der Verkehr die Arbeitsstelle auf einer Fahrspur (geregelt durch eine Baustellenampel) passieren kann.
Auch hier kann es in der gesamten Zeit zu Verkehrsbehinderungen kommen.
Außerdem plant die BOGESTRA während der genannten Trennungen noch weitere Instandhaltungsarbeiten auf der Strecke der Linien 308/318.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.