Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 29/2015

Anzeige
Castrop-Rauxel: Wildgehege Grutholz |

Heiß wird es. Wahrscheinlich auch schwül. Also gibt es für dieses Wochenende etwas kurzes durch den Wald. Nichts wirklich besonderes. Aber es muß ja nicht immer Sekt sein. Hin und wieder ein Selters kann nicht schaden. Immer hin gibt es einen Tümpel am Weg. Ein Wildgehege ebenso wie einen Kinderspielplatz. Es geht überwiegend durch den Wald und sie ist mit nicht mal 5km auch Kindergeeignet. Auf Grund der Wegbeschaffenheit ist sie sogar KInderwagengeeignet. Es geht durch das Naherholungsgebiet Grutholz. Wo das liegt? In Deininghausen. Nicht bekannt? OK! Dieses Wochenende geht es nach:

Castrop-Rauxel – Deininghausen – Auf dem A1 um den Wildpark

Durch den/die/das Grutholz zum Wildgehege
Parkplatz: 44577 Castrop-Rauxel, Wittenberger Straße 32
Typ: Rund
Länge: 4,8 km
Schwierigkeit: Leicht
Höhenmeter: Eben
Für Karte: Hier klicken
Beschilderung: Weißes A1 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit: Waldweg, Schotter
Bemerkenswertes: Wildgehege

Vom Parkplatz geht es bergab in den Wald. Am Ende des Kindergartens halb rechts halten. Kurz darauf abermals rechts bleiben. Am T-Stück dann wieder rechts herum. Am nächsten T-Stück nach nochmals nach rechts. Der Weg führt entlang von Wohnbebauung. Diese versteckt sich aber recht angenehm hinter Bäumen. Wieder erreicht man ein T-Stück. Zum ersten Mal darf man links abbiegen. Nun geht es, wie mit dem Lineal gezogen, eine ganze Weile geradeaus. Schließlich knickt der Weg nach links und an der ersten Möglichkeit geht es abermals links herum. An der folgenden Kreuzung weiter geradeaus. Am kommenden Wegedreieck links halten. An der nächsten Kreuzung der Laufrichtung, zum Wildgehege, treu bleiben. An der folgenden Kreuzung biegt man nach rechts. Kurz darauf geradeaus am See vorbei. An dessen Ende auf dem rechten Zweig wandern. Es geht hinter dem ersten Wildgehege durch ein ehemaliges Tor und nach links. An der nächsten Möglichkeit gleich wieder links herum. Nun folgt man einfach dem Zaun des Wildgeheges, passiert noch den Kinderspielplatz und wandert dann, auf der vom Hinweg bekannten Strecke, zurück zum Parkplatz.

Viel Spaß beim nachwandern.
Jürgen

PS: Die Bilder stammen aus Juni 2015

Weitere Informationen zu diesem Weg und über 700 weiteren gibt es hier: www.wanderwegewelt.de.

Alle kommenden und auch bisherigen Wandertipps gibt es nun auch auf der Lokalkompass-Wanderwegewelt-Themenseite. Zu erreichen unter:www.lokalkompass.de/themen/wwwwanderwegeweltde.
1
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
18.078
Willi (Wilfried) Proboll aus Kamp-Lintfort | 16.07.2015 | 18:33  
3.673
Jürgen Weiß aus Neukirchen-Vluyn | 16.07.2015 | 18:37  
25.011
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 16.07.2015 | 18:42  
21.616
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 16.07.2015 | 20:49  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 16.07.2015 | 21:33  
45.949
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 17.07.2015 | 10:14  
3.673
Jürgen Weiß aus Neukirchen-Vluyn | 17.07.2015 | 11:46  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 17.07.2015 | 12:40  
3.673
Jürgen Weiß aus Neukirchen-Vluyn | 17.07.2015 | 12:44  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 17.07.2015 | 14:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.