Schwerer Unfall zwischen Lkw und Pkw auf der B 58

Anzeige
Wegen eines schweren Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 17 Uhr staute sich der Verkehr zwischen Freudenberg und Deuten in Dorsten. Grund: Ein PKW ist von einem LKW erfasst worden.

Den ersten Ermittlungen nach soll es sich um eine über 80-jährige Fahrerin gehandelt haben. Sie erlitt schwere Verletzungen. "In Deuten geht zurzeit nichts mehr", heißt es. Die Frau war von Deuten aus in Richtung Freudenberg unterwegs. In Höhe des Tüshausweges wollte sie mit ihrem Fahrzeug von der B58 nach links einbiegen. Dabei übersah sie wohl den entgegenkommenden LKW aus Dorsten. Der Notarzt behandelte die betagte Fahrerin vor Ort. Sie wurde zum Krankenhaus gebracht.


Die Polizeimeldung


POL-RE: Dorsten: Pkw kollidiert mit Lkw

ots. Am 11.05.2016, um 16:45 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von einem Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Weseler Straße. Beim Abbiegen nahm eine 81-jährige Dorstenerin einem entgegenkommenden Lkw-Anhänger Gespann die Vorfahrt, sodass und die Kraftfahrzeuge kollidierten. Die Dame wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht und dort auf die Intensivstation verlegt. Der Lkw Fahrer war unverletzt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.