Altstadtmarkt: Ist Getrieböl ausgelaufen?

Anzeige
Auf dem Altstadtmarkt seien nach dem Abbau der Kirmes viele Stellen sichtbar geworden, an denen möglicherweise Getriebeöl oder Ähnliches ausgelaufen sei, sagt die FDP. Foto: FDP

"Auf dem Castroper Marktplatz wurden nach dem Abbau der Frühjahrskirmes viele Stellen sichtbar, an denen möglicherweise Getriebeöl oder Ähnliches ausgelaufen ist", sagt FDP-Chef Nils Bettinger. Bis Dienstag (9. Mai) sei nicht erkennbar gewesen, dass die Stadt und/oder der EUV Maßnahmen zur Beseitigung der Verschmutzungen ergriffen hätten.

Die FDP-Fraktion möchte das Thema im zuständigen Betriebsausschuss 1 auf den Tisch bringen. Eine entsprechende Anfrage wurde vorbereitet.
Da der EUV zugesagt habe, die Stellplätze der Fahrgeschäfte vorab und im Nachgang zu dokumentieren, stellten sich folgende Fragen: Welche Verunreinigungen und gegebenenfalls weitere Schäden hat der EUV dokumentiert? Wann und wie werden diese beseitigt? Welche Kosten werden den Verursachern dafür in Rechnung gestellt?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.