Container werden an zwölf Standorten aufgestellt
Laubsammelaktion in Castrop-Rauxel

An den Bäumen ist es schön anzusehen, aber wenn das Laub  herunterfällt, beginnt die Arbeit. Dann heißt es: Laub harken, einsammeln und wieder von vorn! Zudem stellt sich die Frage: Wohin mit den ganzen Blättern? Foto: Mering
  • An den Bäumen ist es schön anzusehen, aber wenn das Laub herunterfällt, beginnt die Arbeit. Dann heißt es: Laub harken, einsammeln und wieder von vorn! Zudem stellt sich die Frage: Wohin mit den ganzen Blättern? Foto: Mering
  • hochgeladen von Lokalkompass Castrop-Rauxel

Auch in diesem Herbst stellt der EUV Stadtbetrieb zusätzliche Container für das Herbstlaub auf. Die Container stehen von Dienstag (22. Oktober) bis Freitag (29. November) an zwölf Standorten im Stadtgebiet zur Befüllung bereit. 

„In den Stadtteilen Dingen und Merklinde haben wir auf Wunsch der Bürger zwei zusätzliche Containerstandorte eingerichtet, so dass wir jetzt – statt bisher zehn – zwölf Standorte haben“, sagt EUV-Vorstand Michael Werner. 

Hier die Standorte im Überblick:
- Neu: Fuchsweg, Parkplatz Sportplatz Merklinde
- Neu: Westheide/Ecke Oestricher Straße in Dingen
- Am Stadtgarten/Ecke Glückaufstraße
- Parkstreifen am Verwaltungsgebäude des EUV Stadtbetriebs, Westring 215
- Dortmunder Straße gegenüber der Einmündung zum Ginsterweg
- Dortmunder Straße in Frohlinde an der Wakefieldstraße
- Weimarer Straße auf dem Parkstreifen nahe der Kirche
- Victorstraße/Ecke Vördestraße
- Freifläche am Penny Markt-Parkplatz (Habinghorst)
- Recklinghauser Straße in Höhe des Kreisverkehrs Klöcknerstraße
- Uferstraße auf dem Parkstreifen vor dem Sportplatz
- Freiheitstraße/Ecke Bramkampstraße.

Das Befüllen ist werktags von 7 bis 13 Uhr sowie von 15 bis 19 Uhr erlaubt. "An Feiertagen und Sonntagen sollten die Container mit Rücksicht auf die Nachbarschaft nicht befüllt werden", so der EUV.
Die Container seien ausschließlich für Laub vorgesehen. "Anderer Grünschnitt beziehungsweise andere Materialien dürfen nicht eingeworfen werden. Müllbeutel sowie andere Verpackungen, in denen das Laub transportiert wurde, gehören ebenfalls nicht in die Container."
Laub könne auch über den Bioabfallbehälter, den eigenen Komposter, über zusätzliche Bioabfallsäcke, die für zwei Euro erworben werden können, oder kostenpflichtig auf dem Recyclinghof in Pöppinghausen entsorgt werden.

Fragen zur Laubentsorgung beantwortet der EUV per Telefon (02305/9686666) oder per Mail (strassenreinigung@euv-stadtbetrieb.de).

Autor:

Lokalkompass Castrop-Rauxel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.