Wulfener Kleingärtner eröffnen das Gartenjahr mit Obstbaumschnitt

Anzeige
Kleingärtner des Wulfener Kleingartenvereins und Garten- und Landschaftsbautechniker Andreas Fuest von der Stadt Dorsten

Am Donnerstag, 18. Februar, eröffneten die Kleingärtner des Wulfener Kleingartenvereins das diesjährige Gartenjahr mit einer Fachberatung.



An diesem Nachmittag erklärte Garten- und Landschaftsbautechniker Andreas Fuest von der Stadt Dorsten den zahlreich erschienen Gartenfreunden praktisch und theoretisch den Obstbaumschnitt. So wurde zum Beispiel über die richtige Auswahl der Obstgehölze diskutiert und wie sie am besten gepflanzt und gepflegt werden. Auch die alten Hasen konnten hierbei noch dazu lernen.

In der Kleingartenanlage, An der Buchenhöfe in Barkenberg, gibt es aktuell noch einige freie Gärten. „Wer Interesse am Gärtnern hat und naturverbunden ist, ist bei uns genau richtig.“, erklärt der 1. Vorsitzender Helmut Rosenwald. Und weiter: „Derzeit bietet sich die Möglichkeit noch in diesem Frühjahr einen Garten zu bekommen. Bereits für einen Euro am Tag kann man so einen Kleingarten gut bewirtschaften. Hier drin sind dann zum Beispiel die Pacht und Versicherung enthalten.“, sagt Rosenwald.

Kontakt: Helmut Rosenwald, Tel.: 02369/3814 oder kgv-wulfen-ev@freenet.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.