Erster Lembecker „Porteabend“ im Jubiläumsjahr

Anzeige
Schloss Lembeck. (Foto: Küsters)
Dorsten: Schloss Lembeck |

Lembeck. Am Mittwoch, 3. Mai, 19.30 Uhr, findet in der Galerie des Schloss Lembeck, zweiter Torbogen links, der erste Lembecker „Porteabend“ in diesem Jubiläumsjahr statt.

Jeder Bürger ist eingeladen, viele Themen aus dem Dorf zu besprechen. Zudem kann zum ersten Mal über einen Antrag aus dem neu geschaffenen „Bürgerbudget Dorsten“ entschieden werden, mit dem Projekte aus den Stadtteilen finanziell gefördert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.