Obstbaumschnitt in Theorie und Praxis erlernen
Streuobstwiesenverein lädt ein zum Kursus ab 14./15. Februar

2Bilder

Obstwiesen sind ein traditioneller Bestandteil unserer heimischen Kulturlandschaft. Sie sind Lebensraum für viele seltene Tier- und Pflanzenarten – vor allem aber sind sie Lieferant für eine große Geschmacksvielfalt an gesunden Früchten.

Das Wissen um die Obstbaumpflege ist heute häufig verloren gegangen. Deshalb organisiert der Niederrheinisch-Westfälische Streuobstwiesenverein wieder praxisbezogene Obstbaumschnittkurse. In einem theoretischen Teil (jeweils freitags 19:00 – 21:30 Uhr) werden Kenntnisse über Aufbau und Wachstum von Hochstamm-Obstbäumen, Pflanzung und Pflanzschnitt, Erziehungsschnitt, Jungbaumschnitt, Kronenaufbau und Werkzeugkunde vermittelt.

Am nächsten Tag (jeweils samstags von 9:00 – 15:30 Uhr) werden die theoretisch vermittelten Kenntnisse und Schneidetechniken in der Praxis vorgeführt und eingeübt. Dabei werden kleine Gruppen gebildet, so dass jeder Kursteilnehmer unter Anleitung selbst schneiden kann. Es geht speziell um Hochstamm-Obstbäume auf Streuobstwiesen, nicht um Spalierobst. Kursleiter sind ausgebildete Obstbaumfachberater.

Es finden insgesamt drei Kurse statt:In Hamminkeln finden Kurse statt: am 14./15. Februar 2020 und am 20./21. März 2020. Der theoretische Teil wird in der Obstkelterei van Nahmen, Hamminkeln, Diersfordter Str. 27 vermittelt. Am nächsten Tag geht es auf verschiedene Streuobstwiesen in der Umgebung z.B: Hamminkeln, Schermbeck, Hünxe und Wesel.

In Xanten findet ein Kurs am 13./14. März 2020 statt. Der theoretische Teil wird auf dem Naturforum Bislicher Insel vermittelt. Zur Praxis geht es auf verschiedene Streuobstwiesen in Xanten, Alpen, Kamp-Lintfort.Die Kurse richten sich an alle, die sich mit der Pflanzung und Pflege von Hochstammobstbäumen beschäftigen. Für die Teilnahme sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Die Teilnehmergebühr für den zweitägigen Kurs beträgt 45 Euro inklusive Getränke und einer heißen Suppe am Samstagmittag.Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Weitere Informationen und Anmeldungen bei Cordula Kleinherbers von der Obstkelterei van Nahmen in Hamminkeln unter, Tel.: 02852-960 99 10 oder per E-Mail an C.Kleinherbers@vanNahmen.de.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen