Obstbaumschnitt

Beiträge zum Thema Obstbaumschnitt

Natur + Garten
Johannes Kleinherbers erklärt wie´s geht...
4 Bilder

NAJU kann zaubern...
...junge Naturschützer verwandeln Weide im Handumdrehen in eine Obstwiese

Im Grenzbereich zwischen Hamminkeln und Bocholt am Wasserwerk haben die NAJU Bocholt und die NAJU Kreis Wesel am Samstag 25 Obstbäume gepflanzt. In gehörigem Abstand von zehn Metern unter Berücksichtigung unterirdischer Stromkabel und Wasserleitungen wurden Löcher ausgehoben und Bäume von insgesamt fünf Obstsorten eingepflanzt. Das ganze nach fachmännischer Anleitung durch Johannes Keinherbers, dem Kreis Weseler Jugendsprecher. Nach dreieinhalb Stunden waren alle Birn- und Apfelbäume...

  • Wesel
  • 28.11.20
  • 2
Natur + Garten

Zufällig alles richtig gemacht...
Obsternte für Faule - lecker Sauerkirschen

Die jährliche Ernte ist für (Klein-)Gärtner eine große Freude und Herausforderung zugleich. Denn: Ziemlich zeitgleich sind Beeren und Kirschen reif und wollen verarbeitet werden. Im heimischen Garten bescherte erstmals auch der noch recht junge Kirschbaum eine reichliche Ernte: Sauerkirschen satt, viele davon in schon erstaunlich luftigen Höhen, die selbst mit der Leiter nur unter Einsatz seiner Gesundheit zu pflücken waren. Doch da kam mir die Idee: Warum nicht die Ernte und den...

  • Essen-West
  • 27.06.20
  • 2
  • 1
Natur + Garten
"Knospendrilling" mit 2 Blüten- und einer Blattknospe
4 Bilder

Weinbergpfirsich
Frühstart ?

Ausgerechnet mit dem ersten leichten Schneefall öffnete heute   der wärmeliebende Weinbergpfirsich als erster Obstbaum seine Knospen.  Ich hoffe nicht, dass die zartrosanen Blüten durch die mäßige Kälte Schaden genommen haben. Ansonsten ist der Weinbergpfirsich recht unkompliziert. An der  warmen Südseite platziert trägt er bei mir regelmäßig im August/September schöne Früchte und bringt einen Hauch des Südens in den Garten. Da aber nur die einjährigen Triebe Früchte tragen, muss er regelmäßig ...

  • Essen-West
  • 26.02.20
  • 3
  • 1
Natur + Garten
2 Bilder

Obstbaumschnitt in Theorie und Praxis erlernen
Streuobstwiesenverein lädt ein zum Kursus ab 14./15. Februar

Obstwiesen sind ein traditioneller Bestandteil unserer heimischen Kulturlandschaft. Sie sind Lebensraum für viele seltene Tier- und Pflanzenarten – vor allem aber sind sie Lieferant für eine große Geschmacksvielfalt an gesunden Früchten. Das Wissen um die Obstbaumpflege ist heute häufig verloren gegangen. Deshalb organisiert der Niederrheinisch-Westfälische Streuobstwiesenverein wieder praxisbezogene Obstbaumschnittkurse. In einem theoretischen Teil (jeweils freitags 19:00 – 21:30 Uhr) werden...

  • Wesel
  • 03.02.20
  • 1
Natur + Garten
Auf der vom BUND Dortmund gepflegten Streuobstwiese Karmsche Heide, im Osten Kirchdernes gelegen, pflanzten jetzt (v.l.n.r.) BUND-Kreisgruppensprecher Thomas Quittek, Anne Henter von der Spender-Firma mpool Consulting, BUND-Obstgehölzpfleger Jochen Helle sowie Gesa Köster und Sonja Terme vom städtischen Umweltamt zwei gespendete Apfelbäume der alten Sorten "Riesenboiken" und "Westfälischer Gülderling".
2 Bilder

BUND Dortmund, Umweltamt und Sponsor pflanzen zwei Apfelbäume alter Sorten auf der Kirchderner Streuobstwiese Karmsche Heide
Naturschützer ziehen positive Bilanz

In Dortmund gibt es über 80 Streuobstwiesen, auf denen vor allem hochstämmige Apfelbäume wachsen. Etwa 30 dieser Obstwiesen befinden sich in der Obhut des Umweltamtes. Sie sind mit Fördermitteln des Landes im Rahmen der Landschaftspläne und als Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen angepflanzt worden. Die Bäume stammen überwiegend aus den 1990er- bis 2000er-Jahren. Es gibt aber auch ältere Bestände aus den 1930er-Jahren, die eine hohe Bedeutung für den Naturschutz haben. So brütet dort unter anderem...

  • Dortmund-Nord
  • 24.01.20
Natur + Garten

Die Biologische Station Kreis Recklinghausen und der Heimatverein Deuten veranstalten ein
Jungbaumschnitt-Seminar

Im Rahmen des Vital.NRW-Projektes „Erhalt heimischer Streuobstwiesen“ veranstaltet die Biologische Station Kreis Recklinghausen zusammen mit dem Heimatverein Deuten ein Seminar zum Thema Jungbaumschnitt. Als Projektträger dieses Vital.NRW-Projektes hat die Biologische Station die Zielsetzung, den Zustand der Streuobstwiesen in der Region Hohe Mark sowie das Wissen über diese wichtigen Ökosysteme zu fördern. Hierzu wurde bereits ein überörtliches Netzwerk zwischen Streuobstwiesenbetreibern der...

  • 04.11.19
Natur + Garten
Fachberater Ingo Klammer (re.) zeigt den Gartenfreunden, wie ein fachgerechter Obstbaumschnitt erfolgen soll.
2 Bilder

Frühjahr
Gartenfreunde Sprockhövel informierten über Obstbaumschnitt

Die Gartenfreunde Sprockhövel, ein 400 Mitglieder starker Verein für Gartenkultur und Landschaftspflege, informierte heute über den richtigen Obstbaumschnitt. Wetterbedingt fand die Veranstaltung in den Räumen der Firma Korfmann auf der Schulstraße in Niedersprockhövel statt. Fachberater Ingo Klammer zeigte anhand mitgebrachter Exponate den anwesenden Gartenfreunden, wie Obstbäume fachgerecht zurückgeschnitten werden. Auch die Aufzucht neuer Bäume, die richtige Befestigungstechnik und die...

  • Hattingen
  • 16.03.19
Natur + Garten
Die Freunde, Eltern und Kinder des Landkindergartens feuern die Letmather Lions Prof. Dr. Andreas Ujma (re.) und Dr. Joachim Droste beim Pflanzen kräftig mit an. Foto: privat

Gelber Edelapfel im Garten
Lions-Club Iserlohn-Letmathe half beim Bepflanzen der Lindenhaus-Außenfläche

 Im Herbst 2018 hat der Lions Club Iserlohn-Letmathe um Präsident Prof. Dr. Andreas Ujma dem Ökologischen Landkindergarten Lindenhaus ein Versprechen gegeben: die Unterstützung bei der Pflanzung von Obstbäumen und Naschsträuchern im Außengelände. Und genau diese Zusage hat der Club am Samstag – während des Kindergarten-Gartentages – umgesetzt. Nicht nur finanziell, sondern auch mit helfenden Händen vom Präsidenten und dessen Lions-Freund Dr. Joachim Droste. Die Freude und der Tatendrang aller...

  • Iserlohn
  • 16.03.19
Natur + Garten

Wildbirne am Alten Friedhof gesetzt
Drittklässler aus Herten pflanzen einen Baum

Die Aktion „Wir pflanzen einen Baum“ war ein voller Erfolg. Zum Abschluss hat der Zentrale Betriebshof Herten zusammen mit den Kinderfreunden eine neue Informationstafel am Alten Friedhof angebracht. Auf der Fallobstwiese können Interessierte nun alles über den neuen Schulbaum der Grundschule Herten-Mitte erfahren. Die Wildbirne, die auch Baum des Jahres 1998 ist, wurde im vergangenen Jahr zusammen mit fünf alten Apfelsorten sowie vier Kirschbäumen eingepflanzt. Die Drittklässler der...

  • Herten
  • 02.03.19
Natur + Garten

Am 16. Februar
Obstbaumschnitt mit den Heimatfreunden Hasselt

Die Heimatfreunde Hasselt e.V. laden alle interessierten Bürger am Samstag, den 16. Februar, 14 Uhr zum Obstbaumschnitt in Hasselt ein. Treffpunkt ist der Dorfplatz an der Kirche. An diesem Nachmittag wird den Teilnehmern der richtige Schnitt von Obstbäumen aufgezeigt und es werden viele Tipps und Anregungen gegeben. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei !

  • Bedburg-Hau
  • 10.02.19
Natur + Garten
Die Arbeiten anden Kopfweiden und in den Obstwiesen auf der Bislicher Insel sind in vollem Gange.

Naturschützer blicken auf viele ehrenamtliche Arbeitsstunden und Projekte zurück
Die NABU-Gruppe Xanten übt Kritik an Schotterwüsten in den Vorgärten

Xanten. Auf eine ansehnliche Anzahl ehrenamtlicher Arbeitsstunden in unterschiedlichen Projektbereichen des Jahres 2018 kann die Ortsgruppe des NABU zurückblicken. Dabei liegen die Schwerpunkte in den Wintermonaten traditionell bei der Kopfbaumpflege sowie dem Obstbaumschnitt. Verteilt auf das ganze Jahr engagieren sich weitere Aktive bei Fledermaus- und Steinkauzexkursionen, um Naturliebhabern in der Dämmerung besondere Momente der heimischen Tierwelt nahezubringen. Da über 140 Steinkauzkästen...

  • Xanten
  • 07.02.19
Natur + Garten
Von Kälte und Schnee ließen sich rund 30 Teilnehmer/innen nicht abschrecken.
2 Bilder

Im Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite" den richtigen Obstbaumschnitt erklärt

Unter anderem in die Evinger Gartenanlage des Vereins "Zur Sonnenseite" hatte jetzt (3..3.) der Stadtverband Dortmunder Gartenvereine eingeladen, um den richtigen Frühjahrsbaumschnitt für Obstbäume zu demonstrieren. Referent Frank Gerber erklärte den Baumschnitt zunächst in einer kurzen Theoriestunde sehr ausführlich und worauf man bei den einzelnen Bäumen zu achten hat.Nach gut einer Stunde begaben sich der Fachberater und die rund 30 (Klein-) Gärtner, die auch aus den umliegenden...

  • Dortmund-Nord
  • 07.03.18
Natur + Garten
Der Experte beim Erklären der praktischen Übungen.
2 Bilder

Obstbaumschnitt in Theorie und Praxis: Wer macht mit beim Kursus Mitte März?

Hochstämmige Obstbäume können bei richtiger Pflege ein hohes Alter erreichen. Dazu müssen sie insbesondere in den ersten Jahren regelmäßig geschnitten werden. Das Wissen um die Obstbaumpflege ist heute jedoch häufig verloren gegangen. Deshalb organisiert der Niederrheinisch-Westfälische Streuobstwiesenverein wieder praxisbezogene Obstbaumschnittkurse. In einem theoretischen Teil (jeweils freitagsabends 19 bis  21:30 Uhr) werden Kenntnisse über Aufbau und Wachstum von Hochstamm-Obstbäumen,...

  • Hamminkeln
  • 22.02.18
Ratgeber
Franz-Wilhelm Ingenhorst zeigt Interessierten den richtigen Obstbaum-Schnitt.

Der richtige Schnitt für leckeres Obst

Streuobstwiesen mit ihren niederrheintypischen Obstsorten sind zunehmend im Trend. Dies belegt eindrücklich die Erfolgsgeschichte des Alpener Ratsbongert. Alpen. Das Wissen um fachgerechte Aufbau- und Erziehungsschnitte droht aber in Vergessenheit zu geraten. Für einen nachhaltigen Ertrag an schmackhaftem unbehandeltem Obst sind diese Schnittmaßnahmen jedoch zwingend notwendig. Um dieses Wissen auch interessierten Naturfreunden, Hobbygärtnern und potentiellen Obstbaumschützern zu vermitteln,...

  • Alpen
  • 15.03.17
  • 1
Natur + Garten
6 Bilder

Erster Workshop zum Obstbaumschnitt auf der Streuobstwiese Boloh ein voller Erfolg – Freiwillige sind beim Stadtteilforum Eppenhausen e.V. jederzeit herzlich willkommen

Schon die Resonanz auf die Ankündigung des Termins war überwältigend: Zahlreichen Interessierten musste leider abgesagt werden, um die Gruppenstärke noch in einem sinnvollen Rahmen zu halten. Auch der überraschend gefallene Schnee hielt niemanden von der Teilnahme ab, so dass Susanne Bendrat vom Stadtteilforum Eppenhausen e.V. schließlich um kurz nach 9 Uhr insgesamt ein gutes Dutzend Wissbegierige auf der Streuobstwiese Boloh begrüßen konnte. Herr Sascha Steinweger von der Biologischen Station...

  • Hagen
  • 15.02.17
Vereine + Ehrenamt

Obstbau-Schnittkurs in Dortmunder Kleingartenanlagen

Obstbaumschnittkurs in Dortmunder Gartenanlagen Im März 2017 werden wieder die Lehrveranstaltungen „Praktischer Obstbaumschnitt“ in vier verschiedenen Gartenanlagen durch geführt. Hierbei bieten wir den Mitgliedern unserer Gartenvereine und anderen Interessenten die Gelegenheit, sich mit der Praxis im Obstbaumschnitt vertraut zu machen. Dabei wird Ihnen praxisnah demonstriert, wie ein Pflanz-, Erziehungs- oder Überwachungsschnitt durchgeführt wird. Veranstaltungstag ist der Samstag, 11. März...

  • Hagen
  • 31.01.17
Ratgeber
Damit die Obstbäume wieder soviel leckere Früchte tragen, ist der richtige Schnitt im frühen Jahr entscheidend.

Der Xantener Naturschutzbund lädt zu einem Baumpflege-Kurs ein

Xanten. Wann ist der beste Zeitpunkt für Obstbaumschnitt? Wie schneide ich einen Obstbaum? Welche Äste müssen entfernt werden? Welche Schnitt-Techniken gibt es? Welche Werkzeuge brauche ich? Diese und viele andere Fragen rund um den Obstbaumschnitt beantworten die Fachleute des Naturschutzbundes (NABU) Xanten bei der jährlich stattfindenden Veranstaltung „Obstgehölzpflege in Theorie und Praxis“ am Samstag, 21. Januar, von 9 bis 12 Uhr am NaturForum Bislicher Insel. Nach einer kurzen...

  • Xanten
  • 19.01.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Heimatverein Till-Moyland lernte den Obstbaumschnitt

Der frühzeitige und richtige Schnitt wirkt für Obstgewächse wie eine Verjüngungskur. Nachhaltig durchgeführt formt er das gesunde Astwerk, lenkt die Saftströme, fördert das Blütenwachstum und schließlich den Ernteertrag. Heinz-Peter Erkes aus Goch-Pfalzdorf kam der Einladung des Heimatvereins Till-Moyland sehr gerne nach. Auf dem Hasenhof in Till erklärte er den 45 Teilnehmern bestechend sachkundig und begeisternd humorvoll, wann man was und wie schneiden soll, damit man möglichst oft und lange...

  • Bedburg-Hau
  • 02.03.16
Natur + Garten
Kleingärtner des Wulfener Kleingartenvereins und Garten- und Landschaftsbautechniker Andreas Fuest von der Stadt Dorsten
4 Bilder

Wulfener Kleingärtner eröffnen das Gartenjahr mit Obstbaumschnitt

Am Donnerstag, 18. Februar, eröffneten die Kleingärtner des Wulfener Kleingartenvereins das diesjährige Gartenjahr mit einer Fachberatung. An diesem Nachmittag erklärte Garten- und Landschaftsbautechniker Andreas Fuest von der Stadt Dorsten den zahlreich erschienen Gartenfreunden praktisch und theoretisch den Obstbaumschnitt. So wurde zum Beispiel über die richtige Auswahl der Obstgehölze diskutiert und wie sie am besten gepflanzt und gepflegt werden. Auch die alten Hasen konnten hierbei noch...

  • Dorsten
  • 19.02.16
Natur + Garten
Damit die Bäume derart leckere Äpfel tragen, müssen sie gepflegt werden.

Fachleute zeigen, wie man Obstbäume richtig pflegt

Wann ist der beste Zeitpunkt für einen Obstbaumschnitt? Wie schneide ich einen Obstbaum? Welche Äste müssen entfernt werden? Welche Schnitt-Techniken gibt es? Welche Werkzeuge brauche ich? Diese und viele andere Fragen rund um den Obstbaumschnitt beantworten die Fachleute des NABU Xanten bei dem jährlich stattfindenden Obstbaumpflegekurs. Die Teilnehmer treffen sich am Samstag, 16. Januar, um 9 Uhr am NaturForum Bislicher Insel. In dem dreistündigen Kurs werden nach einen kurzen Theorievorlauf...

  • Xanten
  • 12.01.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Obstbaumschnitt in der KiTa

Am Freitag, den 10.04.2015 wurden im Städtischen Kindergarten Körnerstr. in Bottrop die Apfelbäume geschnitten. Das Grünflächenamt der Stadt Bottrop hatte an den Kleingartenverein Eigenhof e.V. eine Anfrage gestellt, ob die Kleingärtner bereit wären die Apfelbäume auf dem Gelände des Kindergartens zu schneiden. Nach der Besichtigung bei einem Ortstermin erklärte sich der 1. Vorsitzende des Gartenvereins bereit, diese Aufgabe zu übernehmen. Freiwillige Helfer für den Obstbaumschnitt und die...

  • Bottrop
  • 12.04.15
  • 1
  • 2
Natur + Garten
17 Bilder

Der Apfelbaum musste fallen!

Elstar Samstag, 07.03.15 Sieht doch wirklich nicht schön aus...der Elster-Apfelbaum. Vielleicht liegt es an dem vermoosten Rasen, dass der Baum krank wurde. Ich weiß es nicht. Heute morgen habe ich es getan: Mit einer großen Kniepe habe ich schrittweise die Äste des Apfelbaumes geschnitten, den Baumstamm unten abgesägt, mit der Schubkarre das Ganze zum Grünabfallcontainer gebracht (2 x gegangen). Eigentlich fühlt sich der Elstar-Apfelbaum wohl in kühleren Klimazonen; wird im deutschen...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.03.15
  • 8
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Souveräner Vortrag zum Thema Obstbaumschnitt
3 Bilder

Erste öffentliche Fachberatung 2015

Am Samstag, den 21.02.2015 um 10.00 Uhr fand im Vereinsheim des KGV "An der Boye" die erste öffentliche Fachberatung statt. Zum Thema "Der praktische Obstbaumschnitt" weihte die Gartenfreundin Heike Engel-Voss vom KGV "Nappenfeld" die zahlreich erschienenen Interessierten mit einem kurzweiligen Vortrag in die richtigen Schnitttechniken der Obstgehölze ein. Später wurden diese Tipps auch in der Praxis durchgeführt. Im Anschluss an diese Veranstaltung gab es für alle Beteiligten kostenlose...

  • Bottrop
  • 23.02.15
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Auch der praktische Teil des Obstbaumschnitts wurde interessiert verfolgt.

Obstbaumschnitt im KGV Eigenhof e.V.

Am Samstag, den 22.11.2014 fand im Vereinsheim des KGV Eigenhof e.V. die für dieses Jahr letzte öffentliche Fachberatung statt. Thema war noch einmal der Obstbaumschnitt in Theorie und Praxis. Durch die gut besuchte Veranstaltung führte gewohnt souverän unsere Gartenfreundin Heike Engel-Voß vom KGV Nappenfeld e.V., die alle Fragen der Anwesenden mit fundiertem Wissen beantwortete. Nach dem theoretischen Teil ging es bei schönstem Herbstwetter nach draußen in die vorher bestimmten Gärten unserer...

  • Bottrop
  • 25.11.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.