Storchenglück in Rhade - Paar wieder vereint

Anzeige
In Dorsten-Rhade kann die neue Storchen-Saison nun wieder beginnen. Bereits Ende Februar kam ein unberingter Storch im Naturschutzgebiet Rhader Wiesen an. Einige Tage später folgte dann ein weiterer Großvogel mit „Ehering“.

„Der zweite Storch wird wohl das Weibchen gewesen sein und so wie es aussieht, ist es das alte Paar, das auf ihren Horst zurück gekehrt ist.“, freuen sich die Rhader Storchenfreunde. Aufgrund des schlechten Wetters konnte aber noch keine Ring Nummer ablesen werden. Beide Störche saßen am vergangenen Wochenende auf ihrem Horst und betrachteten in Eintracht die nasse Landschaft.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
41.182
Günther Gramer aus Duisburg | 09.03.2016 | 16:30  
10.901
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 09.03.2016 | 18:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.