Ortwin Männel setzt Farbakzente am Prisma Einkaufspark (PEP)

Anzeige
Hobbykünstler Ortwin Männel und Frank Balster, Geschäftsführer von T 5 Immobilien.
Dorsten: Prisma Einkaufspark (PEP) |

Für neue Farbakzente sorgte nun Hobbykünstler Ortwin Männel am Prisma Einkaufspark in Dorsten Barkenberg. Mit frischer Farbe in hellen bunten Tönen wurde eine Betonwand in den letzten Tagen von ihm in seiner Freizeit versehen.

Im Auftrag der T 5 Immobilien GmbH wurde im Bereich der Zufahrt zum Parkplatzbereich des PEP Zentrums eine Wand künstlerisch neu aufgewertet. Zwar war die Wand schon einmal vor gut drei Jahren gestrichen worden, doch der Zahn der Zeit hinterließ deutliche Spuren. Diese wurden jetzt überstrichen, so dass es wieder frisch und freundlich aussieht.

„Das von mir erarbeitete Farbkonzept symbolisieren die Farben des Prismas“, so Männel. „Außerdem ist auch hier der Wiedererkennungswert der Welle enthalten, die zeigen soll, dass etwas in Bewegung ist“. Otwin Männel hat bereits in den vergangenen Jahren mehrere Unterführungen in Barkenberg ehrenamtlich mit neuer Farbe versehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.