Alles zum Thema EUV

Beiträge zum Thema EUV

Natur + Garten
Der EUV verschenkt am Freitag Kompost.

Aktion des EUV
Kostenlose Kompostausgabe auf dem Ickerner Marktplatz

Der EUV Stadtbetrieb wird am Freitag (14. Juni) kostenlos Kompost auf dem Ickerner Marktplatz verteilen.   Besucher des Infostandes können sich von 8 bis 13 Uhr einen kleinen, mit Kompost gefüllten EUV-Eimer mitnehmen - solange der Vorrat reicht. Es ist bereits die zweite Aktion dieser Art - die erste fand auf dem Castroper Wochenmarkt statt und sei laut EUV richtig gut angekommen. Sie war Teil der bundesweiten Aktion Biotonne, eine Aufklärungskampagne rund um das Thema Bioabfälle.

  • Castrop-Rauxel
  • 12.06.19
Ratgeber

Arbeiten dauern voraussichtlich vier Monate
Christinenstraße: EUV erneuert Kanal

In einem Teilbereich der Christinenstraße in Obercastrop erneuert der EUV Stadtbetrieb ab Dienstag (4. Juni) den Kanal. Die Arbeiten werden voraussichtlich nach vier Monaten abgeschlossen sein. Für die Dauer der Kanalerneuerung wird das Teilstück der Christinenstraße ab der Einmündung zur Franzstraße in südliche Richtung komplett für den Verkehr gesperrt. Da im Vorfeld der Kanalbauarbeiten vorbereitende Maßnahmen im Einmündungsbereich Christinenstraße/Franzstraße erforderlich seien,...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.06.19
Ratgeber

Neue Regelung im Elektro- und Elektronikgerätegesetz
Einige Kabel dürfen nicht mehr in den Restmüll

Seit Kurzem gibt es eine neue Regelung im Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG): Sogenannte passive Endgeräte – also solche, die keine eigenständige aktive Funktion haben – gelten nun als Elektro- und Elektronikkleingeräte. Darauf weist der EUV Stadtbetrieb hin. "Zu den passiven Endgeräten zählen beispielsweise fertig konfektionierte Verlängerungskabel, Unterputz-Lichtschalter, Steckdosen, Stromschienen, Schmelzsicherungen, Stecker, Adapter und Antennen. Wichtig ist die...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.05.19
Ratgeber
Bioabfälle machen im Haushalt einen großen Anteil der Abfälle aus. Foto: Möhlmeier

"Aktion Biotonne Deutschland": EUV informiert über das Thema
Was gehört in den braunen Behälter?

Ob Kartoffelschalen oder Kaffeesatz: Bioabfälle machen im Haushalt einen großen Anteil der Abfälle aus. Sie sind eine wichtige Ressource. Letztlich entsteht daraus Kompost, der als Dünger genutzt werden kann. Umso wichtiger ist es, richtig zu trennen, damit wertvolle Rohstoffe nicht verschwendet werden. Darauf will der EUV Stadtbetrieb im Rahmen der "Aktion Biotonne Deutschland", die noch bis zum 9. Juni läuft, aufmerksam machen. Weniger Fremdstoffe und zugleich mehr verwertbare Bioabfälle...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.05.19
Politik
Der zum Teil sanierte Gehweg an der Ickerner Straße. Bildquelle: CDU

CDU hakte nach
Ickerner Straße: "Gehweg so weit wie möglich saniert"

"'Wurden die Arbeiten zur Sanierung des Bürgersteiges der Ickerner Straße vorzeitig abgeschlossen?' Diese Frage haben mehrere Bürger an mich gerichtet", sagt CDU-Ratsmitglied Fabian Kaese. "Sowohl die Verwaltung als auch der EUV hatten angekündigt, dass der Bürgersteig vom Marktplatz bis zur Heinestraße saniert werden sollte. Tatsächlich endet die Erneuerung des Bürgersteigpflasters aber schon in Höhe der Volksbankfiliale", so Fabian Kaese. Der "Flickenteppich der Bürgersteige" wirke jetzt...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.05.19
Ratgeber

Wenn ein zusätzlicher Wasserzähler installiert wird
Fragen rund um die Gartenbewässerung

"Was muss ich tun, wenn ich einen zusätzlichen Wasserzähler für die Gartenbewässerung installieren möchte?" Mit Beginn der Gartensaison werde diese Frage häufig gestellt, sagt der EUV Stadtbetrieb und gibt Antworten. - Wenn ein zusätzlicher Wasserzähler für die Gartenbewässerung eingebaut wird, muss dies schriftlich dem Ressort Grundbesitzabgaben des EUV mitgeteilt werden – ebenso der Anfangszählerstand (E-Mail an gba@euv-stadtbetrieb.de oder per Post an EUV Stadtbetrieb Castrop-Rauxel,...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.04.19
Politik
Quelle: Stadt

Seit Einführung der CAS-App im Februar 2017:
Bürger meldeten 474 wilde Müllkippen

Auch in diesem Frühjahr ruft der Stadtbetrieb EUV wieder zur alljährlichen Umweltaktion „Platzverweis dem Dreck“ auf. Am Samstag (30. März) sind alle Castrop-Rauxeler, die sich für die Umwelt und ein sauberes Umfeld einsetzen wollen, von 10 bis 13 Uhr eingeladen, mit den vom EUV gestellten Handschuhen und Müllsäcken tatkräftig mitzumachen. Wir nahmen die Aktion zum Anlass, mit der Stadtverwaltung über das Thema "Wilde Müllkippen" zu sprechen. Über welche Kanäle gehen die meisten...

  • Castrop-Rauxel
  • 28.03.19
Natur + Garten

Sondierungen im Vorfeld der Arbeiten am Landwehrbach
Auf der Suche nach möglichen Kampfmitteln unter der Altstadt

Als vorbereitende Maßnahme für die geplante Entflechtung des Landwehrbaches erfolgt derzeit die Kampfmittelsondierung. Über eine Strecke von etwa 1,5 Kilometern geht es unter einem Teilbereich der Altstadt her – von der Straße In der Kemnade, unter der B 235, dem Stadtgarten, dem Gondelteich und dem Erin-Park, bis zur Herner Straße. Die Sondierung wird in vier Abschnitten durchgeführt. Zunächst untersuchte man das erste Teilstück zwischen In der Kemnade und dem Stadtgarten. „Diese...

  • Castrop-Rauxel
  • 24.03.19
Ratgeber

Pflasterfläche am Castroper Marktplatz
Vollsperrung der Marktplatz-Zufahrt vom Biesenkamp

Aufgrund der andauernden ergiebigen Regenfälle der letzten Tage haben sich  im Bereich des Altstadtmarktes zahlreiche Pflastersteine im Ellbogenverband der noch nicht sanierten Fläche gelockert. Um Ausbesserungen vornehmen zu können und die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, wurde die Zufahrt zum Marktplatz vom Biesenkamp aus voll gesperrt. "Nach Abschluss der Ausbesserungen und voraussichtlichen Wetterberuhigung in der nächsten Woche wird kurzfristig entschieden, wann dieZufahrt wieder...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.03.19
Natur + Garten

Vom 18. März bis zum 13. April
Grünabfälle kostenlos abgeben

Der EUV Stadtbetrieb bietet vom 18. März bis zum 13. April wieder eine kostenlose Grünabfallsammlung an. Bürger können in dieser Zeit ihre Grünabfälle kostenlos auf dem Recyclinghof, Pöppinghauser Straße, abgeben. Angenommen werden diese in haushaltsüblichen Mengen zu den bekannten Öffnungszeiten: - montags, 13 bis 16 Uhr - dienstags bis freitags, 9 bis 16 Uhr - samstags, 8 bis 12 Uhr. Da Ast- und Baumstämme mit mehr als zehn Zentimetern Durchmesser sowie Baumwurzeln bzw....

  • Castrop-Rauxel
  • 12.03.19
Politik

Bürgerversammlung am 13. März in Obercastrop
Infos zum Straßenbau und Hochwasserschutz

Am Mittwoch (13. März) lädt die SPD Obercastrop um 19 Uhr zu einer Bürgerversammlung ins Brauhaus Rütershoff, Schillerstraße 33, ein. EUV-Vorstand Michael Werner wird an diesem Abend die Bürger über die Straßenbaumaßnahmen in Alt-Obercastrop informieren. Ebenfalls wird über den Planungsstand des Regenrückhaltebeckens zum Hochwasserschutz berichtet. Im Anschluss beantworten Michael Werner sowie die Ratsmitglieder Hendrik Moryson und Daniel Molloisch Fragen und nehmen Anregungen entgegen....

  • Castrop-Rauxel
  • 08.03.19
Politik
Solche Szenen werden wahrscheinlich weiter zum Alltag auf der A40 gehören.

Straßenverkehr in Essen
Diesel-Fahrverbot gekippt: Stellungnahmen zur Entscheidung von Brüssel gegen ein Veto

Diesel-Fahrverbote in Deutschland scheinen nicht zukünftig den Verkehrsalltag zu verändern. Die EU-Kommission in Brüssel hat sich dazu entschieden, nicht gegen die Bemühungen der Bundesregierung, per Gesetzesänderung Fahrverbote zu verhindern, einzuschreiten. Zu dieser Entscheidung nahmen der Essener Unternehmensverband (EUV), die IHK und die Stadt Essen Stellung.  Der Essener Unternehmensverband (EUV) zeigt sich erleichtert über die Entscheidung aus Brüssel, bei geringfügigen...

  • Essen-Süd
  • 14.02.19
Politik

Drohendes A40-Fahrverbot
Essener Unternehmensverband begrüßt Kampfesgeist der Landesregierung

Der Essener Unternehmensverband (EUV) begrüßt die Hartnäckigkeit der Landesregierung im Kampf gegen ein Fahrverbot für ältere Diesel-Fahrzeuge auf der A40. „Die Umsetzung einer solchen Entscheidung ginge komplett an der Lebenswirklichkeit unserer Stadt und des gesamten Reviers vorbei, würde die hiesige Wirtschaft, pendelnde Arbeitnehmer und natürlich die privaten Fahrzeughalter bestrafen“, argumentiert Ulrich Kanders, EUV-Hauptgeschäftsführer. „Wir freuen uns deshalb, dass sich die Politik...

  • Essen-West
  • 04.02.19
Ratgeber

Trotz momentaner Witterungsverhältnisse
Hochstraße wird saniert

Die Hochstraße wird zwischen Berg- und Mittelstraße saniert. Man könne mit den Arbeiten zur Baustelleneinrichtung und zum Straßenaufbruch trotz der momentanen Witterungsverhältnisse beginnen, denn in diesen Bauphasen werde noch kein Beton oder Asphalt verarbeitet, teilt der EUV mit. Am Dienstag (5. Februar) soll es losgehen. An anderen Stellen im Stadtgebiet ruhen Straßenbaumaßnahmen aufgrund der "für die Beton- und Asphaltverarbeitung ungünstigen Witterung". Im Rahmen der Bauarbeiten an...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.02.19
Ratgeber

Kehrmaschinen kommen erst bei Plusgraden zum Einsatz
Straßenreinigung bei Frost erschwert

"Aufgrund der derzeitigen niedrigen Temperaturen kann die Straßenreinigung durch den EUV Stadtbetrieb nur eingeschränkt erfolgen, da die Kehrmaschinen bei Dauerfrost nur bedingt ihre Reinigungsleistung erbringen können." Dies teilte der EUV jetzt mit.  Da nicht nur eine Reinigung mit Besen erfolge, sondern zugleich auch Wasser eingesetzt werde, könnten die großen Straßenreinigungsmaschinen des EUV  erst ab einer Temperatur von plus drei Grad zum Einsatz kommen. Anderenfalls könne die...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.01.19
Ratgeber
Die Sanierung des Ickerner Marktplatzes hat in dieser Woche begonnen. Foto: Möhlmeier

Die Bagger sind angerollt
Ickerner Marktplatz wird saniert

Am Ickerner Marktplatz sind die Bagger am Werk. Die angekündigte Sanierungsmaßnahme, bei der die asphaltierte Oberfläche erneuert wird, hat in dieser Woche begonnen. "Zunächst wird die alte Fläche aufgenommen und der Rahmen für die Entwässerung gesetzt", erklärt EUV-Chef Michael Werner. "Wenn das Wetter offen ist, wird sofort asphaltiert, denn wir brauchen die Fläche als Park- und Marktplatz." Zwei Abschnitte Die Sanierungsmaßnahme erfolgt in zwei Abschnitten. Während dieser Zeit stehen...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.01.19
Politik
Ulrich Kanders.

Unternehmensverband gegen Diesel-Urteil
"Zeche zahlen für das Versagen der Politik"

Auch der Essener Unternehmensverband wendet sich gegen das Verwaltungsgerichtsurteil zum Diesel-Fahrverbot. „Das Urteil des Gelsenkirchener Verwaltungsgerichts ist nicht nachvollziehbar", sagt Ulrich Kanders, Hauptgeschäftsführer des Essener Unternehmensverbandes (EUV). "Es geht komplett an der Lebenswirklichkeit unserer Stadt vorbei und bestraft die gesamte hiesige Wirtschaft, pendelnde Arbeitnehmer und natürlich die privaten Fahrzeughalter." Sie alle müssten nun die Zeche zahlen für...

  • Essen-Süd
  • 16.11.18
Politik
Hier ist der Ausflug entlang der Wewelingstraße für Johanna Bagus und ihren Schwiegersohn Georg Winkelkotte zu Ende.

Neue Decke für die Wewelingstraße – Pöppinghauser beklagen schlechten Straßenzustand

Ein unüberwindbares Hindernis stellt die marode Wewelingstraße zwischen Ringelrodtweg und dem Sportplatz des SuS Pöppinghausen für Johanna Bagus dar. Die Seniorin aus dem Dorf Pöppinghausen kann diesen Abschnitt in ihrem Rollstuhl nicht bewältigen. Damit ist sie nur eine von vielen, die den Straßenzustand beklagen. Der EUV will Abhilfe schaffen – frühestens klappt das aber erst 2020. „Die Wewelingstraße ist für Pöppinghauser sehr wichtig, da sie der einzige direkte Weg von der Siedlung zum...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.10.18
Überregionales
Der Startschuss für Oberflächenwiederherstellung des Ickerner Marktplatzes fällt vermutlich erst 2019. Archivfoto: Demuth

Ickerner Marktplatz: Baumaßnahme verzögert sich

Kurz nach dem Bürgerpicknick am 31. August sollte damit begonnen werden, eine "Oberflächenwiederherstellung mit einigen Ergänzungen" am Ickerner Marktplatz vorzunehmen. So jedenfalls sah es der Zeitplan vor. Doch bis dato ist nichts passiert. Wir fragten bei EUV-Chef Michael Werner nach. "Es sieht so aus, dass wir so zeitnah nicht damit beginnen werden. Es gab einigen Abstimmungsbedarf", sagt Werner. Durchgeführt werde die Maßnahme in jedem Fall. Einen Unternehmer habe man bereits gefunden....

  • Castrop-Rauxel
  • 13.10.18
Überregionales
Auf der Park & Ride-Anlage am Hauptbahnhof werden vorübergehend rund 50 Parkplätze wegfallen. Foto: Archiv

Rauxeler Hauptbahnhof: Ab November wird gebaut

Das Infrastrukturprojekt Rhein-Ruhr-Express (RRX) berührt auch den Rauxeler Hauptbahnhof. Die Pläne der Deutschen Bahn sehen vor, die Bahnsteige in Rauxel "anzupassen" (wir berichteten). Aber wann geht es los? "Der EUV geht davon aus, dass die Baumaßnahmen planmäßig zwischen Mai und Oktober stattfinden", hieß es beispielsweise in der Sitzungsvorlage des zuständigen Betriebsausschusses 1 vom 18. April. Und so war es zuvor seitens des EUV auch immer kommuniziert worden. Doch bisher hat sich am...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.09.18
Ratgeber
"Achtung, Baustelle!" Vor allem für die Menschen, die derzeit unter freiem Himmel arbeiten müssen, sollten auch die Warnungen "Vorsicht! Sonne, Hitze und Sonnenbrandgefahr!" gelten.

Hitze hat die Stadt im Griff: Was tun, wenn man jetzt draußen arbeiten muss?

Die Sonne "knallt" vom Himmel. Schon beim Nichtstun läuft bei vielen der Schweiß. Wohl dem, der derzeit Urlaub hat. Doch was tun die Mitmenschen, die jetzt draußen arbeiten müssen, und der Sonne und Hitze direkt ausgesetzt sind? Stellvertretend für all die Berufstätigen, die ihr Geld unter freiem Himmel verdienen, hat der Stadtanzeiger beim EUV Stadtbetrieb sowie bei Hans-Joachim Drath, Obermeister der Dachdecker-Innung Herne/Castrop-Rauxel, nachgefragt, wie sich die Beschäftigten auf diese...

  • Castrop-Rauxel
  • 28.07.18
Überregionales
Nach der Premiere im vergangenen Jahr soll es auch 2018 wieder eine Kunsteisbahn auf dem Altstadtmarkt geben. Foto: Archiv

Altstadtmarkt: Kunsteisbahn kehrt zurück

Trotz der sommerlichen Temperaturen befindet sich der EUV Stadtbetrieb bereits in den Planungen für den Weihnachtsmarkt. Nach einer erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr soll es auch in diesem Jahr neben dem "Kulinarischen Adventszelt" wieder das Schlittschuhvergnügen am Reiterbrunnen, sprich eine überdachte Kunsteisbahn, geben. Um das Projekt stemmen zu können, sei erneut die Akquise von Sponsorengeldern beziehungsweise von Bandenwerbung erforderlich, teilt der EUV mit. Aus diesem Grund...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.07.18
Überregionales
Am Containerstandort Recklinghauser Straße/Vinckestraße wurden bei der Leerung des Altkleiderbehälters fünf kleine schwarze Kätzchen gefunden. Bildquelle: EUV

Erschütternder Fund: Kätzchen im Altkleidercontainer „entsorgt“

Wie schon im November vergangenen Jahres hat jetzt ein Tierfund im Altkleidercontainer die Mitarbeiter des EUV Stadtbetriebes und der Firma Remondis erschüttert. Am Containerstandort Recklinghauser Straße/Vinckestraße wurden bei der Leerung des Altkleiderbehälters fünf kleine schwarze Kätzchen gefunden. Unmittelbar nachdem der Bereich Ordnung und Bürgerservice die Tierrettung verständigt hatte, konnten die nur wenige Tage alten Kätzchen vom Tierheim Castrop-Rauxel bei einer Pflegestelle...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.07.18
Überregionales

Unternehmensverband und Agentur für Arbeit übernehmen die Schirmherrschaft

Nach den Sommerferien startet die zehnte Auflage der Ausbildungsoffensive Essen. Wie in den Vorjahren sind der Essener Unternehmensverband (EUV) und die Agentur für Arbeit Essen als Schirmherrn der Roadshow durch weiterführende Schulen mit von der Partie. „Bis zum Jahr 2030 werden in ganz Deutschland drei Millionen Fachkräfte fehlen. Die Betriebe in der Ruhr-Region spüren das Defizit an gut ausgebildetem Personal bereits heute“, sagt EUV-Hauptgeschäftsführer Ulrich Kanders. „Um Jugendlichen...

  • Essen-Süd
  • 14.07.18