Einbruchserie in Lembeck: Zeuge beobachtet Mann mit altem Kombi

Anzeige

Gleich drei Einbrüche hielt die Polizei zwischen Freitag und Samstag in Lembeck auf Trab. Doch auch in Wulfen und Holsterhausen drangen Unbekannte in Wohnungen ein.

Lembeck. Aus einer Wohnung auf der Von-Galen-Straße entwendeten Unbekannte am Samstag Bargeld und Schmuck. Die Täter hatten sich nach Aufhebeln der Terrassentür Zugang verschafft.

Lembeck. Nach Aufbrechen eines Fensters stiegen Unbekannte am Freitag, zwischen 16 Uhr und 18 Uhr, in eine Wohnung auf der Straße Am Hagen ein. Ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest.

Lembeck. Im gleichen Tatzeitraum warfen Unbekannte die Scheibe der Terrassentür einer Wohnung auf der Lippramsdorfer Straße ein. Ohne Beute flüchteten die Täter. In diesem Zusammenhang wurde ein Mann, 20 bis 30 Jahre alt, kurze, dunkelblonde Haare, in einem dunklen, älteren PKW Kombi beobachtet. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 02361/550.

Holsterhausen. In der Zeit von Freitag bis heute begaben sich Unbekannte nach Aufbrechen von Türen in Büroräume einer Firma an der .Bismarckstraße Mit der Beute, Bargeld, einen Fotoapparat und ein Handy, entkamen die Täter.

Wulfen. Unbekannte schlugen am Sonntag die Scheibe der Terrassentür ein und verschafften sich so den Zugang in eine Wohnung auf der

Frankenstraße

.Die Täter entwendeten Bargeld und Schmuck.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.